Advertisement

Wie gliedert sich die Technologie am Beginn des 21. Jahrhunderts?

  • Hariolf Grupp
Part of the Technik, Wirtschaft und Politik book series (TECH.WIRTSCHAFT, volume 3)

Zusammenfassung

Dieser Bericht zur mutmaßlichen Entwicklung der Technologie bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts ist mit einer offenen Themenliste angegangen worden. Auf der Suche nach Neuem wurde sorgfältig vermieden, mit herkömmlichen Klassifizierungssystemen zu arbeiten. Zu wichtig war den Beteiligten die Aufgabe, nach Zusammenhängen zwischen bislang als getrennt wahrgenommenen wissenschaftlichen oder technischen Entwicklungslinien, nach Überlappungen und Querbefruchtungen zu fahnden. Dabei sind schließlich fast 100 Themen entstanden, die so uneinheitlich definiert sind, daß sie sich einer unmittelbaren systematischen Gliederung entziehen. Eher wissenschaftliche und eher systemare Themen stehen sich gegenüber, kleine Spezialentwicklungen neben großen Gebieten, die ihrerseits wieder zu untergliedern wären, kommen nebeneinander vor. Dieses 4. Kapitel macht sich nunmehr an die Aufgabe, aus den vorliegenden Einschätzungen so etwas wie eine Gliederung herauszuarbeiten. Dabei wird im Abschnitt 4.1 das Ergebnis verschiedener Cluster-Analysen wiedergegeben, die letztlich auf die Frage antworten, ob in der Technik so etwas wie eine natürliche Ordnung verborgen ist, die zur Gliederung verwendet werden könnte. In Abschnitt 4.2 wird zum Zwecke der Übersichtlichkeit eine grobe Gliederung vorgeschlagen, die viele Verflechtungen außer acht läßt und einzelne Themen mehrfach nennt. Abschnitt 4.3 gibt schließlich Überlegungen zur zeitlichen Perspektive und zur Aussagesicherheit wieder.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Physica-Verlag Heidelberg 1995

Authors and Affiliations

  • Hariolf Grupp
    • 1
  1. 1.Fraunhofer-Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung (ISI)KarlsruheDeutschland

Personalised recommendations