Advertisement

Zusammenfassung

Die Analyse unserer Resultate zeigt, daß bei guter Indikation die Ergebnisse der verschiedenen intertrochanteren Osteotomien in Bezug auf Schmerz, Gehfähigkeit, Flexionsumfang, Streckfähigkeit und Rotationsumfang gleich sind. Ein signifikanter Unterschied zwischen Valgisations-, Varisations- oder Verschiebeosteotomie ist im Spätresultat nicht feststellbar. Die zusätzliche Extension scheint vorteilhaft und häufig indiziert zu sein. Nach 12 bis 15 Jahren kann mit 50% befriedigenden Dauerresultaten gerechnet werden. Die 1974 von U. Plass und 1977 von M. Watillon, F. Hoet und P. Maquet veröffentlichten Resultate sind etwas besser. Grund dazu ist wahrscheinlich die Länge unserer Beobachtungszeit, das hohe Durchschnittsalter, die in den Jahren 1959–1962 weniger klare Indikationsstellung und möglicherweise auch die Vollständigkeit und Geschlossenheit unseres Kollektivs.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag-Berlin · Heidelberg 1979

Authors and Affiliations

  • Robert Schneider
    • 1
  1. 1.RegionalspitalBielSchweiz

Personalised recommendations