Advertisement

Die Untersuchungsmethoden

  • Georg Hohmann

Zusammenfassung

Kommt ein Patient mit „Beinschmerzen“ zu uns, so ist in jedem Falle eine genaue Untersuchung des ganzen Beines notwendig, da die allerverschiedensten Krankheitszustände die Ursache der Beschwerden sein können. Auch wenn er die fertige Diagnose: Plattfußschmerzen mitbringt und Einlagen verlangt, selbst wenn er von einem Kollegen damit geschickt wird, ist es gleichwohl unsere Pflicht, uns selbst durch sorgfältige Untersuchungen davon zu überzeugen und nicht leichthin uns mit der Verordnung einer Einlage zu begnügen, wo unter Umständen etwas ganz anderes geboten ist. Klagt der Patient über Beschwerden nur am Fuße, dann ist es meist zweckmäßig, wenn nicht notwendig, das ganze Bein zu untersuchen, um statische Zusammenhänge oder andere Ursachen aufzudecken, die zu der Ausfallserscheinung am Fuße geführt haben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1948

Authors and Affiliations

  • Georg Hohmann
    • 1
  1. 1.Orthopädischen UniversitätsklinikMünchenDeutschland

Personalised recommendations