Advertisement

Ergänzende Konzepte zur Hierarchischen Produktionsplanung und -steuerung

  • Christoph Schneeweiß
Part of the Schriften zur Quantitativen Betriebswirtschaftslehre book series (QUANTITATIVE, volume 9)

Zusammenfassung

Zur Verbesserung bzw. Beseitigung der Mängel der Hierarchischen Produktionsplanung wurden in den letzten Jahren mehrere ergänzende Konzepte1 entwickelt. Im weiteren werden einige dieser Ansätze, die für die Praxis und die Literatur wohl am bedeutendsten sind, eingehend erörtert und dahingehend analysiert, ob und inwieweit sie die im zweiten Kapitel genannten Probleme der traditionellen Hierarchischen Produktionsplanung und -Steuerung tatsächlich lösen. Hierzu beschreibt der nächste Abschnitt stellvertretend für die klassischen Losgrößenverfahren das Modell von Tempelmeier und Derstroff2. Anschließend geht es um Methoden der Auftragsfreigabe. Danach stellt Abschnitt 5.3 den von Missbauer erst in jüngster Vergangenheit veröffenthchten Ansatz zur Bestandsregelung vor. Der vierte Abschnitt behandelt schheßHch das Kanban-Konzept, das eine spezielle Fertigungssteuerung darstellt und in der Regel zur Reahsierung des Just-In-Time-Konzeptes dient. Es wird sich zeigen, daß die genannten Konzepte einige Mängel korrigieren oder gar beseitigen. Dennoch lassen sie zentrale Fragen offen oder sie werfen neue Probleme auf.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Physica-Verlag Heidelberg 1995

Authors and Affiliations

  • Christoph Schneeweiß
    • 1
  1. 1.Universität MannheimDeutschland

Personalised recommendations