Advertisement

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur-Verzeichnis

  1. Bezieht sich nur auf Arbeiten, die in direktem Zusammenhang mit der Acidose- frage stehen. Andere im Text erwähnte Arbeiten siehe nur Fußnote.)Google Scholar
  2. Araki, Über die Bildung von Milchsäure und Glykose im Organismus bei Sauerstoffmangel. III. Mitt. Zeitschr. f. physiol. Chemie 16, 453. 1892.Google Scholar
  3. Aron Hans u. Marianne Franz, Organische Säuren im Säuglingsharn. Monatsschr. f. Kinderheilk. 12, 645. 1914.Google Scholar
  4. Aschenheim, Über Zuckerausscheidung im Kindesalter. Verhandl. d. Gesellsch. f. Kinderheilk., Salzburg 1909, S. 178.Google Scholar
  5. Baginsky, Über Acetonurie bei Kindern. Archiv f. Kinderheilk. 9, 1. 1888.Google Scholar
  6. Bahrdt, Zur Pathogenese der akuten Verdauungsstörung im Säuglingsalter. Verhandl. d. Gesellsch. f. Kinderheilk., Karlsruhe 1911, S. 62.Google Scholar
  7. Barthez u. Killiet, Handbuch der Kinderkrankheiten. Deutsche Ausgabe von Dr. Hagen. Leipzig 1855, I. Teil, S. 701.Google Scholar
  8. Bauer, Über Lungenblähung bei alimentärer Intoxikation. Verhandl. d. Gesellsch. f. Kinderheilk., Wien 1913, S. 25.Google Scholar
  9. Begun, Herrmann u. Münzer, Über Acidosis und deren Regulation im menschlichen Körper. Biochem. Zeitschr. 71, 255. 1915.Google Scholar
  10. Bendix, Zur Frage der Ammoniakausscheidung durch den Harn bei magen- darmkranken Säuglingen. Jahrb. f. Kinderheilk. 48, 165. 1898.Google Scholar
  11. Benjamin, Das Blut bei den Ernährungsstörungen des Säuglings. Verhandl. d. Gesellsch. f. Kinderheilk, Cöln 1908. S. 286.Google Scholar
  12. van den Bergh, Zur Kenntniß der Gastroenteritis im Säuglingsalter. III. Mitt.: Einfluß von Alkalizufuhr auf die Ammoniakausscheidung. Jahrb. f. Kinderheilk 45, 265. 1897.Google Scholar
  13. Bernhard, Osmotischer Druck und Eiweißgehalt des Blutes alimentär intoxi- zierter Säuglinge. Dissert. Leipzig 1913.Google Scholar
  14. Bernheim-Karrer, Über den Einfluß der Milchzersetzung auf die Entstehung akuter Verdauungsstörungen der Säuglinge. Zeitschr. f. Kinderheilk. 13, 435. 1916.CrossRefGoogle Scholar
  15. Bostock, Gertrude, Zur Kenntnis der Säureintoxikation. Zeitschr. f. phys. Chemie 84, 468. 1913.CrossRefGoogle Scholar
  16. Brüning, Über die Beziehungen zwischen Lebererkrankungen und postmortaler Oxydationskraft des Lebergewebes. Monatsschr. f. Kinderheilk. 2 129. 1903.Google Scholar
  17. Camerer. Die stickstoffhaltigen Bestandteile im menschlichen Urin und die sogenannte Acidose. Monatsschr. f. Kinderheilk. 2 1. 1903.Google Scholar
  18. McCleave Th.C., Acute acid intoxication in children. Journ. of the Amer. med. Assoc. 61, 1764. 1913.CrossRefGoogle Scholar
  19. McCleave Th.C., Ref.: Zentralbl. f. d. ges. inn. Med. 9, 4. 1914.Google Scholar
  20. Czerny, Zur Kenntnis der Gastroenteritis im Säuglingsalter. IV. Mitt.: Respirationsstörungen. Jahrb. f. Kinderheilk. 45, 271. 1897.Google Scholar
  21. Czerny u. Keller, Zur Kenntnis der Gastroenteritis im Säuglingsalter. V. Mitt.: Säurebildung. Jahrb. f. Kinderheilk. 45, 274. 1897.Google Scholar
  22. Czerny u. Keller, Des Kindes Ernährung usw. II. Teil, 9. Kapitel, S. 135 ff. Alimentäre Toxikosen der Kinder im ersten Lebensjahre. Leipzig und Wien 1906/09 (F. Deuticke).Google Scholar
  23. Douglas, C. Gordon, Die Regulation der Atmung beim Menschen. Ergebnisse d. Physiol. 14, 338. 1914.CrossRefGoogle Scholar
  24. Elias, Über die Rolle der Säure im Kohlenhydratstoffwechsel. Über Säurediabetes. Biochem. Zeitschr. 48, 120. 1913.Google Scholar
  25. Elias, u. Kolb, Über die Rolle der Säure im Kohlenhydratstoffwechsel. II. Mitt.: Über Hungerdiabetes. Biochem. Zeitschr. 53, 331. 1913.Google Scholar
  26. Embdenu, Kalberiah, Über Acetonbildung in der Leber. Beiträge z. chem. Physiol, u. Pathol. 8, 121. 1906.Google Scholar
  27. Feer, Die Ernährungsstörungen im SäugHngsalter und ihre Behandlung. Beihefte zur Med. Klin. 5, 1. 1909.Google Scholar
  28. Feldman u. Hill, Journ. of Physiol. 43, 439. 1911.Google Scholar
  29. Feldman u. Hill, Zit. bei Douglas, Ergebnisse d. Physiol. 14, 338. 1914.CrossRefGoogle Scholar
  30. Finkeistein, Zur Ätiologie der Ernährungsstörungen der SäugÜnge. Verhandl. d. Gesellsch. f. Kinderheilk., Stuttgart 1906, S. 117.Google Scholar
  31. Finkeistein, Über alimentäre Intoxikation im Säuglingsalter. (Monographie.) Berlin 1910Google Scholar
  32. (Karger). Sonderabdruck aus dem Jahrb. f. Kinderheilk. 65/68.Google Scholar
  33. Fischler, Die Hervorbringung der Fleischintoxikation beim Eckschen Fistelhunde. Deutsches Archiv f. klin. Med. 113, 530. 1914.Google Scholar
  34. Fleisch, Handbuch über die Krankheiten der Kinder. 4 Bd,. Leipzig 1803 (Jacobäer). Daselbst 1. Bd., S. 510ff.Google Scholar
  35. Forschbach, Zur Frage der Muskelmilchsäure beim Diabetes mellitus und der glykolytischen Kraft des Muskels. Biochem. Zeitschr. 58, 339. 1913/14.Google Scholar
  36. Freund, Zur Kenntnis der Oxydationsvorgänge bei gesunden und kranken Säuglingen. Verhandl. d. Gesellsch. f. Kinderheilk., Hamburg 1901, S. 187.Google Scholar
  37. Freund, Zur Kenntnis der chronischen Ernährungsstörungen der Säuglinge. II. Mitt.: Säuren und Basen im Urin kranker Säuglinge. Monatsschr. f. Kinderheilk. 1, 230. 1902.Google Scholar
  38. Friedericia, Über die Bestimmung der diabetischen Acidosis durch Untersuchung der Kohlensäurespannung in der Lungenluft. Zeitschr. f. klin. Med. 80, 1. 1914.Google Scholar
  39. Gaethgens, Zur Frage der Ausscheidung freier Säuren durch den Harn. Vorläufige Mitteilung. Centralbl. f. d. med. Wissensch. 10, 833. 1872.Google Scholar
  40. Götzky, Der physiologische Blutzuckergehalt beim Kinde nach der Mikromethode von Bang. Zeitschr. f. Kinderheilk. 9, 44. 1913.CrossRefGoogle Scholar
  41. Griesbach u. Oppenheimer, Über Milchsäurebildung im Blute. Biochem. Zeitschr. 55, 323. 1913.Google Scholar
  42. Hacker, Reversible Lähmungen von Hautnerven durch Säuren und Salze. Zeitschr. f. Biol. 64, 224. 1914.Google Scholar
  43. Hagner, Schwankungen im Eiweißgehalt und in der Leitfähigkeit beim Säug-lingsblute. Zeitschr. f. Kinderheilk. 8, 50. 1913.CrossRefGoogle Scholar
  44. Hallervorden, Über Ausscheidung von Ammoniak im Urin bei pathologischen Zuständen. Archiv f. experim, Pathol, u. Pharmakol. 12, 237. 1880.CrossRefGoogle Scholar
  45. Hasselbalch, Neutralitätsregulation und Reizbarkeit des Atemzentrums in ihren Wirkungen auf die Kohlensäurespannung des Blutes. Biochem. Zeitschr. 46, 403. 1912.Google Scholar
  46. Hasselbalch, Ammoniak als physiologischer Neutralitätsregulator. Biochem. Zeitschr. 74, 18. 1916.Google Scholar
  47. Hasselbalch, Die “reduzierte” und die “regulerte” Wasserstoffzahl des Blutes. Biochem. Zeitschr. 74, 56. 1916.Google Scholar
  48. Hasselbalch, u. Lundsgaard, Blutreaktion und Lungenventilation. Skand. Archiv f. Physiol. 27, 13. 1912.Google Scholar
  49. Hasselbalch, u. Gammeltoft, Die Neutralitätsregulation des graviden Organismus. Bio chem. Zeitschr. 68, 206. 1915.Google Scholar
  50. Hasselbalch, u. Lindhard, Zur experimentellèn Physiologie des Höhenkhmas. IV. Bio chem. Zeitschr. 74, 1. 1916.Google Scholar
  51. Hecht, Das Verhalten der Fettsäurebildung im Darminhalt des Säuglings. Münch. med. Wochenschr. 57, 63. 1910.Google Scholar
  52. Hecker, Periodisches Erbrechen mit Acetonämie. Periodische Acetonämie. Ergebnisse d. inn. Med. u. Kinderheilk. 7, 242. 1911.Google Scholar
  53. Heim, Die Rolle der Wärmestauung und Exsiccation bei der Intoxikation der Säuglinge. Archiv f. Kinderheilk. 59, 91. 1913.Google Scholar
  54. Heim, u. John, Über die interne Anwendung von Salzlösungen bei Behandlung der akuten Ernährungsstörungen im Säuglingsalter. Monatsschr. f. Kinderheilk. 6, 561. 1907.Google Scholar
  55. Heim, u. John, Die Behandlung der Exsiccation mit Salzlösungen. Jahrb. f. Kinderheilk. 70, 96. 1909.Google Scholar
  56. Henderson u. Spiro, Zur Kenntnis des lonengleichgewichts im Organismus. I. Teil: Über Basen- und Säuregleichgewicht im Harn. Biochem. Zeitschr. 15, 105. 1909.Google Scholar
  57. Henderson u. Spiro, u. Palmer, On the several factors of acid excretion. Journ. of biol. Chem. 17, 305. 1914.Google Scholar
  58. Hildebrandt, Über eine experimentelle Stoff Wechselabnormität. Zeitschr. f. physiol. Chemie 35, 141. 1902.CrossRefGoogle Scholar
  59. Hirschfeld, Untersuchungen über alimentäre Intoxikation in ihren Beziehungen zum sympathischen Nervensystem. Jahrb. f. Kinderheilk. 78, 197. 1913. Erg.-Heft.Google Scholar
  60. Hofmeister, Über Resorption und Assimilation der Nährstoffe. VI. Mitt.: Über den Hungerdiabetes. Archiv f. experim. Pathol, u. Pharmakol. 36, 355. 1890.CrossRefGoogle Scholar
  61. Hofsten, von, Cholera infantum pä allmänna barnhuset i Stockholm 1887. zit. nach Grosz; Jahrbuch f. Kinderh. 34, 84. 1892.Google Scholar
  62. Howland and Mc K. Marriott, Observations upon the so-called food intoxication of infants with especial reference to the alveolar air. Proc. of the Soc. for experim. Biol, and Med. 13, 51. 1914.Google Scholar
  63. Howland and Mc K. Marriott, als Referenten in: A discussion of acidosis with special reference to that occuring in the diseases of childhood in the New York Akademy of Medicine, Section on Pediatrics, Dec. 2nd 1915.Google Scholar
  64. Howland and Mc K. Marriott, Ref.: Arch, of Ped. 33,124, Febr. 1916.Google Scholar
  65. Hüssy, Weitere Beiträge zur Kenntnis der Acidosis im Kindesalter. Zentralbl. f. Physiol. u. Pathol, d. Stoffwechsels, N. F. 1, 36. 1906.Google Scholar
  66. Hutinel, Les rêactions méningées dans Tazotémie chez les nourrissons. Paris méd. 4, 41. 1913.Google Scholar
  67. Jaeger, Über akute Magenerweichung durch Vermehrung der Essigsäure usw. Zit. nach Barthez u. Rilliet, Handb. d. Kinderkrankheiten. Deutsche Ausgabe von Dr. Hagen. Leipzig 1855, 1. Teil, S. 701.Google Scholar
  68. Irisawa, Über die Milchsäure im Blute und im Harne. Zit. nach O. Porges, Wiener klin. Wochenschr. 34, 1147. 1911.Google Scholar
  69. Jundell, Untersuchungen über den Stoffwechsel bei der Dyspepsie und der alimentären Intoxikation. Zeitschr. f. Kinderheilk. 8, 235. 1913.CrossRefGoogle Scholar
  70. Kaminer u. Mayerhofer, Über den klinischen Wert der Bestimmung des anorganischen Phosphors im Harne unnatürlich ernährter Säuglinge. Zeitschr, f. Kinderheilk. 8, 24. 1913.CrossRefGoogle Scholar
  71. Keller, Zur Kenntniss der Gastroenteritis im Säuglingsalter. II. Mitt.: Ammoniakausscheidung. Jahrb. f. Kinderheilk. 44, 25. 1897.Google Scholar
  72. Keller, Über die Bedeutung der Acidität des Harns beim magendarmkranken Säugling. Jahrb. f. Kinderheilk. 47, 176. 1898.Google Scholar
  73. Keller, Zur Kenntnis der Gastroenteritis im Säuglingsalter. VI. Mitt.: Einfluß der Zufuhr von Ammoniaksalzen auf die Harnstoffausscheidung. Jahrb. f. Kinderheilk. 47, 187. 1898.Google Scholar
  74. Keller, Das Schicksal der Amidosäuren im Organismus des magendarmkranken Säuglings. Centralbl. f. allg. Pathol, u. pathol. Anat. 9, 739. 1898.Google Scholar
  75. Keller, Malzsuppe, eine Nahrung für magendarmkranke Säuglinge. Jena 1898 (Fischer).Google Scholar
  76. Keller, Zur Kenntnis der chronischen Ernährungsstörungen der Säuglinge. III. Mitt. V Fettumsatz und Acidose. Monatsschr. f. Kinderheilk. 1, 234. 1902.Google Scholar
  77. Kenneway, Pembrey and Poulton, Observations on acidosis. Journ. of Physiol. 47. 1913/14. (Proc. of the Physiol. Soc., Oct. 18, 1913, p. X/XL)Google Scholar
  78. Klose, Zur Kenntnis der Körperzusammensetzung bei Ernährungsstörungen. Verhandl. d. Gesellsch. f. Kinderheilk., Wien 1913, S. 268Google Scholar
  79. Klose, Jahrb. f. Kinderheilk. 80, 154. 1914.Google Scholar
  80. Koch, Über den mikrochemischen Nachweis der Acidose bei Ernährungsstörungen. Monatsschr. f. Kinderheilk. 8, 465. 1909/10.Google Scholar
  81. Koppel u. Spiro, Über die Wifkung von Moderatoren (Puffern) bei der Verschiebung des Säure-Basengleichgewichtes in biologischen Flüssigkeiten. Biochem. Zeitschr. 65, 409. 1914.Google Scholar
  82. Külz, Über eine neue linksdrehende Säure (Pseudooxybuttersäure). Ein Beitrag zur Kenntnis der Zuckerruhr. Zeitschr. f. Biol. 20, 165. 1884.Google Scholar
  83. Kussmaul, Zur Lehre vom Diabetes mellitus. Deutsches Archiv f. klin. Med. 14, 1. 1874.Google Scholar
  84. Langstein u. Meyer, Die Acidose im Kindesalter. I. Mitt.: Die Acidose des älteren Kindes. Jahrb. f. Kinderheilk. 61, 454. 1905.Google Scholar
  85. Langstein u. Meyer, Steinitz, Lactase und Zuckerausscheidung bei magendarmkranken Säug lingen. Beiträge z. ehem. Physiol, u. Pathol. 7, 575. 1906.Google Scholar
  86. Lauritzen, Über Acidosebestimmungen und ihre klinische Anwendbarkeit bei Diabetes mellitus. Zeitschr. f. klin. Med. 80, 13. 1914.Google Scholar
  87. Luzzatto, Über die Natur und Ursachen der Morphinglykosurie. Archiv f. experim. Pathol. u. Pharmakol. 52 95. 1905.CrossRefGoogle Scholar
  88. Magnus-Levy, Die Acetonkörper. Ergebnisse d. inn. Med. u. Kinderheilk. 1, 352. 1908. (Gute Literaturübersicht über Acetonkörper.)CrossRefGoogle Scholar
  89. Marshall, The theories of acidosis and acidosis in children. Arch, of Pediatr. 31, 121 1914.Google Scholar
  90. Martius, Konstitution und Vererbung in ihren Beziehungen zur Pathologie. Enzyklopädie der klin. Med. Berlin 1914 (Springer).Google Scholar
  91. Masel, Zur Frage der Säurevergiftung beim Coma diabeticum. Zeitschr. f. klin. Med. 79, Heft 1/2. Ref. im Zentralbl. f. Physiol. 38, 181. 1914.Google Scholar
  92. Meyer, Zur Kenntnis des Stoffwechsels bei den alimentären Intoxikationen. Jahrb. f. Kinderheilk. 65, 585. 1907.Google Scholar
  93. Meyer, Experimentelle Untersuchungen zum alimentären Fieber. Deutsche med. Wochenschr. 35, 194. 1909.CrossRefGoogle Scholar
  94. Meyer, Die Bedeutung der Mineralsalze bei den Ernährungsstörungen des Säuglings. Verhandl. d. Gesellsch. f. Kinderheilk., Salzburg 1909, S. 1.Google Scholar
  95. Meyer, u. Langstein, Die Acidose im Kindesalter. II. Mitt.: Die Acidose des Säuglings. Verhandl. d. Gesellsch. f. Kinderheilk., Meran 1905, S. 182Google Scholar
  96. Meyer, u. Langstein, Jahrb. f. Kinderheilk. 63, 30. 1906.Google Scholar
  97. Meyer, u. Rietschel, Über den Eiweißstoffwechsel bei schweren Ernährungsstörungen der Säuglinge. Verhandl. d. Gesellsch. f. Kinderheilk., Stuttgart 1906, S. 241.Google Scholar
  98. Michaelis, Die Wasserstoffionenkonzentration. Ihre Bedeutung für die Biologie und die Methoden ihrer Messung. Berlin 1914 (Springer).Google Scholar
  99. Michaelis, Die Bedeutung der Wasserstoffionenkonzentration des Blutes und der Gewebe. Deutsche med. Wochenschr. 40, 1170. 1914.CrossRefGoogle Scholar
  100. Michaelis, u. Kramsztyk, Die Wasserstoffionenkonzentration der Gewebssäfte. Bio-chem. Zeitschr. 62, 180. 1914.Google Scholar
  101. Minkowski, Über das Vorkommen von Oxybuttersäure im Harn bei Diabetes mellitus. Ein Beitrag zur Lehre vom Coma diabeticum. Archiv f. experim. Pathol, u. Pharmakol. 18, 35. 1884.CrossRefGoogle Scholar
  102. Mohr u. Staehelin, Handbuch der inneren Medizin. Bd. IV., S. 589, Kapitel: Diabetes mellitus von J. Baer. Berlin 1912 (Springer).Google Scholar
  103. Morse, Acid intoxication in infance and childhood. Arch, of Pediatr., Aug. 1905; zit. bei Hecker, Ergebnisse d. inn. Med. u. Kinderheilk. 7, 242. 1911.Google Scholar
  104. Müller, E., Durstfieber bei Säuglingen. Berl. klin. Wochenschr. 47, 673. 1910.Google Scholar
  105. Müller, Franz, Über Acetonglykosurie. Archiv f. experim. Pathol, u. Pharmakol. 46, 61. 1901.CrossRefGoogle Scholar
  106. Müller, Friedrich, Handbuch der Ernährungstherapie; zit. nach Langstein u. Meyer, Jahrb. f. Kinderheilk. 61, 459. 1905.Google Scholar
  107. Münzer, Die harnstoffbildende Funktion der Leber. Archiv f. experim. Pathol. u. Pharmakol. 33, 164. 1894.CrossRefGoogle Scholar
  108. Naunyn, Der Diabetes mellitus. 2. Aufl. Wien 1906 (Hölder).Google Scholar
  109. Niemann. Die alimentäre Glykämie des Säuglings. Jahrb. f. Kinderheilk. 83, 11 1916.Google Scholar
  110. Nobécourt et Marcel Maillet, Chlorurémie et Azotémie chezles nourrissons. Le Nourrisson 1, 75. 1913.Google Scholar
  111. von Noorden, Die Zuckerkrankheit und ihre Behandlung. VI. Aufl. Berlin 1912 (Hirschwald).Google Scholar
  112. Novak, Leimdörfer u. Porges, Über die COg-Spannung des Blutes in der Gravidität. Zeitschr. f. klin. Med. 75, 301. 1912.Google Scholar
  113. Novak, u. Porges, Über die Acidität des Blutes bei Osteomalazie. Wiener klin. Wochenschr. 36, 1791. 1913.Google Scholar
  114. Pechstein, Reaktion des ruhenden und arbeitenden Froschmuskels. Biochem. Zeitschr. 68, 140. 1915.Google Scholar
  115. Pfaundler, Über Stoffwechselstörungen bei magendarmkranken Säuglingen. Jahrb. f. Kinderheilk. 54, 247. 1901.Google Scholar
  116. Pfaundler, Physikalisch-chemische Untersuchungen an Kinderblut. Verhandl. d. Geseilsch. f. Kinderheilk., Breslau 1904, S. 24.Google Scholar
  117. Pfaundler, Zur Frage der “SäureVergiftung” beim chronisch magendarmkranken Säugling. Jahrb. f. Kinderheilk. 60, 719. 1904.Google Scholar
  118. Pfaundler, Über die aktuelle Reaktion des kindlichen Blutes. Archiv f. Kinderheilk. 41, 161. 1905.Google Scholar
  119. Porges, Über die Autointoxikation mit Säuren in der menschlichen Pathologie. Wiener khn. Wochenschr. 34, 1147. 1911.Google Scholar
  120. Porges, Leimdörfer u. Markovici, Über die COa-Spannung des Blutes in pathologischen Zuständen. Zeitschr. f. khn. Med. 73, 389. 1910.Google Scholar
  121. Reis u. Jehn, Alimentäre Galaktosurie bei Leberkrankheiten. Deutsches Archiv f. khn. Med. 108, 187. 1912.Google Scholar
  122. Rietschel, Inanition und Zuckerausscheidung im Säuglingsalter. Zeitschr. f. Kinderheilk. 7, 282. 1913.CrossRefGoogle Scholar
  123. Rona u. Wilenko, Beiträge zur Frage der Glykolyse. IV. Biochem. Zeitschr. 63, 1. 1914.Google Scholar
  124. Rona u. Wilenko, u. Ylppö, Der Einfluß der Acidität auf die Dissoziationskurve des Hämoglobins. Biochem. Zeitschr. (im Druck). Rott, Die Farbreaktion des Gewebes bei der Säuglingsacidose. Mcnatsschr. f. Kinderheilk. 7, 73. 1908.Google Scholar
  125. Roubitschek, Alimentäre Galaktosurie bei experimenteller Phosphorvergiftung. Deutsches Archiv f. klin. Med. 108, 225. 1912.Google Scholar
  126. Rovere, Sulla concentrazione dell’ albumina nel siero di sangue nelle gastroenteriti dei lattanti. Riv. di Clin. Pediatrica 11, 347. 1913.Google Scholar
  127. Ruschhaupt, Über Acetonglykosurie. Archiv f. experim. Pathol, u. Pharmakol. 44, 127. 1900.CrossRefGoogle Scholar
  128. Salge, Der akute Dünndarmkatarrh des Säuglings. Leipzig 1906 (Thieme).Google Scholar
  129. Salge, Die Reaktion des Blutserums bei alimentärer Intoxikation des Säuglings. Vorläufige Mitteilung. Zeitschr. f. Kinderheilk. 4, 92. 1912.CrossRefGoogle Scholar
  130. Salge, Beispiele für die Bedeutung physikalischer und physikaHsch-chemischer Forschungen in der Physiologie und Pathologie des Säuglings. Zeitschr. f. Kinderheilk. 7, 292. 1913.CrossRefGoogle Scholar
  131. Salkowski, Über die Möglichkeit der Alkalientziehung beim lebenden Thier. Archiv f. pathol. Anat. u. Physiol, u. f. klin. Med. 58, 1. 1873.CrossRefGoogle Scholar
  132. Schlossmann u. Murschhauser, Über den Einfluß der vorangegangenen Ernährung auf den Stoffwechsel im Hunger. Biochem. Zeitschr. 53, 265. 1913.Google Scholar
  133. Schlossmann u. Murschhauser, Der Stoffwechsel des Säuglings im Hunger. II. Mitteil. Biochem. Zeitschr. 58, 493. 1914.Google Scholar
  134. Schwyzer, Acidose und Anstrengung. Biochem. Zeitschr. 60, 310. 1914.Google Scholar
  135. Secchi, Über die Wirkung der Salzsäure auf die Alkaliausscheidung. Biochem. Zeitschr. 67, 143. 1914.Google Scholar
  136. von Skramlik, Über Harnacidität. Zeitschr. f. Physiol. Chemie 11, 290. 1911.CrossRefGoogle Scholar
  137. Soldin, Zur Kenntnis der Darmfäulnis im Säuglingsalter bei verschiedenartiget Ernährung. Jahrb. f. Kinderheilk. 65, 292. 1907.Google Scholar
  138. Sonnenberger, Über Intoxikationen durch Milch. Verhandl. d. Gesellsch. f. Kinderheilk., Frankfurt a. M. 1896, S. 129.Google Scholar
  139. Stadelnjann, Über die Ursachen der pathologischen Ammoniakausscheidung beim Diabetes mellitus und des Coma diabeticum. Archiv f. experim. Pathol, u. Pharmakol. 17, 419. 1883.CrossRefGoogle Scholar
  140. Stadelnjann, Über den Einfluß der Alkalien auf den menschlichen Stoffwechsel. Stuttgart 1890.Google Scholar
  141. Stäubli, Beiträge zu Pathologie und Therapie des Diabetes mellitus. Deutsches Archiv f. klin. Med. 93, 107. 1908.Google Scholar
  142. Stäubli, Untersuchungen über die Acetonurie bei Diabetes mellitus. Korrespondenzbl. f. Schweizer Ärzte 38, 137. 1908.Google Scholar
  143. Steinitz, Zur Kenntnis der chronischen Ernährungsstörungen der Säuglinge. I. Mitt.: Alkalistoffwechsel. Monatsschr. f. Kinderheilk. 1, 225. 1902.Google Scholar
  144. Steinitz, Zur Kenntnis der chronischen Ernährungsstörungen der Säuglinge. Jahrb. f. Kinderheilk. 57, 689. 1903.Google Scholar
  145. Stoeltzner, Oxypathie. Berlin 1911 (Karger).Google Scholar
  146. Straub, Acidosebestimmungen bei Diabetes mellitus. Klinische Untersuchungen über die Kohlensäurespannung der Alveolarluft. Deutsches Archiv f. klin. Med. 109, 223. 1913.Google Scholar
  147. Straub, Acidose des Blutes bei Urämie. Münch, med. Wochenschr. 61, 1499. 1914.Google Scholar
  148. Szili, Experimentelle Untersuchungen über Säureintoxikation. Archiv f. d. ges. Physiol. 115, 82. 1906.CrossRefGoogle Scholar
  149. Thiemich, Über Leberdegeneration bei Gastroenteritis. Zieglers Beiträge z. pathol. Anat. u. z. allg. Pathol. 20, 179. 1896.Google Scholar
  150. Tobier, Über die Schwefelausscheidung im Harn der Säuglinge. Verhandl. d. Gesellsch. f. Kinderheilk., Salzburg 1909, S. 94.Google Scholar
  151. Tobier, Über Veränderungen im Mineralstoffbestand des Säuglingskörpers bei akuten und chronischen Gewichtsverlusten. Jahrb. f. Kinderheilk. 73, 566. 1911.Google Scholar
  152. Tobier, u. Bessau, Allgemeine pathologische Physiologie der Ernährung und des Stoffwechsels im Kindesalter. Wiesbaden 1914 (Bergmann).Google Scholar
  153. Tugendreich, Histologischer Nachweis der Acidose des Säuglings. Berl. klin. Wochenschr. 45, 886. 1908.Google Scholar
  154. Valagussa, Policlinico 1902; zit. nach Hecker, Ergebnisse d. inn. Med. u. Kinderheilk. 7 260. 1911.Google Scholar
  155. Walter, Untersuchungen über die Wirkung der Säuren auf den tierischen Organismus. Archiv f. experim. Pathol. u. Pharmakol. 7, 148. 1877.CrossRefGoogle Scholar
  156. Wyss, von, Über Ödeme durch Natrium bicarbonicum. Deutsches Archiv f. klin. Med. 111, 93. 1913.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1916

Authors and Affiliations

  • Arvo Ylppö

There are no affiliations available

Personalised recommendations