Advertisement

Zusammenfassung

Auf der letzten Seite der Aufnahme- und Abgabe-Listen (Nummerbücher), die getrennt für Nutzholz, Brennholz, Nebennutzungen für jede Unterabtheilung zu führen sind, wird eine Umwandlung der Nutzungs-Ergebnisse (Festmeter, Raummeter, Wellenhundert, Centner Rinde) in Werthmeter vorgenommen. Die Umwandlung wird ausnahmslos während des ersten Nutzungs-Zeitabschnitts nach den bei der Ertrags-Berechnung unterstellten Werthfaktoren vollzogen, auch wenn die jährlichen Durchschnittspreise im gegenseitigen Verhältniß nicht nehr mit diefen Werthfaktoren harmoniren. Man benutzt zur Umwandlung die Crelle’schen Rechentafeln oder berechnet besondere Hülfstabellen. Nutzungs-Ergebnisse, für welche ein Werthertrag nicht angesetzt ist, bleiben natürlich hinweg (z. B. Birken-Reisstangen u. s. w.), so ist der erndtekostenfreie Durchschnittspreis der Wertheinheit (Raummeter Buchen-Scheitholz u. s. w.) im betreffendeb Jahre zu ermitteln und der Reinerlös mit diesem Durchschnittspreis zu dividiren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1875

Authors and Affiliations

  • Gustav Wagener
    • 1
  1. 1.Gräfl. Castell. ForstmeisterDeutschland

Personalised recommendations