Advertisement

Beitrag zur Frühdiagnose der Ertragsbildung von Kartoffelpflanzen unter besonderer Berücksichtigung der photoperiodischen Reaktion

Chapter
Part of the Der Züchter book series (677, volume 6)

Zusammenfassung

Die Ertragseigenschaften der Kartoffelpflanze sind polyfaktoriell bedingt (Rudorf und Baerecke 1958). Sie stehen in Abhängigkeit von Genen, die mehr oder weniger unmittelbar die ertragsbildenden Eigenschaften bestimmen, und von solchen, die die Reaktion auf spezifische Klimafaktoren auslösen und somit indirekt — in Abhängigkeit von den Umweltbedingungen — zur Wirkung kommen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    BEAUMONT, J. H., and J. G. WEAVER: Effects of light and temperature on the growth and tuberization of potato seedlings. Proc. Amer, Soc. horticult. Sci. 28, 285–290 (1931)Google Scholar
  2. 2.
    BODLAENDER, K. B. A.: De infloed van verschillende daglengten op de ontwikkeling van de aardappel. j b. IBS. 1958, 45–57.Google Scholar
  3. 3.
    CHAPMAN, H. W.: Tuberization in the potato plant. Physiol. Plantarum 11, 215–224 (1958).CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    DRIVER, C. M.: In DRIVER, C. M., and J. G. HAWKES: Photoperiodism in the potato. Imp. Bur. Plant Breed. Genetics, Cambridge 1943.Google Scholar
  5. 5.
    ENGEL, K. H., und K. H. MOLLER: Friihdiagnose auf Reifezeit an Kartoffelsamlingen, Der Ziichter 29. 218–220 (1959).Google Scholar
  6. 6.
    FISCHNICH, O.: Bericht über die Tatigkeit des Institutes fiir Pflanzenbau und Saatguterzeugung der Forschungsanstalt für Landwirtschaft Braunschweig-Volkenrode im Jahre 1954.Google Scholar
  7. 7.
    GEORGIEWA, R.: (Unterscheidungsmerkmale von Kartoffelhybriden in friihen Entwicklungsphasen fiir die Selektion). Izv. Inst. Rastenievodctvo 5, 23–40 (1958).Google Scholar
  8. 8.
    GREGORY, L. E.: Some factors controlling tuber formation in the potato plant. Thesis Los Angeles 1954.Google Scholar
  9. 9.
    HACKBARTH, J.: Versuche iiber Photoperiodismus bei siidamerikanischen Kartoffelklonen. Der Ziichter 7, 95–104 (1935).Google Scholar
  10. 10.
    KOPETZ, L. M., und O. STEINECK: Photoperiodische Untersuchungen an Kartoffelsarnlingen. Der Ziichter 24, 69–77 (1954).Google Scholar
  11. 11.
    KRUG, H.: Zum photoperiodischen Verhalten einiger Kartoffelsorten. Diss. Hannover 1959.Google Scholar
  12. 12.
    MEINL, G., und K. H. MOLLER: Die Ermittlung des Anteils von Samlingen verschiedener Reifezeit in Kreuzungspopulationen durch Spaltoffnungszahlungen, Der Ziichter 31, 1–2 (1961).Google Scholar
  13. 13.
    MEINL, G., und A. RAEUBER: Uber die Spaltoffnungsverhaltnisse von Kartoffelsorten verschiedener Reifegruppen. Der Ziichter 30, 121–124 (1960).Google Scholar
  14. 14.
    MILLER, J. C., and F. MCGOLDRICK: Effect of day length upon the vegetative growth, maturity and tuber characters of the Irish potato. Amer. Potato J. 18, 261–265 (1941).CrossRefGoogle Scholar
  15. 15.
    ROBERTS, R. H., and B. E. STRUCKMEYER: The effects of temperature and other environmental factors upon the photoperiodic responses of some of the higher plants. J.agric. Res. 56, 633–677 (1938).Google Scholar
  16. 16.
    RUDORF, W.: Kartoffel. Entwicklungsphysiologische Grundlagen. In: Hand b. d. Pflanzenziichtung. Hrsg. v. H. KAPPERT U. W. RUDORF, 2. Au. Berlin u. Hamburg 1958a, Bd. 3, 59–71.Google Scholar
  17. 17.
    RUDORF, W.: Kartoffel. Zuchtmethoden. In: Handb. d. Pflanzenziichtung. Hrsg. v. H. KAPPERT u. W. RUDORF, 2. Au. Berlin u. Hamburg 1958b, Bd.3, 156–195.Google Scholar
  18. 18.
    RORF, W., und M. L. BAERECKE: Kartoffel. Variabilitat der Wertmerkmale und ihre ziichterische Nutzung. 1. Ertrag und Reifezeit. In: Handb. d. Pflanzenziichtung. Hrsg. v. H. KAPPERT, U. W. RUDORF, 2. Aufl. Berlin u. Hamburg 1958, Bd. 3, 138–140.Google Scholar
  19. 19.
    SCHEUMANN, W., und H. v. GUTTENBERG: Studien zur Physiologie der Knollenbildung bei Solanum demissum Lindl. Z. Pflanzenziicht. 41, 157–166 (1959).Google Scholar
  20. 20.
    SCHICK, R.: Untersuchungen tiber den Wert des Solanum andigenum fiir die Kartoffelziichtung. Der Ziichter 6, 273–280 (1934).Google Scholar
  21. 21.
    SCHUIZE, E.: Zusammenwirken von Tageslange und Hohe der Stickstoffgabe bei Kulturkartoffeln. Z. Acker-u. Pflanzenbau 15, 258–270 (1958).Google Scholar
  22. 22.
    SKIBNEVSKAJ A, N. N.: (Eine neue Methode zur Bestimmung der Friihreife von Kartoffelsorten und -samlingen). Selekc. i Semenov. 19, 55–60 (1952).Google Scholar
  23. 23.
    Russ. -. STEINECK, O.: Untersuchungen über die photoperiodische Reaktion einiger Kartoffelsorten. Bodenkultur 8, 254–262 (1955).Google Scholar
  24. 24.
    STEINECK, O.: Tageslange und Knollenbildung bei Kultursorten der Kartoff. Z. Pflanzenziicht. 36, 197–213 (1956a).Google Scholar
  25. 25.
    STEINECK, O.: Der Einfl der Tageslange auf die Knollenbildung der Kartoffel. Förderungsdienst 4, 13–16 (1956 b).Google Scholar
  26. 26.
    STEINECK, O.: Die Jugendentwicklung einjahriger Kartoffelsamlinge unter verschiedenen Tageslangen bei Topfkultur. Bodenkultur 8, 374–381 (1956c).Google Scholar
  27. 27.
    STEINECK, O.: Photoperiodismus und Kartoffelziichtung. Bodenkultur 9, 263–274 (1957)Google Scholar
  28. 28.
    STEINECK, O.: Die Grundlagen der photoperiodischen Reduktionsauslese bei einjahrigen Kartoffelsamlingen, Z. Pflanzenziicht. 39, 403–418 (1958).Google Scholar
  29. 29.
    STEINECK, O., und G. CZEIKA: Anatomische und zytologische Untersuchungen iiber tageslangenbedingte Wachstumsanderungen im Sprmark der Kartoffel. Der Ziichter 27, 272–278 (1957).Google Scholar
  30. 30.
    STELZNER, G., und M. TORKA: Tageslange, Temperatur und andere Umweltfaktoren in ihrem Einfl auf die Knollenbildung der Kartoffel. Der Ziichter 12, 233–237 (1940).Google Scholar
  31. 31.
    WEINDLMAYR, J.: Wachstumszonen im Sprmark verschiedener Kartoffelsorten in Abhangigkeit von der Tageslange. Diss. Wien 1958.Google Scholar
  32. 32.
    WERNER, H. O.: The effect of temperature, photoperiod and nitrogen level upon tuberization in the potato. Amer. Potato J. 12, 274–280 (1935).CrossRefGoogle Scholar
  33. 33.
    WERNER, H. O.: Response of two clonal strains of Triumph potatoes to various controlled environments. J. agric. Res. 61,761–790 (1940).Google Scholar
  34. 34.
    ZUBELDIA, A.: Selección para precocidad en plantulas de patata. An. lust. naco Invest. agron. 9, 359–383 (1960)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG., Berlin/Göttingen/Heidelberg 1963

Authors and Affiliations

  • H. Krug
    • 1
  1. 1.Aus dem Institut für Pflanzenbau und Saatguterzeugung der Forschungsanstalt für LandwirtschaftBraunschweig-VölkenrodeDeutschland

Personalised recommendations