Advertisement

Die Conservirung der Thier- und Pflanzenstoffe

  • Stanislaus Mierziński
Chapter

Zusammenfassung

Unsere Nahrungsmittel sind Gemenge verschiedener, durchgängig sehr complicirt zusammengesetzter organischer Verbindungen, welche im Wesentlichen aus Kohlenstoff, Wasserstoff, Sauerstoff und Stickstoff bestehen. Von selbst, d. h. ohne sichtliche äussere Veranlassung tritt unter den gewöhnlich gegebenen Bedingungen in der Mehrzahl derselben eine Umsetzung ein; sie unterliegen der freiwilligen Zersetzung und zerfallen hierbei in eine Anzahl von einfacheren Körpern. Als Endprodukte dieses Processes erhält man einige wenige unorganische Verbindungen; der Kohlenstoff bildet Kohlensäure, der Wasserstoff Wasser, der Stickstoff geht in Ammoniak über. Diese Körper entstehen in der Regel nicht sogleich und bei der Umsetzung machen sich mancherlei Verschiedenheiten bemerklich. Man unterscheidet daher meist drei Hauptarten der freiwilligen Zersetzung: Verwesung, Fäulniss, Gährung. Eine scharfe Grenze jedoch lässt sich zwischen diesen nicht ziehen, und die Processe gehen vielfach in einander über. —

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1878

Authors and Affiliations

  • Stanislaus Mierziński

There are no affiliations available

Personalised recommendations