Advertisement

Die numerische Simulation der Ausbreitung von Gasen bei Störfällen

  • Gerhard Manier
Conference paper

Zusammenfassung

Die Vorhersage der Ausbreitung einer Gaswolke, die bei einem Störfall freigesetzt worden ist, ist nur rechnerisch möglich. Man benötigt dafür das Strömungsfeld im Ausbreitungsbereich und ein Ausbreitungsmodell. Entscheidend für die Anwendbarkeit und Güte einer derartigen Vorhersage ist das frühzeitige Erkennen eines Störfalls und die Bestinnung der Quellparameter mit Fernerkundungsverfahren.

Summary

Forecasting of dispersion of an accidential gaseous release can only be done by calculation. To do this one needs the actual velocity-field and a model to calculate dispersion. The usefulness of such a procedure is limited by earlyidentification of an accidential release and the remote determination of emission parameters.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • Gerhard Manier
    • 1
  1. 1.Institut für MeteorologieTechnische Hochschule DarmstadtDeutschland

Personalised recommendations