Advertisement

Theorie des geraden, vollwandigen Stabes bei unveränderlicher Stabkraft und unveränderlichem Querschnitt

  • Rudolf Mayer
Chapter
  • 24 Downloads

Zusammenfassung

Unterwirft man einen prismatischen Stab einem Druck, dessen Richtung mit der Stabachse zusammenfällt, etwa dadurch, daß man ihn zentrisch zwischen den Druckplatten einer Festigkeitsmaschine anordnet und diese in Gang bringt, so zeigen sich mehr oder weniger auffällige Veränderungen an dem Versuchskörper, der schließlich, wenn die Stablast weit genug gesteigert wird, seiner Zerstörung entgegengeht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Literatur

  1. 1).
    H. Müller-Breslau, Die neueren Methoden der Festigkeitslehre, 4. Auflage, Leipzig 1918.Google Scholar
  2. 1).
    P. G. V. Heim, Über Gleichgewicht und Bewegung gespannter, elastischer, fester Körper. Stuttgart und Tübingen 1838.Google Scholar
  3. E. Lamarle, Mémoire sur la flexion du bois, Annales des Travaux publics de Belgique, IV, S. 1—36. Brüssel 1846.Google Scholar
  4. F. Grashof, Elastizität und Festigkeit, 2. Aufl., S. 164 ff.Google Scholar
  5. A. Schneider, Zur Theorie der Knickfestigkeit, Zeitschr. d. österr. Ing.- und Arch.-Vereins 1901, S. 633 u. 649.Google Scholar
  6. H. Müller-Breslau, Die neueren Methoden der Festigkeitslehre, 4. Aufl., S. 360ff., Leipzig 1913.zbMATHGoogle Scholar
  7. 1).
    A. G. Greenhill, Determination of the greatest height consistent with stability etc. Cambridge Phil. Soc. Proc. (1881), S. 65. Statt 7,826 in Gl: 9) gibt Greenhill den ungenaueren Wert 7, 91.Google Scholar
  8. 2).
    S. Timoschenko, Zeitschr. f. Math. u. Phys., Bd. 58 (1910), S. 378ff.Google Scholar
  9. P. Bryan, London Math. Soc. Proc., Bd. 22 (1891), S. 54 und Bd. 25 (1894), S. 141.zbMATHGoogle Scholar
  10. 1).
    A. G. Greenhill, Proc. Inst. Mech. Engineers 1883.Google Scholar
  11. 2).
    G. I. Kriemler, Labile und stabile Gleichgewichtsfiguren vollkommen elastischer, auf Biegung beanspruchter Stäbe, Karlsruhe 1902, S. 29.zbMATHGoogle Scholar
  12. 1).
    L. Prandtl, Kipperscheinungen, Diss. Nürnberg 1899.Google Scholar
  13. A. G. M. Michell, Phil. Mag. Ser. 5, vol. 48 (1899).CrossRefGoogle Scholar
  14. 1).
    Siehe E. Brauer, Festigkeitslehre, Leipzig 1905, S. 111.zbMATHGoogle Scholar
  15. 2).
    O. Reynolds, An experimental investigation of the circumstances, which determine, whether the motion of water shall be direct or sinuous etc. London, Phil Trans. 1883.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1921

Authors and Affiliations

  • Rudolf Mayer
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule in KarlsruheDeutschland

Personalised recommendations