Advertisement

Waldbeschreibungen und Abschätzungen

  • Ph. Sieber
Chapter
  • 9 Downloads

Zusammenfassung

Bereits im siebzehnten Jahrhundert fanden mehrere eingehende Besichtigungen der herrschaftlichen Waldungen statt, die von besonders hierzu ernannten Kommissionen ausgeführt wurden. Über diese „Bereitungen“ sind ausführliche Protokolle vorhanden. Anlaß zu den ersten in den Jahren 1616–1621 vorgenommenen Waldbeschreibungen mag neben den Verkäufen von Floßholz wohl die Notwendigkeit einer späteren Erbteilung gewesen sein, wenigstens sind sie beim Erbteilungsvertrag vom Jahre 1647 benutzt worden, dem auch eine durch einen Geraer „Mathematicus“ vorgenommene Vermessung vorausging.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1902

Authors and Affiliations

  • Ph. Sieber

There are no affiliations available

Personalised recommendations