Advertisement

Methoden der Gittersteuerung

  • A. Glaser
  • K. Müller-Lübeck

Zusammenfassung

Wir gehen von dem Bild einer sinusförmigen Anodenspannung u a und der zugehörigen Grenzgitter u g * nach Abb. 219 aus und überlegen uns die durch die Veränderungen der Gitterspannung u g verursachte Veränderung des Zündeinsatzes des Anodenstromes.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Angegeben von P. Toulon: vgl. DRP. 415910 (1923, AEG).Google Scholar
  2. 1.
    Angegeben von G. W. Müller: vgl. DRP. 598600 (1928, AEG).Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1935

Authors and Affiliations

  • A. Glaser
  • K. Müller-Lübeck
    • 1
  1. 1.AEG-ForschungsinstitutBerlin-ReinickendorfDeutschland

Personalised recommendations