Advertisement

Produktknoten

  • Horst Schubert
Conference paper
Part of the Sitzungsberichte der Heidelberger Akademie der Wissenschaften book series (HD AKAD, volume 1949 / 3)

Zusammenfassung

Wir betrachten eine Knotenlinie k, die den Knoten x repräsentiert, und eine 2-Sphäre R die von k in genau 2 Punkten getroffen und dort durchsetzt wird. Nach S II zerlegt R die in S3 2 Kugeln K1 und K2. k bildet in K1 und in K2 je eine Sehne u1 bzw. u 2, und es erzeugt u 1 in K1 einen Knoten x1 u2 in K2 einen Knoten x 2. Wir nennen x das Produkt der Knoten x1 und x217. Wir sagen auch, daß die Kugel K1 aus k den Knoten x1 ausschneidet, und nennen den Knoten x2 den Restknoten bezüglich K1. Die Bezeichnung Produkt rechtfertigt sich dadurch, daß wir unten zeigen, daß zu 2 Knoten genau ein Knoten existiert, der ihr Produkt ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG. in Berlin, Göttingen and Heidelberg 1949

Authors and Affiliations

  • Horst Schubert
    • 1
  1. 1.HeidelbergDeutschland

Personalised recommendations