Advertisement

Großräumige Erfassung von Luftschadstoffen durch IN SITU-Messungen vom Flugzeug aus

  • M. Krautstrunk
  • D. Paffrath
Conference paper

Abstract

Components of an airborne measurement system are described. Parameters influencing the measurements are discussed (pressure dependence and rise time of instruments, detection limits and interferences with other trace substances). Examples of airborne measurements showing typical distributions of several air pollutants in the atmosphere are presented. The selected examples should demonstrate the numerous applications of airborne measurements.

Es werden die wesentlichen Bestandteile eines flugzeuggetragenen Meßsystems vorgestellt. Faktoren, die die Messungen beeinflussen (Druckabhängigkeiten und Anstiegszeiten der Geräte, Nachweisgrenzen, Querempfindlichkeiten), werden erörtert. Anhand von Beispielen werden Ergebnisse von Meßflügen diskutiert, die typische Konzentrationsverteilungen von verschiedenen Schadstoffen in der Atmosphäre zeigen. Die ausgewählten Beispiele sollen die Einsatzmöglichkeiten von Flugzeugmessungen demonstrieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Paffrath, D. 1985 DFVLR-Meßsystem zur Erfassung der räumlichen Verteilung von Umweltparametern in der Atmosphäre mit mobilen Meßträgern. DFVLR-FB 85 - 08Google Scholar
  2. Paffrath, D., Peters, W. 1988 Flugzeugmessungen für die Luftreinhaltung. Farbbroschüre im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Landesentwicklung und Umweltfragen. Eigenverlag DLR, Oberpfaffenhofen 1988Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • M. Krautstrunk
    • 1
  • D. Paffrath
    • 1
  1. 1.DLR-Institut für Physik der AtmosphäreOberpfaffenhofenGermany

Personalised recommendations