Advertisement

Einleitung

  • Ursula Lehr
Chapter
Part of the Praxis der Sozialpsychologie book series (2846, volume 3)

Zusammenfassung

Die Wurzeln der Sozialisationsforschung liegen zweifellos in der Tiefenpsychologie, die schon um die Jahrhundertwende die Bedeutung spezifischer Umwelterfahrungen in der frühen Kindheit für die spätere Persönlichkeitsentwicklung erkannt hat und u.a. unter dem Stichwort der „Fixierung“ diskutiert. Dennoch muß festgestellt werden, daß der Begriff der „socialization“, der auf den Soziologen Cooley (1902) zurückzuführen ist, erst in den 30iger Jahren durch die soziologische und sozialpsychologische Forschung zu einem festen Bestandteil der Fachsprache von Soziologie und Psychologie wurde.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, Darmstadt 1974

Authors and Affiliations

  • Ursula Lehr
    • 1
  1. 1.Universität zu KölnDeutschland

Personalised recommendations