Advertisement

Die Hafenbautechnische Gesellschaft 1952/1954

  • R. Schwab
  • W. Becker
Conference paper
Part of the Jahrbuch der Hafenbautechnischen Gesellschaft book series (HAFENBAU, volume 22)

Zusammenfassung

Fünf Jahre sind vergangen, seitdem die Hafenbautechnische Gesellschaft ihre Arbeit wiederaufgenommen hat. Waren die ersten Jahre wesentlich dem inneren Aufbau gewidmet, so galt es in der Folgezeit, das Wiedergewonnene zu sichern und nach außen die angeknüpften Verbindungen zu vertiefen und zu erweitern. So wurden u. a. die Bemühungen vermehrt, die Reeder, insbesondere die Seereeder für die Aufgaben der HTG zu interessieren und zur Mitarbeit zu gewinnen. Bei den engen wechselseitigen Beziehungen zwischen Schiffahrt und Häfen muß jeder Teil die technischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten und Belange des andern kennenzulernen und zu verstehen suchen. Es ist zu hoffen, daß die Ansätze der letzten Zeit in Zukunft zu einer fruchtbaren Zusammenarbeit führen werden. Ferner gelang es, die Beziehungen zu den Hafenfachleuten des Auslandes bedeutend zu erweitern, sei es durch Gewinnung von Mitgliedern, sei es durch gegenseitige Mitgliedschaften oder Schriftenaustausch in mehr als 20 Ländern.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1955

Authors and Affiliations

  • R. Schwab
  • W. Becker

There are no affiliations available

Personalised recommendations