Advertisement

Intensivbehandlung beim älteren Patienten

  • Charlotte Lehmann
Chapter
Part of the Anaesthesiology and Resuscitation / Anaesthesiologie und Wiederbelebung / Anaesthésiologie et Réanimation book series (A+I, volume 55)

Zusammenfassung

Der Begriff „älterer Patient” ist keineswegs feststehend. Während vor etwa 10 Jahren noch das sechzigste Lebensjahr als Schwelle zum Senium bezeichnet wurde, verlegen neuere Autoren diese Grenze auf das siebzigste. Die Futurologen wieder berichteten während des diesjährigen Krankenhaustages, daß die Lebenserwartungen, die jetzt bei 72 liegen, im Jahre 2000 mit etwa 100 angesetzt werden müssen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Baumgartner, W.: Erfolge u. Grenzen der Alterschirurgie. Med. Klin. 52, 623 (1957).Google Scholar
  2. Becker, Th.: Altersforschung und Chirurgie. Z. Altersforsch. 21, 2, 93 (1968).Google Scholar
  3. Brandt, G., Kunz, H., Nissen, R.: Intra- und postoperative Zwischenfälle. Stuttgart, Georg Thieme 1967.Google Scholar
  4. Butenandt, A.: Altern und Tod als biochemisches Problem. Dtsch. med. Wschr. 84, 297 (1959).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  5. Freyberger, H., Haan, D., et al.: Psychosomatische Aufgabenbereiche auf Intensivbehandlungsstationen. Internist 10, 5 (1969).Google Scholar
  6. Fry, H. J.: Mortality in emergency surgical admissions after the age of 70 years Brit. J. Surg. 51, 11, 837 (1964).Google Scholar
  7. Geiser, B.: Infektionen im Alter. Z. Geront. II, 2 (1969).Google Scholar
  8. Giebel, M. G.: Die Frakturen im Greisenalter. Mschr. Unfallheilk. 61, 161 (1958).PubMedGoogle Scholar
  9. Gottstein, U.: Physiologie und Pathophysiologie des Hirnkreislaufs. Med. Welt 715 (1965).Google Scholar
  10. Halmágyi, M., et al.: Intensivtherapie der akuten respiratorischen Insuffizienz. Internist 10, 5 (1969).Google Scholar
  11. Hegemann, G.: Greisenchirurgie. Med. Klin. 52, 620 (1957).Google Scholar
  12. Hoffmann, V.: Der postoperative Verlauf nach Eingriffen an inneren Organen bei 70jährigen. Langenbecks Arch. klin. Chir. 287, 132 (1957).CrossRefGoogle Scholar
  13. Hoyer, S., Wawersik, J.: Untersuchungen der Hirndurchblutung und des Hirnstoffwechsels beim Dezerebrationssyndrom. Langenbecks Arch. klin. Chir. 322, 602 (1968).CrossRefGoogle Scholar
  14. Kaiser, H.: Schlafstörungen im Alter und ihre Behandlung. Stuttgart: Georg Thieme 1966.Google Scholar
  15. Lawin, P.: Praxis der Intensivbehandlung. Stuttgart: Georg Thieme 1969.Google Scholar
  16. Lehmann, Ch.: Spätergebnisse nach schweren Schädelverletzungen mit langdauernder Bewußtlosigkeit. In: Probleme der Intensivbehandlung. Hrsg.: Horatz, K., und Frey, R. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1966.Google Scholar
  17. — Die Behandlung des bewußtlosen Schädel-Hirn-Verletzten. In: Neuro-Traumatologie mit Einschluß der Grenzgebiete. Von Kessel, F. K., Guttmann, L., Maurer, G. München: Urban & Schwarzenberg 1969.Google Scholar
  18. Lieschke, H. J., Schneider, D.: Die Altershypoproteinämie am klinischen Krankengut. Z. Altersforsch. 1967.Google Scholar
  19. Lindenschmidt, Th. O.: Pathophysiologische Grundlagen der Chirurgie. Stuttgart: Georg Thieme 1958.Google Scholar
  20. — Handbuch der praktischen Geriatrie Bd. III. Stuttgart: Enke 1967.Google Scholar
  21. Mehnert, H.: Probleme der Zuckerkrankheit im Alter. Z. Geront. I, 2, 85 (1968).Google Scholar
  22. Naegeli, Th.: Allgemeine chirurgische Probleme des Alters. Verh. dtsch. orthop. Ges. 91, 108 (1959).Google Scholar
  23. Nissen, R.: Günstiges und Ungünstiges aus der Alterschirurgie. Z. Altersforsch. 14, 301 (1960).Google Scholar
  24. — Chirurgie des alternden Menschen. Internist 3, 151 (1962).PubMedGoogle Scholar
  25. — Neue Ergebnisse der Altersforschung. Langenbecks Arch. klin. Chir. 299, 244 (1962).CrossRefGoogle Scholar
  26. — Chirurgie im Alter. Schweiz, med. Wschr. 92, 1470 (1962).Google Scholar
  27. Noelle, H.: Enterale und parenterale Ernährung. Internist 10, 5 (1969).Google Scholar
  28. Nolte, J.: Die Tracheotomie in der Neurochirurgie. Inaug. Diss., Gießen 1965.Google Scholar
  29. Pia, W.: Altersprobleme in der Alterschirurgie. A. neurochir. (Wien) 5, 538 (1957).CrossRefGoogle Scholar
  30. Pichlmayr, I.: Besonderheiten der Anästhesie beim alten Patienten. Z. Geront. I, 6, 376 (1967).Google Scholar
  31. Redondo, J. A., Lausberg, G.: Das Schädel-Hirn-Trauma im höheren Lebensalter. Zbl. Neurochir. 28, 181 (1967).Google Scholar
  32. Schettler, G.: Neue Ergebnisse der Altersforschung. Langenbecks Arch. klin. Chir. 287, 103 (1957).CrossRefGoogle Scholar
  33. — Neue Ergebnisse der Altersforschung unter besonderer Berücksichtigung der Arteriosklerose. Langenbecks Arch. klin. Chir. 287, 121 (1957).CrossRefGoogle Scholar
  34. — Arteriosklerose, Aetiologie, Pathologie, Klinik und Therapie. Stuttgart: Georg Thieme 1961.Google Scholar
  35. — Alterskrankheiten. Stuttgart: Georg Thieme 1969.Google Scholar
  36. Steinbrück, G.: Einige Hinweise zur Intensivbehandlung endogener Vergiftungen. Internist 10, 5 (1969).Google Scholar
  37. Taubert, G.: Alterschirurgische Probleme beim Magen-Ca. Z. Altersforsch. 19, 2, 127 (1966).Google Scholar
  38. Thielicke, B.: Ethische Fragen der modernen Medizin. Langenbecks Arch, klin. Chir. 321, 1 (1968).CrossRefGoogle Scholar
  39. Wenzl, M.: Lungenresektion im hohen Alter. Klin. Med. (Wien) 10, 531 (1955).Google Scholar
  40. Wiemers, K., Kern, E., Günther, M., Burchardi, H.: Postoperative Früh-komplikationen. Stuttgart: Georg Thieme 1969.Google Scholar
  41. — Probleme und Definition des klinischen Todes. Internist 10, 5 (1969).Google Scholar
  42. Zukschwerdt, L.: Chirurgie im Greisenalter. Schriftenreihe d. bayer. Landesärztekammer III, 1963.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1971

Authors and Affiliations

  • Charlotte Lehmann
    • 1
  1. 1.Anaesthesieabteilung der Chirurg. Klinik und Poliklinik, Klinikum rechts der IsarTechnischen Hochschule MünchenDeutschland

Personalised recommendations