Advertisement

Einleitung. Kennzeichnende Eigenschaften der Abbildungen von Möbius, Laguerre und Lie

  • Wilhelm Blaschke
Chapter
  • 75 Downloads
Part of the Die Grundlehren der Mathematischen Wissenschaften book series (GL, volume 29)

Zusammenfassung

Es soll die Aufgabe des dritten Bandes dieses Lehrbuches sein, die Differentialgeometrie von drei eng miteinander verwandten geometrischen Transformationsgruppen zu entwickeln, die wir nach ihren Entdeckern Möbius, Laguerre und Lie benennen werden. Die drei genannten Gruppen treten zunächst in der ebenen Geometrie auf. Es gibt aber drei ganz entsprechende Gruppen im Raum, deren jede die ebene Gruppe als Untergruppe umfaßt. In der Geometrie der drei ebenen Gruppen spielt der Kreis eine besondere Rolle. Wir bezeichnen sie daher als die Gruppen der Kreisgeometrie. In der Geometrie der räumlichen Gruppen ist die Kugel von ähnlicher Bedeutung und wir nennen sie deshalb die kugelgeometrischen Transformationsgruppen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1929

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Blaschke
    • 1
  1. 1.Universität HamburgHamburgDeutschland

Personalised recommendations