Advertisement

Zusammenfassung

Der Erfinder der bis jetzt am stärksten verbreiteten pneumatischen Getreideelevatoren und -Fördervorrichtungen1), Fred. E. Duckham in London, beschreibt in seinem neuesten Aufsatze 2) die gewaltige Entwicklung, welche der englische Kornhandel in den letzten 40 Jahren infolge der Zunahme der Bevölkerung und der Fortschritte im Maschinen- und Hafenbau genommen hat. Beispielsweise wurden vor 40 Jahren 300 t Getreide für eine beträchtliche Ladung gehalten, und wenn ein Schiffer seine Reise von London nach einem Hafen des Schwarzen Meeres einschliefslich der Rückfahrt in 5 Monaten ermöglichen konnte, so galt das für eine tüchtige Leistung. Die Schiffe wurden aufser durch Wind und Wetter auf See auch in den Häfen lange aufgehalten. Die Kaufleute empfingen nach der Ankunft des Schiffes ihre Proben, verkauften die Ladung und sandten das Schiff nach einem Ausladehafen, wo das Getreide mit einfachen, von nur wenigen Leuten bedienten Kurbelwinden gelöscht wurde, sodass die Liegefrist sich oft recht erheblich ausdehnte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Z. 1896 S. 1162.Google Scholar
  2. 2).
    The Engineer 8. April 1898 (verlesen bei der 39. Versammlung’ der Institution of Naval Architects).Google Scholar
  3. 2).
    Verhandlungen des Instit. of Civ. Eng-. 1896 CXXV.Google Scholar
  4. 3).
    Später verwandte Duckham für solche Zwecke ebenfalls Saugluft (vergl. die engl. Patentschrift 6876/1893).Google Scholar
  5. 1).
    Neuerdings hat man den Nachteil dieses Verfahrens erkannt, und manche Kaufleute lassen ihr Korn behufs Reinigung durch den »Mark Lane« (Name eines pneumatischen schwimmenden Getreideelevators in London) gehen. Der Wert des Getreides wird dadurch erhöht, und sein Aussehen gewinnt, indem es gewissermafsen »polirt« erscheint.Google Scholar
  6. 1).
    Engineering 14. Juli 1893.Google Scholar
  7. 1).
    Engineering 29. Januar 1897 S. 151.Google Scholar
  8. 2).
    The Engineer 19. Februar 1807.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1901

Authors and Affiliations

  • M. Buhle
    • 1
  1. 1.Kgl. Technischen HochschuleBerlinDeutschland

Personalised recommendations