Advertisement

Ostdeutschland versus Westdeutschland

  • Michael Carlberg
Part of the Wirtschaftswissenschaftliche Beiträge book series (WIRTSCH.BEITR., volume 96)

Zusammenfassung

Die kleine offene Wirtschaft setzt sich aus Westdeutschland und Ostdeutschland zusammen. Es erweist sich hier als zweckmäßig, drei Fälle zu unterscheiden: langsa-mer Nominallohn, langsame Geldpolitik und einfache Fiskalpolitik. Als erstes wird die Prämisse gesetzt, daß der Nominallohn eine langsame Variable ist. Bisher wur-den Westdeutschland und Ostdeutschland mehr oder weniger zu einer Einheit aggre-giert. Jetzt soll untersucht werden, inwieweit Westdeutschland und Ostdeutschland sich differenziert entwickeln.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Physica-Verlag Heidelberg 1994

Authors and Affiliations

  • Michael Carlberg
    • 1
  1. 1.Institut für Theoretische VolkswirtschaftslehreUniversität der Bundeswehr HamburgHamburgDeutschland

Personalised recommendations