Advertisement

Einführung

  • Tilmann Gerhards
Chapter
  • 57 Downloads
Part of the Wirtschaftswissenschaftliche Beiträge book series (WIRTSCH.BEITR., volume 99)

Zusammenfassung

Zwei Jahrzehnte nach dem Zusammenbruch des Bretton-Woods-Systems und dem Übergang zu flexiblen Wechselkursen zwischen den USA und den wichtigsten Industrienationen stellt die Erklärung und Prognose des Verhaltens frei schwankender Wechselkurse immer noch ein weithin ungelöstes Problem dar. Bei einer Vielzahl von Untersuchungen hat es sich gezeigt, daß das Wechselkursverhalten sehr stark einem random-walk-Prozeß ähnelt, bei dem die Veränderungen von Periode zu Periode kaum vorhersehbar sind (vgl. z.B. Frenkel und Mussa [1985] bzw. Kapitel 7 der vorliegenden Arbeit). Dies gilt insbesondere für die kurzfristige Zeitreihencharakteristik, falls die Datenbasis auf wöchentlichen, täglichen oder mehreren Beobachtungen innerhalb eines Tages beruht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Physica-Verlag Heidelberg 1994

Authors and Affiliations

  • Tilmann Gerhards
    • 1
  1. 1.Investment/Research, SGZ-Bank, SüdwestdeutscheGenossenschafts-Zentralbank AGFrankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations