Advertisement

Dermatologisches Schulungsprogramm

  • Ulrich Stangier
  • Uwe Gieler
  • Anke Ehlers
Chapter
  • 45 Downloads

Zusammenfassung

Primäres Ziel des dermatologischen Schulungsprogramms ist es, praxisnahes Wissen über Erkrankung und Behandlungsmöglichkeiten zu vermitteln, das von Neuroder-mitispatienten aufgenommen und unmittelbar in den Lebensalltag umgesetzt werden kann. Zentraler Ansatzpunkt sind die Faktoren, die zur Auslösung und Aufrechterhaltung der Krankheitssymptome beitragen. Durch die Informationsvermittlung sollen die Betroffenen in die Lage versetzt werden, eigenständig Veränderungen in ihren Lebensgewohnheiten vorzunehmen, die zu einer verbesserten Krankheitsprophylaxe beitragen. Das Programm soll die Hilflosigkeit im Umgang mit der Erkrankung reduzieren und dazu beitragen, daß der Krankheitsverlauf für den Betroffenen kontrollierbar und damit weniger belastend wird. Ein bisher externales, sich mehr an Umwelt, Genetik oder anderen nicht veränderbaren Bedingungen geknüpftes Konzept, kann zu einem durch positives Denken geprägtes und an umfassender Information orientierten Konzept (internales Konzept) weiterentwickelt werden. Der Patient selbst wird gewissermaßen zum Experten seines Hautzustandes. Das beinhaltet auch die Kenntnis von Krankheitszuständen, die ärztliche Konsultation notwendig machen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996

Authors and Affiliations

  • Ulrich Stangier
    • 1
  • Uwe Gieler
    • 2
  • Anke Ehlers
    • 3
  1. 1.Institut für PsychologieJohan Wolfgang Goethe-Universität FrankfurtFrankfurtDeutschland
  2. 2.Klinik für Psychosomatik und PsychotherapieJustus-Liebig-Universität GießbenGießbenDeutschland
  3. 3.Warneford Hospital, Department of PyschiatryUniversity of OxfordOxfordEngland

Personalised recommendations