Advertisement

“Allfinanz” am Finanzdienstleistungsmarkt der Zukunft Leistungspolitik und Marktpositionierung als unternehmerische Herausforderung

  • Hans E. Büschgen
Conference paper
Part of the Schriftenreihe des Wissenschaftlichen Instituts für Kommunikationsdienste book series (WISS.INSTITUT, volume 14)

Zusammenfassung

In der wettbewerblichen, über marktmäßige Prozesse gesteuerten Wirtschaft gehören marktpolitische Aufgabenstellungen der Unternehmen zum bedeutsamen Kern der Managementaufgabe. Ich spreche im folgenden mir wichtig scheinende Strategiefragen der Bankleistungspolitik an — das, was manche fälschlich “Produktpolitik” nennen — als wichtigem Teil der Marktpolitik am Finanzdienstleistungsmarkt Es ist zugleich das Umfeld, in das sich jeder Anbieter als Marktteilnehmer hineingestellt sieht, auch ein spezialisierter wie die Postbank. Natürlich kann man sogleich fragen, ob nicht aus deren Verfassung heraus unternehmerische Aufgaben zweitrangig, für Marktpolitik und Marktpositionierung überhaupt unternehmerischer Handlungsraum gegeben sei. Die Brisanz dieser Frage manifestiert sich in der Vorsicht, mit der die Bank versucht, sich aus einem zu engen marktpolitischen Rahmen zu lösen, andererseits in gleichwohl heftigen Reaktionen der Konkurrenz.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Wissenschaftliches Institut für Kommunikationsdienste GmbH 1992

Authors and Affiliations

  • Hans E. Büschgen

There are no affiliations available

Personalised recommendations