Advertisement

Neue Dentalverfahren mit einem frequenzverdoppelten Alexandrit-Lasersystem

  • E. Steiger
Conference paper

Zusammenfassung

Um für bestehende mechanische dentale Geräte und Verfahren — wie dem schnellen, effektiven Abtragen von kariösem Material, Zahnschmelz und Dentin, sowie der Wurzelkanalaufbereitung — eine zukünftige Ergänzung bzw. Substitution darstellen zu können, dürfen die hierfür verwendbaren Lasersysteme und -verfahren keine irreversiblen Schäden am Zahngewebe bzw. am lebenden Weichgewebe wie Dentin oder den Wurzelkanälen verursachen.

Entscheidende Laserparameter, die bei diesen nichtmechanischen Behandlungsmethoden eine dominierende Rolle spielen und die dementsprechend sorgfältig ausgewählt werden müssen, sind die Wellenlänge, die Pulsdauer, die Energiedichte, sowie die Wiederholfrequenz des eingesetzten Lasersystems.

Wir berichten hier über neue Dentalverfahren mit einem gepulsten und frequenzverdoppelten Alexandrit-Lasersystem in kompakter, modularer Bauweise zur weitgehend athermischen Kariesablation, zum Scheiden von Zahnschmelz und Dentin, zum Aufbereiten und Füllen von Zahnkavitäten und Wurzelkanälen über flexible und leicht wechselbare Laserhandstücke, sowie über die Anwendung eines speziellen Füllmaterials auf Hydroxyl-apatitbasis.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. /1/.
    R.H. Stern, H.L. Renger, F.V. Howell: Laser effects on vital dental pulps, British Dental Journal, 26–28, 1969Google Scholar
  2. /2/.
    G.C. Willenborg: The evolution of lasers in dentistry, Laser Focus/Electro-Optics, 82–89, October 1986Google Scholar
  3. /3/.
    A. Nagasawa: Nd:YAG laser therapies in dental and oral surgery, LASER’85, Optoelectronics in Medicine, 483–489, 1986Google Scholar
  4. /4/.
    H. Hitzler, N. Leclerc et al.: Processing of biomaterials by excimer laser pulses transported through tapered light guidesGoogle Scholar
  5. /5/.
    R. Hibst, U. Keller, R. Steiner: Die Wirkung gepulster Er:YAG-Laserstrahlung auf Zahngewebe, Laser in medicine and surgery, 4:163–165, 1988Google Scholar
  6. /6/.
    G.I. D’yakonov et al.: Cr:Er:YSGG laser as an instrument for dental surgery, OE/LASE’91, Biomedical Optics, Los Angeles, 1991Google Scholar
  7. /7/.
    E. Steiger: Novel dental procedures with the pulsed and frequency-doubled alexandrite laser, OE/LASE’91 biomedical Optics, Los Angeles, 1991Google Scholar
  8. /8/.
    T. Hennig, P. Rechmann et al.: Cries-selective ablation by pulsed lasers, OE/LASE’91, Biomedical Optics, Los Angeles, 1991Google Scholar
  9. /9/.
    B. Steegmann, H.D. Pape: Hydroxylapatit-Knochenersatzmaterial im Kieferbereich, Zahnärztliche Mitteilungen, 18, 1985Google Scholar
  10. /10/.
    B. Briseno: Die thermoplastischen Wurzelkanalfüllmethoden im Überblick, Phillip Journal, 2:65–73, 1990Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • E. Steiger
    • 1
  1. 1.MedizintechnikE.Steiger Lasertechnik GmbHGröbenzellDeutschland

Personalised recommendations