Advertisement

Konstruktiver Ingenieurbau und Hochbau

Chapter
  • 9.5k Downloads

Zusammenfassung

Holz besteht aus Zellen unterschiedlichster Art, Größe und Form. Gleichartige Zellen sind zu Verbänden, den sog. „Geweben“, zusammengefasst. Im Hinblick auf ihre Funktion können drei Gewebearten unterschieden werden: Festigungsgewebe, Leitgewebe und Speichergewebe. Beim entwicklungsgeschichtlich älteren und daher einfacher aufgebauten Nadelholz übernehmen manche Zellen gleichzeitig mehrere Funktionen. Das auf einer höheren Entwicklungsstufe stehende Laubholz ist durch eine größere Vielfalt an Zellarten, die jeweils nur eine Funktion ausüben, gekennzeichnet. Bei Nadelhölzern besteht das Festigungsgewebe aus den Tracheiden, die auch das Wasser leiten, bei Laubhölzern aus den Libriformfasern und den Fasertracheiden. Im Laubholz wird das Wasser v. a. durch die Gefäße geleitet, die im Querschnitt auch als Poren bezeichnet werden. Sie besitzen im Vergleich zu anderen Zellen einen sehr viel größeren Durchmesser und große Gefäße sind häufig schon mit bloßem Auge zu erkennen. Die Holzzellen verlaufen ganz überwiegend in Stammrichtung. Die wenigen quer dazu verlaufenden Zellen bilden die Holzstrahlen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis Kap. 3.1

  1. Bauberatung Zement des Bundesverbands der deutschen Zementindustrie (1990) Beton-Her stellung nach Norm. 8. Aufl. Beton-Verlag, DüsseldorfGoogle Scholar
  2. Bergstroem SG, Byfors J (1980) Properties of concrete at early ages. Materiaux et Constructions (RILEM) 13 (1980) 75, S 265–274Google Scholar
  3. Bilitewski B, Gewiese A u. a. (1995) Vermeidung und Verwertung von Reststoffen in der Bauwirtschaft. Beiheft zu Müll und Abfall, Nr. 30 Schmidt, BerlinGoogle Scholar
  4. Bouge RH (1955) The chemistry of portland cement. 2nd ed. Reinhold, NewYorkGoogle Scholar
  5. Breitenbücher R (1989) Zwangsspannungen und Rißbildung infolge Hydratationswärme. Dissertation, Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen, Technische Universität MünchenGoogle Scholar
  6. CEB – Comité Euro-International du Béton (1991) CEBFIP Model Code 1990, Final Draft. Lausanne (CEB Bulletin d’Information No 203, 204, 205)Google Scholar
  7. Deutscher Stahlbau-Verband (Hrsg) (1996) Stahl bau-Handbuch. Bd I, Teil B, S 411–543 Stahlbau-Verlag, KölnGoogle Scholar
  8. DIBt (1998) Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung 3- 30.3–6: Bauteile und Verbindungselemente aus nichtrostenden Stählen (Stand 25.09.1998)Google Scholar
  9. Giordano G (1971) Tecnologia del legno la materia prima. Bd. 1. Unione Pipografico-Editrice Torinese, Turin (Italien)Google Scholar
  10. Grosser D (1985) Pflanzliche und tierische Bau- und Werkholz- Schädlinge. DRW-Verlag, Leinfelden-EchterdingenGoogle Scholar
  11. Hankinson RL (1921) Investigation of crushing strength of spruce at varying angle of grain. In: Air Service Information Circular, ed. III. No 259. Washington, DC (USA)Google Scholar
  12. Härdtl R (1995) Veränderung des Betongefüges durch die Wirkung von Steinkohlenflugasche und ihr Einfluß auf die Betoneigenschaften. Beuth-Verlag, Berlin (H 448 des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton)Google Scholar
  13. Hilsdorf KH, Reinhardt HW (1997) Beton. In: Betonkalender 1997. Teil I. 86. Jhg. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  14. Kollmann F (1951) Technologie des Holzes und der Holzwerkstoffe. Bd. 1. 2. Aufl. Springer, BerlinGoogle Scholar
  15. König E (1972) Holz-Lexikon. 2. Aufl. DRW-Verlag, Stuttgart Kosteas D (Hrsg) (1998) Stahlbau Spezial: Aluminium in der Praxis. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  16. KWT Bau (2007) 5. Monitoring-Bericht Bauabfälle (Erhebung 2004)Google Scholar
  17. Natterer J u. a. (1996) Holzbau-Atlas. 2. Aufl. Edition Detail, MünchenGoogle Scholar
  18. Peters KH (1994) Blast furnace ironmaking philosophy at Thyssen Stahl including the new blast furnace Schwelgern 2 and high coal injection rates. Thyssen Stahl, DuisburgGoogle Scholar
  19. Pickett G (1956) Effect of aggregate on shrinkage of concrete and hypothesis concerning shrinkage. J of the American Concrete Institute (ACI) 53, No 1, pp. 581–591Google Scholar
  20. Rahlwes K (1991) Recycling von Stahlbeton- und Stahlverbundkonstruktionen – Ansätze zu einer umweltökologischen Bewertung. In: Deutscher Beton-Verein Vorträge auf dem Deutschen Betontag 1991. DBV, Wiesbaden, S 215–247Google Scholar
  21. Reinhardt HW (2007) Beton. In: Beton-Kalender 2007 Teil 1. Ernst & Sohn S 355–478Google Scholar
  22. Rostasy FS u. a. (1982) Verhalten von Spann- und Bewehrungsstahl bei tiefen Temperaturen. In: Betonwerk + Fertigteil-Technik, S 74–83, S 163–170Google Scholar
  23. Saechtling H, Zebrowski W (1986) Kunststofftaschenbuch. Hanser-Verlag, MünchenGoogle Scholar
  24. Sasse HR (1994) Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen unter Verwendung von Kunststoffen – Sachstandsbericht. Beuth-Verlag, BerlinGoogle Scholar
  25. Schittich Chr u. a. (1998) Glasbau-Atlas. Birkhäuser-Verlag, Basel (Schweiz)Google Scholar
  26. Vieweg R, Braun D (1975) Kunststoff-Handbuch. Bd. 1: Grundlagen. Hanser-Verlag, MünchenGoogle Scholar
  27. Walz K (1964) Grundlagen der Betontechnologie. Beton- Verlag, DüsseldorfGoogle Scholar
  28. Walz K, Wischers G (1976) Über Aufgaben und Stand der Betontechnologie. Teil 1: Aufbau und Herstellung des Betons. Teil 2: Gefüge und Festigkeit des erhärtetenGoogle Scholar
  29. Betons. Teil 3: Formänderungen, Dichtigkeit und Beständigkeit des erhärteten Betons. In: Beton 26 (1976) Nr 10, S 403–408; Nr 11, S 442–444; Nr 12, S 476–480Google Scholar
  30. Weigler H, Karl S  (1989) Beton: Arten, Herstellung, Eigenschaften. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  31. Werkstoff-Handbuch Stahl und Eisen (1962), Stahl-Eisen- Verlag, DüsseldorfGoogle Scholar
  32. Wesche K (1988) Baustoffe für tragende Bauteile. Bd. 4: Holz und Kunststoffe. 2. Aufl. Bauverlag, WiesbadenGoogle Scholar
  33. Wesche K (1993) Baustoffe für tragende Bauteile. Bd. 2: Beton, Mauerwerk. 3. Aufl. Bauverlag, WiesbadenGoogle Scholar
  34. Wesche K (1996) Baustoffe für tragende Bauteile. Bd. 1: Grundlagen. 3. Aufl. Bauverlag, WiesbadenGoogle Scholar
  35. Würgler V, Strässler H (1976) Dokumentation Holz. Bd-III: Materialtechnische Grundlagen. Bd VII: Holzschutz und Oberflächenbehandlung. Hrsg: Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für das Holz. Lignum, Zürich (Loseblatt- Ausgabe)Google Scholar
  36. Zement-Taschenbuch (2008) 51. Aufl. Verlag Bau + Technik, DüsseldorfGoogle Scholar
  37. DAfStb-Richtlinie Beton nach DIN EN 206–1 und DIN 1045–2 mit rezyklierter Gesteinskörnung nach DIN 4226–100: Teil 1: Anforderungen an den Beton für die Bemessung nach DIN 1045–1 (12/2004)Google Scholar
  38. DAStb-Richtlinie Vorbeugende Maßnahmen gegen schädigende Alkalireaktionen im Beton (Alkali-Richtlinie) (02/2007)Google Scholar
  39. DAfStb-Richtlinie Beton nach DIN EN 206–1 und DIN 1045–2 mit rezyklierten Gesteinskörnungen nach DIN 4226–100– Teil 1: Anforderungen an den Beton für die Bemessung nach DIN 1045–1 (12/2004)Google Scholar
  40. DAfStb-Richtlinie Selbstverdichtender Beton (SVB-Richtlinie) (11/2003)Google Scholar
  41. DIN 488 Teil 2: Betonstahl; Betonstabstahl; Maße und Gewichte (06/1986)Google Scholar
  42. DIN 1045 Teil 1: Tragwerke aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton; Bemessung und Konstruktion (06/2008)Google Scholar
  43. DIN 1045 Teil 2: Tragwerke aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton; Beton (08/2008)Google Scholar
  44. DIN 1045 Teil 3: Tragwerke aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton; Bauausführung (08/2008)Google Scholar
  45. DIN 1052 Teil 1: Holzbauwerke; Berechnung und Ausführung (04/1988)Google Scholar
  46. DIN 1052 Teil 2: Holzbauwerke; Mechanische Verbindungen (04/1988)Google Scholar
  47. DIN 1053 Teil 1: Mauerwerk; Berechnung und Ausführung (11/1996)Google Scholar
  48. DIN 1164 Teil 10: Zement mit besonderen Eigenschaften; Zusammensetzung, Anforderun gen und Übereinstimmungsnachweis von Normalzement mit besonderen Eigenschaften (08/2004)Google Scholar
  49. DIN 1164 Teil 10 Ber. 1: Berichtigungen zu DIN 1164- 10:2004–08 (01/2005)Google Scholar
  50. DIN 1164 Teil 11: Zement mit besonderen Eigenschaften; Zusammensetzung, Anforderun gen und Übereinstimmungsnachweis von Zement mit verkürztem Erstarren (11/2003)Google Scholar
  51. DIN 1164 Teil 12: Zement mit besonderen Eigenschaften; Zusammensetzung, Anforderun gen und Übereinstimmungsnachweis von Zement mit einem erhöhten Anteil an organi schen Bestandteilen (06/2005)Google Scholar
  52. DIN 4074 Teil 1: Sortierung von Nadelholz nach der Tragfähigkeit; Nadelschnittholz (09/1989)Google Scholar
  53. DIN 4102 Teil 4: Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen; Zusammenstellung und Anwendung klassifizierter Baustoffe, Bauteile und Sonderbauteile (03/1994)Google Scholar
  54. DIN V 4108 Teil 4: Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden; wärme- und feuchteschutztechnische Kennwerte (10/1998)Google Scholar
  55. DIN 4113 Teil 1: Aluminiumkonstruktionen unter vorwiegend ruhender Belastung; Berechnung und bauliche Durchbildung (05/1980)Google Scholar
  56. DIN 4208: Anhydritbinder (04/1997)Google Scholar
  57. DIN 4226 Teil 100: Gesteinskörnungen für Beton und Mörtel; Rezyklierte Gesteinskörnungen (02/2002)Google Scholar
  58. DIN 4232: Wände aus Leichtbeton mit haufwerksporigem Gefüge; Bemessung und Ausführung (09/1987)Google Scholar
  59. DIN 8528 Teil 2: Schweißbarkeit; Schweißeignung der allgemeinen Baustähle zum Schmelzschweißen (03/1975)Google Scholar
  60. DIN 17100: Allgemeine Baustähle (01/1984)/ zurückgezogen Google Scholar
  61. DIN 17440: Nichtrostende Stähle – Technische Lieferbedingungen für Blech, Warmband und gewalzte Stäbe für Druckbehälter, gezogenen Draht und Schmiedestücke (09/1996)Google Scholar
  62. DIN 18551: Spritzbeton – Anforderungen, Herstellung, Bemessung und Konformität (01/2005)Google Scholar
  63. DIN V 18998: Beurteilung des Korrosionsverhaltens von Zusatzmitteln nach Normen der Reihe DIN EN 934 (11/2002)Google Scholar
  64. DIN V 18998/A1: Beurteilung des Korrosionsverhaltens von Zusatzmitteln nach Normen der Reihe DIN EN 934 (05/2003)Google Scholar
  65. DIN 50125: Prüfung metallischer Werkstoffe; Zugproben (01/1994)Google Scholar
  66. DIN 51043: Traß; Anforderungen, Prüfungen (08/1979)Google Scholar
  67. DIN 52182: Prüfung von Holz; Bestimmung der Rohdichte (09/1976)Google Scholar
  68. DIN 68364: Kennwerte von Holzarten; Festigkeit, Elastizität, Resistenz (11/1979)Google Scholar
  69. DIN 68705 Teil 2: Sperrholz; Sperrholz für allgemeine Zwecke (07/1981)Google Scholar
  70. DIN 68705 Teil 4: Sperrholz; Bau-Stabsperrholz, Bau- Stäbchensperrholz (07/1981)Google Scholar
  71. DIN 68800 Teil 1: Holzschutz im Hochbau; Allgemeines (05/1974)Google Scholar
  72. DIN 68800 Teil 2: Holzschutz; Vorbeugende Maßnahmen im Hochbau (05/1996)Google Scholar
  73. DIN 68800 Teil 3: Holzschutz; Vorbeugender chemischer Holzschutz (04/1990)Google Scholar
  74. DIN 68800 Teil 4: Holzschutz; Bekämpfungsmaßnahmen gegen holzzerstörende Pilze und Insekten (11/1992)Google Scholar
  75. DIN 68800 Teil 5: Holzschutz im Hochbau; Vorbeugender chemischer Schutz von Holzwerkstoffen (05/1978)Google Scholar
  76. DIN EN –196 Teil 3: Prüfverfahren für Zement; Bestimmung der Erstarrungszeiten und der Raumbeständigkeit (05/2005)Google Scholar
  77. DIN EN 197 Teil 1: Zement; Zusammensetzung, Anforderungen und Konformitätskriterien von Normalzement (08/2004)Google Scholar
  78. DIN EN 197 Teil 1 Ber. 1: Berichtigungen zu DIN EN 197–1:2004–04 (11/2004)Google Scholar
  79. DIN EN 197 Teil 4: Zement; Zusammensetzung, Anforderungen und Konformitätskriterien von Hochofenzement mit niedriger Anfangsfestigkeit (08/2004)Google Scholar
  80. DIN EN 206 Teil 1: Beton; Leistungsbeschreibung, Eigenschaften, Herstellung und Konformität (07/2001)Google Scholar
  81. DIN EN 206 Teil 1/A1: Beton; Festlegung, Eigenschaften, Herstellung und Konformität; (10/2004)Google Scholar
  82. DIN EN 206 Teil 1/A2: Beton; Festlegung, Eigenschaften, Herstellung und Konformität; (09/2005)Google Scholar
  83. DIN EN 300: Platten aus langen, schlanken, ausgerichteten Spänen (OSB) – Definitionen, Klassifizierung und Anforderungen (06/1997)Google Scholar
  84. DIN EN 312 Teil 7: Spanplatten, Anforderungen; Anforderungen an hochbelastbare Platten für tragende Zwecke zur Verwendung im Feuchtbereich (06/1997)Google Scholar
  85. DIN EN 934 Teil 2: Zusatzmittel für Beton, Mörtel und Einpressmörtel; Betonzusatzmittel – Definitionen und Anforderungen, Konformität, Kennzeichnung und Beschriftung (02/2002)Google Scholar
  86. DIN EN 934 Teil 2/A1: Zusatzmittel für Beton, Mörtel und Einpressmörtel; Betonzusatzmittel – Definitionen, Anforderungen, Konformität, Kennzeichnung und Beschriftung (06/2005)Google Scholar
  87. DIN EN 934 Teil 2/A2: Zusatzmittel für Beton, Mörtel und Einpressmörtel; Betonzusatzmittel – Definitionen, Anforderungen, Konformität, Kennzeichnung und Beschriftung (03/2006)Google Scholar
  88. DIN EN 934 Teil 4: Zusatzmittel für Beton, Mörtel und Einpressmörtel; Zusatzmittel für Einpressmörtel für Spannglieder; Definitionen, Anforderungen, Konformität, Kennzeichnung und Beschriftung (02/2002)Google Scholar
  89. DIN EN 934 Teil 4/A1: Zusatzmittel für Beton, Mörtel und Einpressmörtel – Zusatzmittel für Einpressmörtel für Spannglieder; Definitionen, Anforderungen, Konformität, Kennzeichnung und Beschriftung (06/2005)Google Scholar
  90. DIN EN 934 Teil 6: Zusatzmittel für Beton, Mörtel und Einpressmörtel; Probenahme, Konformitätskontrolle und Bewertung der Konformität (03/2006)Google Scholar
  91. DIN EN 450 Teil 1: Flugasche für Beton; Definition, Anforderungen und Konformitätskriterien; (2005–05)Google Scholar
  92. DIN EN 459 Teil 1: Baukalk; Definitionen, Anforderungen und Konformitätskriterien (02/2002)Google Scholar
  93. DIN V ENV 1995 Teil 1–1, Eurocode 5: Entwurf, Berechnung und Bemessung von Holzbauwerken; Allgemeine Bemessungsregeln, Bemessungsregeln für den Hochbau (06/1994)Google Scholar
  94. DIN EN 1008: Zugabewasser für Beton – Festlegung für die Probenahme, Prüfung und Beurteilung der Eignung von Wasser, einschließlich bei der Betonherstellung anfallendem Wasser, als Zugabewasser für Beton (10/2002)Google Scholar
  95. DIN EN 10025: Warmgewalzte Erzeugnisse aus unlegierten Baustählen; Technische Lieferbedingungen (03/1994) DIN EN 10027 Teil 1: Bezeichnungssysteme für Stähle; Kurznamen, Hauptsymbole (09/1992)Google Scholar
  96. DIN EN 10027 Teil 2: Bezeichnungssysteme für Stähle; Nummernsystem (09/1992)Google Scholar
  97. DIN V ENV 10080: Betonbewehrungsstahl – Schweißgeeigneter gerippter Betonstahl B –500– Technische Lie ferbedingungen für Stäbe, Ringe und geschweißte Matten (08/1995)Google Scholar
  98. DIN EN 10088: Nichtrostende Stähle. Teil 1: Verzeichnis der nichtrostenden Stähle (08/1995)Google Scholar
  99. DIN EN 10113: Warmgewalzte Erzeugnisse aus schweißgeeigneten Feinkornbaustählen (04/ 1993)Google Scholar
  100. DIN EN 10155: Wetterfeste Baustähle; Technische Lieferbedingungen (08/1993)Google Scholar
  101. DIN EN 12382: Entwurf: Prüfung von Beton; Bestimmung der Konsistenz; Setzmaß (07/1996)Google Scholar
  102. DIN EN 12620: Gesteinskörnungen für Beton (04/2003)Google Scholar
  103. DIN EN 12620 Ber. 1: Berichtigungen zu DIN EN 12620:2003–04 (12/2004)Google Scholar
  104. DIN EN 12878: Pigmente zum Einfärben von zement- und kalkgebundenen Baustoffen; Anforderungen und Prüfung (05/2005)Google Scholar
  105. DIN EN 12350 Teil 2: Prüfung von Frischbeton; Setzmaß (03/2000)Google Scholar
  106. DIN EN 12350 Teil 3: Prüfung von Frischbeton; Vébé-Prüfung (03/2000)Google Scholar
  107. DIN EN 12350 Teil 4: Prüfung von Frischbeton; Verdichtungsmaß (06/2000)Google Scholar
  108. DIN EN 12350 Teil 5: Prüfung von Frischbeton; Ausbreitmaß (06/2000)Google Scholar
  109. DIN EN 12390 Teil 2: Prüfung von Festbeton; Herstellung und Lagerung von Probekörpern für Festigkeitsprüfungen (06/2001)Google Scholar
  110. DIN EN 12390 Teil 5: Prüfung von Festbeton; Biegezugfestigkeit von Probekörpern (02/2001)Google Scholar
  111. DIN EN 12390 Teil 5 Ber. 1: Prüfung von Festbeton; Biegezugfestigkeit von Probekörpern (05/2006)Google Scholar
  112. DIN EN 13279 Teil 1: Gipsbinder und Gips-Trockenmörtel; Begriffe und Anforderungen (09/2005)Google Scholar
  113. DIN EN 13263 Teil 1: Silikastaub für Beton; Definitionen, Anforderungen und Konformitätskriterien (10/2005)Google Scholar
  114. DIN EN 13055 Teil 1: Leichte Gesteinskörnungen; Leichte Gesteinkörnungen für Beton, Mörtel und Einpressmörtel (08/2002)Google Scholar
  115. DIN EN 13055 Teil 1 Ber. 1: Berichtigungen zu DIN EN 13055–1:2002–08 (12/2004)Google Scholar
  116. DIN EN 14216: Zement – Zusammensetzung, Anforderungen und Konformitätskriterien von Sonderzement mit sehr niedriger Hydratationswärme (08/2004)Google Scholar
  117. DIN EN 14647: Tonerdezement – Zusammensetzung, Anforderungen und Konformitätskriterien (01/2006)Google Scholar
  118. DIN EN 14889 Teil 1: Fasern für Beton; Stahlfasern – Begriffe, Festlegungen und Konformität (11/2006)Google Scholar
  119. DIN EN 14889 Teil 2: Fasern für Beton; Polymerfasern – Begriffe, Festlegungen und Konformität (11/2006)Google Scholar
  120. DIN EN ISO –6506 Teil 1: Metallische Werkstoffe – Härteprüfung nach Brinell; Prüfverfahren (10/1999)Google Scholar
  121. BMVBW (2001) Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen: Leitfaden Nachhaltiges Bauen. Eigenverlag (auch englisch verfügbar: Guideline Sustainable Building) www.bbr.bund.de/cln_007/nn_158320/EN/Publications/SpecialPublication/2006__2001/GuidelineSustainableBuilding.html
  122. Cole R (Ed) (2006) Building Environmental Assessment – Changing the Culture of Practice. Building Research and Information, Special Issue 34 (2006)Google Scholar
  123. DIN 4109 (1989) Schallschutz im Hochbau. Beiblatt 2: Hinweise für Planung und Ausführung, Vorschläge für einen erhöhten Schallschutz, Empfehlungen für den Schallschutz im eigenen Wohn- und Arbeitsbereich. Berlin, BeuthGoogle Scholar
  124. EU (1989) European Commission. The Construction Products Directive 89/106/EEC, Brussels 1989. http://ec.europa.eu/enterprise/construction/internal/cpd/cpd.htm
  125. EU (2002) Energy Performance of Buildings Directive 2002/91/EC of the European Parliament and of the Council. BrusselsGoogle Scholar
  126. EU (2004) Commission of the European Communities. Towards a thematic strategy on the urban environment. COM (2004) 60 fGoogle Scholar
  127. EU (2007) Commission of the European Communities. A Lead Market Initiative for Europe. COM (2007) 860Google Scholar
  128. Fastabend M, Dewald S, Schücker B (2003) Hohlkörperdecken als Fertigteilelementplatten. Beton- und Stahlbetonbau 98 (2003) 11, S 645–653Google Scholar
  129. Furche J, Seeburg A, Kübler R (2004) Betonkerntemperierung in Elementdecken. Betonwerk + Fertigteiltechnik 70 (2004) 12, S 38–46Google Scholar
  130. FWPRDC (2005) Forest and Wood Products Research and Development Corporation. Technical Evaluation of Environmental Assessment Rating Tools. Project No. PN05.1019; 2005 AustraliaGoogle Scholar
  131. Graubner C-A, Hock C (2007a) Bewertungshintergrund zur Nachhaltigkeitsbeurteilung – Teilprojekt A1. DAfStb- Schriftenreihe 572. Berlin, Beuth, S 5–48Google Scholar
  132. Graubner C-A, Lützkendorf Th, Schneider C, Zak J (2007b) Grundlagen für die Entwicklung eines Zertifizierungssystems zur Beurteilung der Nachhaltigkeit von Gebäuden. Darmstadt, KarlsruheGoogle Scholar
  133. Hauer, B (2008) Potentiale des Sekundärstoffeinsatzes im Betonbau – Projekt B. Beitrag auf dem Projektreffen zum DAfStb/BMBF-Verbundforschungsvorhaben „Nachhaltig Bauen mit Beton“, Berlin 2008Google Scholar
  134. Hegger J, Will N, Dreßen T, Schneider HN, Brunk MF, Zilch K (2007) Ressourcen- und energieeffiziente, adaptive Gebäudekonzepte im Geschossbau. Teilprojekt C1: Gebäudekonzepte für flexible Nutzung. DAfStb-Schriftenreihe 572. Berlin, Beuth, S 275–325Google Scholar
  135. Hegner H-D, Lützkendorf Th (2008a) From energy certificate to sustainability report – Sustainable building in Germany. Vortrag auf der Weltkonferenz für Nachhaltiges Bauen, September 2008, Melbourne (Australien)Google Scholar
  136. Hegner H-D (2008b) Energieausweise für die Praxis – Handbuch für Energieberater, Planer und Immobilienwirtschaft. Bundesanzeiger Verlag Köln/Fraunhofer IRB Verlag StuttgartGoogle Scholar
  137. Hovestadt L et al. (1996) Das Kooperative Gebäude. Studie zum Neubauvorhaben der GMD in Darmstadt. Forschungsbericht Institut für industrielle Bauproduktion, Universität KarlsruheGoogle Scholar
  138. Kaltenbrunner R (1999) Neues Wohnen, variabel und stahlhart. Archithese (1999) 4Google Scholar
  139. Lochner I, Bauer B (2004) Verwaltungsgebäude der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns KVB, München. Beton- und Stahlbetonbau 99 (2004) 8, S 675–681Google Scholar
  140. Maack P (2003) Die Entwicklung einer neuen massiven Vollmontagedecke für Wohnungsbauten. Betonwerk International (2003) 5, S 130–135Google Scholar
  141. Reinhardt H-W et al. (2001) Sachstandbericht Nachhaltig Bauen mit Beton. DAfStb-Schriftenreihe 521. Beuth, BerlinGoogle Scholar
  142. Rojek R, Keller T (2004) Stegverbundplatten. Betonwerk + Fertigteiltechnik 70 (2004) 6, S 34–43Google Scholar
  143. VBI-Firmenschrift (2005) Leidingsvloer, voor leidingen in kanaalplaatvloeren. HuissenGoogle Scholar
  144. Schießl P, Thielen G, Hauer B, Wiens U (2007) Das Verbundforschungsvorhaben „Nachhaltig Bauen mit Beton“ – Wesentliche Ergebnisse der ersten Projektphase. beton (2007) 10, S 442 ffGoogle Scholar
  145. Schlussberichte (2007) Schlussberichte zur ersten Phase des DAfStb/BMBF-Verbundforschungsvorhabens „Nachhaltig Bauen mit Beton“. DAfStb-Schriftenreihe 572. Beuth, Berlin (s. a. www.nbb-forschung.de)
  146. Walraven J (1988) Verbindungen im Betonfertigteilbau unter Berücksichtigung „stahlbaumäßiger“ Ausführung. Betonwerk + Fertigteiltechnik 54 (1988) 6Google Scholar
  147. Zement-Taschenbuch (2008) 51. Ausgabe. Verlag Bau + Technik, DüsseldorfGoogle Scholar
  148. Alvarez M (1998) Einfluss des Verbundverhaltens auf das Verformungsvermögen von Stahlbeton. Bericht Nr. 236, Institut für Baustatik und Konstruktion, ETH Zürich. Birkhäuser, BaselGoogle Scholar
  149. Bagayoko L (1999) Betriebsfestigkeit von Eisenbahnbrücken in Stahlbeton- und Spannbeton bauweise. Diss. TU MünchenGoogle Scholar
  150. Bathe K-J (1986) Finite-Elemente-Methoden. Springer- Verlag, Berlin/Heidelberg/New YorkGoogle Scholar
  151. Baumann T (1972) Tragwirkung orthogonaler Bewehrungsnetze beliebiger Richtung in Flä chentragwerken aus Stahlbeton. Ernst & Sohn, Berlin. DAfStb H 217Google Scholar
  152. Bazant ZP, Kim J-K (1984) Size Effect in Shear Failure of Longitudinally Reinforced Beams. ACI Journal 81 (1984) pp 456–468Google Scholar
  153. Bazant ZP (ed) (1988) Mathematical Modeling of Creep and Shrinkage of Concrete. Wiley & Sons, New YorkGoogle Scholar
  154. Bazant ZP, Baweja S  (1995) Justification and refinement of model B3 for concrete creep and shrinkage. Materials and Structures 28 (1995) pp 415–430, 488–495Google Scholar
  155. Bertram D (2002) Betonstahl, Verbindungselemente, Spannstahl. In: Betonkalender 2002. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  156. CEB (Hrsg) (1990) Evaluation of the Time Dependent Behavior of Concrete. Comité Euro-International du Béton, Lausanne (Bulletin d’information No. 199)Google Scholar
  157. CEB (Hrsg) (1991a) Vibration Problems in Structures. Comité Euro-International du Béton, Lausanne (Bulletin d’information No. 209)Google Scholar
  158. CEB (Hrsg) (1991b) Fire Design of Concrete Structures in accordance with CEB-FIP Model Code 90. Comité Euro-International du Béton, Lausanne (Bulletin d’information No. 208)Google Scholar
  159. CEB (Hrsg) (1993a) CEB-FIP Model Code 1990. Thomas Telford, LondonGoogle Scholar
  160. CEB (Hrsg) (1993b) Structural Effects of time-dependent behaviour of concrete. Comité Euro-International du Béton, Lausanne (Bulletin d’information No. 215)Google Scholar
  161. CEB (Hrsg) (1996) RC Elements under Cyclic Loading. Comité Euro-International du Béton, Lausanne (Bulletin d’information No. 230)Google Scholar
  162. CEB (Hrsg) (1998) Ductility of Reinforced Concrete Structures. Comité Euro-International du Béton, Lausanne (Bulletin d’information No. 242)Google Scholar
  163. Clormann UH, Seeger T (1986) Rainflow HCM: Ein Zählverfahren für Betriebsfestigkeitsnachweise auf werkstoffmechanischer Grundlage. Stahlbau 55 (1986) S 65–71Google Scholar
  164. Czerny F (1999) Tafeln für Rechteckplatten. In: Betonkalender 1999. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  165. Dillmann R (1996) Betondeckung – Planung als erster Schritt zur Qualität. Beton- und Stahlbetonbau 91 (1996) S 13–17Google Scholar
  166. Dischinger F (1937) Untersuchungen über die Knicksicherheit, die elastische Verformung und das Kriechen des Betons bei Bogenbrücken. Der Bauingenieur 18 (1937) S 487–520Google Scholar
  167. Duda H (1991) Bruchmechanisches Verhalten von Beton unter monotoner und zyklischer Zugbeanspruchung. DAfStb H 419. Beuth, BerlinGoogle Scholar
  168. Eibl J u. a. (1995) Vorspannung ohne Verbund – Technik und Anwendung. In: Betonkalender 1995. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  169. Eibl J, Schmidt-Hurtienne B (1995) Grundlagen für ein neues Sicherheitskonzept. Bautechnik 72 (1995) S 501–506Google Scholar
  170. Eligehausen R u. a. (1983) Local Bond-Slip Relationships of Deformed Bars under Generalized Excitations. Earthquake Engineering Research Center, University of California, Berkeley/CaliforniaGoogle Scholar
  171. Eligehausen R u. a. (1997) Grenzen der Anwendung nichtlinearer Rechenverfahren bei Stabtragwerken und einachsig gespannten Platten. DAfStb H 484. Beuth, BerlinGoogle Scholar
  172. Eligehausen R, Ozbold J, Mayer U (1998) Mitwirkung des Betons zwischen den Rissen bei nichtelastischen Stahldehnungen – Optimierung des Verbundes. Beton- und Stahlbetonbau 93 (1998) S 29–35Google Scholar
  173. Fey T (1966) Vereinfachte Berechnung von Rahmensystemen des Stahlbetonbaus nach der Theorie 2. Ordnung. Bauingenieur 41 (1966) S 231–238Google Scholar
  174. fib (1999) Structural Concrete – Textbook on Behaviour, Design and Performance. Updated Knowledge of the CEB/FIP Model Code 1990 Vol. 1–3. Fédération internationale du Béton, Lausanne (fib bulletin 1–3)Google Scholar
  175. fib (2010) Structural Concrete – Textbook on Behaviour, Design and Performance. Second edition, Vol. 1–4. Fédération internationale du Béton, Lausanne (fib bulletin 51–54)Google Scholar
  176. fip (1998) Challenges for Concrete in the Next Millenium. Balkema, RotterdamGoogle Scholar
  177. Fischer A (1992) Modelluntersuchungen zur Ermittlung des Rissabstandes dicker Bauteile aus Stahlbeton. Diss. TH Darmstadt. VDI Verlag, Düsseldorf (Fortschrittsberichte Reihe 4, NR 118)Google Scholar
  178. Fischer J (1997) Versagensmodell für schubschlanke Balken. DAfStb H 480. Beuth, BerlinGoogle Scholar
  179. Fleßner H (1962) Ein Beitrag zur Ermittlung von Querschnittswerten mit Hilfe elektronischer Rechenanlagen. Der Bauingenieur 37 (1962) S 146–149Google Scholar
  180. Frey R, Thürlimann B (1983) Ermüdungsversuche an Stahlbetonbalken mit und ohne Schubbewehrung. Bericht Nr. 7801–1, Institut für Baustatik der ETH Zürich. Birkhäuser, BaselGoogle Scholar
  181. Girkmann K (1959) Flächentragwerke. Springer, WienzbMATHGoogle Scholar
  182. Grasser E (1968) Darstellung und kritische Analyse der Grundlagen für eine wirklichkeitsnahe Bemessung von Stahlbetonquerschnitten bei einachsigen Spannungszuständen. Diss. TU MünchenGoogle Scholar
  183. Grasser E, Kordina K, Quast U (1979) Bemessung von Beton- und Stahlbetonbauteilen. 2. Aufl. DAfStb Heft 220. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  184. Grasser E, Galgoul NS  (1986) Praktisches Verfahren zur Bemessung schlanker Stahlbetonstützen unter Berücksichtigung zweiachsiger Biegung. Beton- und Stahlbetonbau 81 (1986) 7, S 173–177Google Scholar
  185. Grasser E, Thielen G (1991) Hilfsmittel zur Berechnung der Schnittgrößen und Formänderungen von Stahlbetontragwerken. 3. Aufl. Heft 240 des DAfStb. Beuth, BerlinGoogle Scholar
  186. Grasser E u. a. (1996) Bemessung von Stahlbeton- und Spannbetonbauteilen nach EC 2 für Biegung, Längskraft, Querkraft und Torsion. In: Betonkalender 1996. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  187. Grasser E (1997) Bemessung für Biegung, Längskraft, Schub und Torsion nach DIN 1045. In: Betonkalender 1997. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  188. Gruttmann K, Wagner W, Sauer R (1998) Zur Berechnung von Wölbfunktion und Torsionskennwerten beliebiger Stabquerschnitte mit der Methode der finiten Elemente. Bauingenieur 73 (1998) S 138–143Google Scholar
  189. Grzeschkowitz R u. a. (1992) Experimentelle Untersuchung des Trag- und Verformungsverhaltens schlanker Stahlbetonstützen mit zweiachsiger Ausmitte. DAfStb H 423. Beuth, BerlinGoogle Scholar
  190. Hegger J u. a. (1999) Überprüfung und Vereinheitlichung der Bemessungsansätze für querkraftbeanspruchte Stahlbeton- und Spannbetonbauteile aus normalfestem und hochfestem Beton nach DIN 1045 Teil 1. Abschlussbericht RWTH AachenGoogle Scholar
  191. Hillerborg A, Modéer M, Petersson P-E (1976) Analysis of crack formation and crack growth in concrete by means of fracture mechanics and finite elements. Cement and Concrete Research 6 (1976) pp 773–782Google Scholar
  192. Hilsdorf HK, Reinhardt H-W (2000) Beton. In: Betonkalender 2000. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  193. Hofstetter G, Mang H (1995) Computational Mechanics of Reinforced and Prestressed Concrete Structures. Vieweg, WiesbadenGoogle Scholar
  194. Holst KH (1998) Brücken aus Stahlbeton und Spannbeton. 4. Aufl. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  195. Hosser D (2010) Grundlagen und Hintergründe der Heißbemessung. In: Eurocode 2 für Deutschland: Gemeinschaftstagung. Ernst & Sohn, Berlin/ Beuth, BerlinGoogle Scholar
  196. Jahn T (1997) Die Approximation des nichtlinearen Spannungs- Stauchungs-Verhaltensvon Beton durch Polynome. Beton- und Stahlbetonbau 92 (1997) S 156–160Google Scholar
  197. Johansen KW (1972) Yield-line formulae for slabs. Cement and Concrete Association, London’Google Scholar
  198. Kaufmann W (1998) Strength and Deformations of Structural Concrete Subjected to In-Plane Shear and Normal Force. Bericht Nr. 234, Institut für Baustatik und Konstruktion, ETH Zürich. Birkhäuser, BaselGoogle Scholar
  199. Kinnunen S, Nylander H (1960) Punching of Concrete slabs without shear reinforcement. Transactions of the Royal Institute of Technology, Nr 158. StockholmGoogle Scholar
  200. Kollegger J (1988) Ein Materialmodell für die Berechnung von Stahlbetonflächentragwerken. Diss. Uni GH KasselGoogle Scholar
  201. Kollegger J, Mehlhorn G (1990) Experimentelle Untersuchungen zur Bestimmung der Druckfestigkeit des gerissenen Stahlbetons bei einer Querzugbeanspruchung. DAfStb H 413. Beuth, BerlinGoogle Scholar
  202. Kollegger J (1991) Algorithmus zur Bemessung von Flächentragwerkelementen unter Normalkraft- und Momentenbeanspruchung. Beton- und Stahlbetonbau 86 (1991) S 114–119Google Scholar
  203. König G, Fehling E (1988) Zur Rissbreitenbeschränkung im Stahlbetonbau. Beton- und Stahlbetonbau 83 (1988) S 161–167, 199–204Google Scholar
  204. König G, Fehling E (1989) Zur Rissbreitenbeschränkung bei voll oder beschränkt vorgespannten Betonbrücken. Beton- und Stahlbetonbau 84 (1989) S 161–166, 204–207, 238–241Google Scholar
  205. König G, Liphardt S  (2003) Hochhäuser aus Stahlbeton. In: Betonkalender 2003, Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  206. König G, Pauli W (1992) Nachweis der Kippstabi lität von schlanken Fertigteilträgern aus Stahlbeton und Spannbeton. Beton- und Stahlbetonbau 87 (1992) S 109–112, 149–151Google Scholar
  207. König G, Danielewicz I (1994) Ermüdungsfestigkeit von Stahlbeton- und Spannbetonbauteilen mit Erläuterungen zu den Nachweisen gemäß CEB-FIP Model Code 1990. DAfStb H 439. Beuth, BerlinGoogle Scholar
  208. König G u. a. (1994) Untersuchung des Ankündigungsverhaltens der Spannbetontragwerke. Beton- und Stahlbetonbau 89 (1994) S 45–49, 76–79Google Scholar
  209. König G u. a. (1997) Consistent safety format. In: Comité Euro-International du Béton Non-linear Analysis. Lausanne (Bulletin d’information No. 239)Google Scholar
  210. König G, Kützing L (1998) Mit einem Fasercocktail zur Duktilität von Druckgliedern aus Hoch leistungsbeton. Bautechnik 75 (1998) S 62–66Google Scholar
  211. König G, Grimm R (2000) Hochleistungsbeton. In: Betonkalender 2000, Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  212. König G, Quast U (2000) fib Comission 2: safety and performance concepts. Structural Concrete – Journal of the fib 1 (2000) pp 51–52Google Scholar
  213. Kordina K, Warner RF (1975) Über den Einfluss des Kriechens auf die Ausbiegung schlanker Stahlbetonstützen. DAfStb H 250. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  214. Kordina K, Quast U (1979) Bemessung von Beton- und Stahlbetonbauteilen nach DIN 1045: Nachweis der Knicksicherheit. DAfStb H 220. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  215. Kordina K u. a. (1992) Bemessungshilfsmittel zu Eurocode 2 Teil 1. DAfStb H 425. Beuth, BerlinGoogle Scholar
  216. Kordina K, Kersken-Bradley M (1996) Brandschutz. In: Mehlhorn G Der Ingenieurbau – Bauphysik; Brandschutz. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  217. Kordina K, Meyer-Ottens C (1999) Beton Brandschutz Handbuch. Verlag Bau + Technik, DüsseldorfGoogle Scholar
  218. Kordina K, Quast U (2000) Bemessung von schlanken Bauteilen für den durch Tragwerks verformungen beeinflussten Grenzzustand der Tragfähigkeit. In: Betonkalender 2000, Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  219. Kraus D, Ehret K-H (1992) Berechnung kippgefährdeter Stahlbeton- und Spannbetonträger nach der Theorie II. Ordnung. Beton- und Stahlbetonbau 87 (1992) S 113–118Google Scholar
  220. Krips M (1984) Rissbreitenbeschränkung im Stahlbeton und Spannbeton. Diss. TH DarmstadtGoogle Scholar
  221. Kupfer HB (1973) Das Verhalten des Betons unter mehrachsiger Kurzzeitbeanspruchung unter besonderer Berücksichtigung der zweiachsialen Beanspruchung. DAfStb H 229. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  222. Kupfer H, Mang R, Karavesyrouglou M (1983) Bruchzustand der Schubzone von Stahlbeton- und Spannbetonträgern – Eine Analyse unter Berücksichtigung der Rissverzahnung. Bauingenieur 58 (1983) S 143–149Google Scholar
  223. Kupfer H, Hochreiter H (1993) Anwendung des Spannbetons. In: Betonkalender 1993. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  224. Kupfer H (1994) Bemessung von Spannbetonbauteilen nach DIN 4227. In: Betonkalender 1994. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  225. Lampert P, Thürlimann B (1968) Torsionsversuche an Stahlbetonbalken. Bericht Nr. 6506–2, Institut für Baustatik der ETH Zürich. Birkhäuser, BaselGoogle Scholar
  226. Leonhardt F, Walther R (1961) Beiträge zur Behandlung der Schubprobleme im Stahlbetonbau. Beton- und Stahlbetonbau 56 (1961) H 12, 57 (1962) H 2, 3, 6, 7, 8Google Scholar
  227. Leonhardt F, Schelling G (1974) Torsionsversuche an Stahlbetonbalken. DAfStb H 239. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  228. Lewandowski R (1971) Beurteilung von Bauwerksfestigkeiten an Hand von Betongütewürfeln und Bohrproben. Diss. TU BraunschweigGoogle Scholar
  229. Marti P (1981) Gleichgewichtslösungen für Flachdecken. Schweizer Ingenieur und Architekt (1981) S 799–809Google Scholar
  230. Martin H, Schießl P, Schwarzkopf M (1979) Ableitung eines allgemeingültigen Berechnungsverfahrens für die Rissbreiten aus Lastbeanspruchung auf der Grundlage von theoretischen Erkenntnissen und Versuchsergebnissen. Forschungsbericht, Institut für Betonstahl und Stahlbetonbau eV, MünchenGoogle Scholar
  231. Martin H, Noakowski P (1981) Verbundverhalten von Betonstählen – Untersuchungen auf der Grundlage von Ausziehversuchen. DAfStb H 319. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  232. Mayer H, Rüsch H (1967) Bauschäden als Folge der Durchbiegung von Stahlbeton-Bauteilen. DAfStb H 193. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  233. Mehlhorn G u. a. (1991) Zur Kippstabilität vorgespannter und nicht vorgespannter, parallelgurtiger Stahlbetonträger mit einfach symmetrischem Querschnitt. Beton- und Stahlbetonbau 86 (1991) S 25–32, 59–64Google Scholar
  234. Mehlhorn G (1998) Bemessung im Betonbau. In: Mehlhorn G Der Ingenieurbau – Bemessung. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  235. Meyer J, König G (1998) Verformungsfähigkeit der Beton- Biegedruckzone – Spannungs-Dehnungs-Linien für die nichtlineare Berechnung. Beton- und Stahlbetonbau 93 (1998) S 189–194, 224–228Google Scholar
  236. Musschelischwili NI (1971) Einige Grundaufgaben zur mathematischen Elastizitätstheorie. Hanser, MünchenGoogle Scholar
  237. Muttoni A, Schwartz J, Thürlimann B (1996) Bemessung von Betontragwerken mit Spannungsfeldern. Birkhäuser, BaselGoogle Scholar
  238. Nielsen MP (1984) Limit analysis and concrete plasticity. Prentice-Hall, Englewood Cliffs, NJzbMATHGoogle Scholar
  239. Noakowski P (1985) Verbundorientierte, kontinuierliche Theorie der Rissbreite. Beton- und Stahlbetonbau 80 (1985) S 185–190, 215–221Google Scholar
  240. Nürnberger U u. a. (1988) Korrosion von Stahl in Beton. Beuth, Berlin. DAfStb H 393Google Scholar
  241. Park R, Gamble WL (1979) Reinforced Concrete Slabs. John Wiley & Sons, New YorkGoogle Scholar
  242. Quast U (1981) Zur Mitwirkung des Betons in der Zugzone. Beton- und Stahlbetonbau 76 (1981) S 247–250Google Scholar
  243. Quast U (1986) Ist die elasto-statisch ermittelte Knicklänge ein vernünftiges Stabilitätsmaß für verschiebliche Stahlbetontragwerke? Beton- und Stahlbetonbau 81 (1986) S 236–240Google Scholar
  244. Rao PS  (1966) Die Grundlagen zur Berechnung der bei statisch unbestimmten Stahlbetonkonstruktionen im plastischen Bereich auftretenden Umlagerungen der Schnittgrößen. DAfStb H 177. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  245. Rehm G (1961) Über die Grundlagen des Verbundes zwischen Stahl und Beton. DAfStb H 138. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  246. Reineck K-H (1991) Ein mechanisches Modell für Stahlbetonbauteile ohne Stegbewehrung. Bauingenieur 66 (1991) S 157–165Google Scholar
  247. Reinhardt HW, Cornelissen HAW (1985) Zeitstandversuche in Beton. In: Baustoffe ’85. Bauverlag, WiesbadenGoogle Scholar
  248. Remmel G (1994) Zum Zug- und Schubtragverhalten von Bauteilen aus hochfestem Beton. DAfStb H 444. Beuth, BerlinGoogle Scholar
  249. Richter E (2010) Beispiele zur Heißbemessung. In: Eurocode 2 für Deutschland: Gemeinschaftstagung. Ernst & Sohn, Berlin/ Beuth, BerlinGoogle Scholar
  250. Röder F-K (1997) Ein Näherungsverfahren zur Beurteilung der Kippstabilität von Satteldachbindern aus Stahlbeton oder Spannbeton. Beton- und Stahlbetonbau 92 (1997) S 301–307, 341–347Google Scholar
  251. Rohling A (1987) Zum Einfluss des Verbundkriechens auf die Rissbreitenentwicklung sowie auf die Mitwirkung des Betons auf Zug zwischen den Rissen. Diss. TU BraunschweigGoogle Scholar
  252. Roos W (1995) Zur Druckfestigkeit des gerissenen Stahlbetons in scheibenförmigen Bauteilen bei gleichzeitig wirkender Querzugbelastung. Diss. TU MünchenGoogle Scholar
  253. Rots JG (1988) Computational Modeling of Concrete Fracture. Diss. TU DelftGoogle Scholar
  254. Rüsch H (1960) Research Towards a General Flexural Theory for Structural Concrete. In: Proceedings of the American Concrete Institute 57 (1960) pp 1–28Google Scholar
  255. Rüsch H u. a. (1968) Festigkeit und Verformung von unbewehrtem Beton unter konstanter Dauerlast. DAfStb H 198. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  256. Rüsch H, Sell R, Rackwitz R (1969) Statistische Analyse der Betonfestigkeit. DAfStb H 206. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  257. Rüsch H, Jungwirth D (1976) Stahlbeton – Spannbeton, Bd. 2: Berücksichtigung der Einflüsse von Kriechen und Schwinden auf das Verhalten der Tragwerke. Werner-Verlag, DüsseldorfGoogle Scholar
  258. Schießl P (1976) Zur Frage der zulässigen Rissbreite und der erforderlichen Betondeckung im Stahlbetonbau unter besonderer Berücksichtigung der Karbonatisierung des Betons. DAfStb H 255. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  259. Schießl P (1996) Drillsteifigkeit von Fertigplatten mit statisch mitwirkender Ortbetonschicht. Beton- und Stahlbetonbau 91 (1996) S 62–67, 86–89Google Scholar
  260. Schlaich J, Schäfer K (2001) Konstruieren im Stahlbetonbau. In: Betonkalender 2001, Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  261. Schmidt M u. a. (2008) Sachstandsbericht „Ultrahochfester Beton“. DAfStb H 561. Beuth, BerlinGoogle Scholar
  262. Schwarzkopf M, Schaefer F-J (1997) Neuer Betonstahl mit Tiefrippung – Herstellung und Verarbeitung. Betonwerk + Fertigteiltechnik (1997) S 56–60Google Scholar
  263. Shen JH (1992) Lineare und nichtlineare Theorie des Kriechens und der Relaxation von Beton unter Druckbeanspruchungen. DAfStb H 432. Beuth, BerlinGoogle Scholar
  264. Stempniewski L, Eibl J (1996) Finite Elemente im Stahlbetonbau. In: Betonkalender 1996, Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  265. Stöckl S  (1981) Versuche zum Einfluss der Belastungshöhe auf das Kriechen des Betons. DAfStb H 324. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  266. Streit W, Gottschalk H (1986) Überschlägige Bemessung von Kipphalterungen für Stahlbeton- und Spannbetonbinder. In: Bauingenieur 61 (1986) S 555–559Google Scholar
  267. Trost H (1967) Auswirkungen des Superpositionsprinzips auf Kriech- und Relaxationprobleme bei Beton und Spannbeton. Beton- und Stahlbetonbau 10 (1967) S 230–238, 261–269Google Scholar
  268. Trost H, Wolff H-J (1970) Zur wirklichkeitsnahen Ermittlung der Beanspruchungen in abschnittsweise hergestellten Spannbetontragwerken. Bauingenieur 45 (1970) S 155–170Google Scholar
  269. van Mier JGM (1986) Fracture of Concrete under Complex Stress. Heron (Delft) 31 (1986) No 3Google Scholar
  270. Vecchio FJ, Collins MP (1986) The Modified Compression Field Theorie for Reinforced Concrete. ACI Journal 83 (1986) pp 219–231Google Scholar
  271. VPI (2008) Brandschutzseminar Heißbemessung. Tagungsband. Bundesvereinigung der Prüfingenieure für Bautechnik e. V., BerlinGoogle Scholar
  272. Walraven JC (1980) Aggregate interlock: A theoretical and experimental analysis. Diss TH Delft, Delft University PressGoogle Scholar
  273. Walraven JC, Stroband J (1993) Shear friction in high strength concrete. ACI Special Publication 149 (1993) 17, pp 311–330Google Scholar
  274. Wicke M, Maier K (1998) Die freie Spanngliedlage. Bauingenieur 73 (1998) S 162–169Google Scholar
  275. Wittmann F (ed) (1983) Fracture Mechanics of Concrete. Elsevier, AmsterdamGoogle Scholar
  276. Zilch K (1993) Geometrisch und physikalisch nichtlineare Verfahren zur Berechnung von Stabtragwerken des Stahlbetonbaus. In: Baustatik – Baupraxis 5 (1993) TU MünchenGoogle Scholar
  277. Zilch K, Fritsche T (1999) Einfluss des Kriechens auf Beton- und Stahlspannungsumlagerungen im Grenzzustand der Gebrauchstauglichkeit für vorwiegend auf Biegung beanspruchte Stahlbetonbauteile. Fraunhofer IRB Verlag, StuttgartGoogle Scholar
  278. Zilch K, Rogge A (2000) Grundlagen der Bemessung von Beton-, Stahlbeton und Spannbetonbauteilen nach DIN 1045 Teil 1. In: Betonkalender 2000, Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  279. Zilch K, Zehetmaier G, Gläser C (2004) Ermüdungsnachweis für Massivbrücken. In: Betonkalender 2004. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  280. Zilch K, Zehetmaier G (2010) Bemessung im konstruktiven Betonbau. 2. Aufl. Springer, Berlin/Heidelberg/ New YorkGoogle Scholar
  281. DIN 488: Betonstahl (Entwurf 11/2006)Google Scholar
  282. DIN 1045 Teil 1: Beton, Stahlbeton und Spannbeton, Bemessung und Konstruktion (08/2008)Google Scholar
  283. DIN 1048: Prüfverfahren für Beton (06/1991)Google Scholar
  284. DIN 4102: Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen – Teil 4: Zusammenstellung und Anwendung klassifizierter Baustoffe, Bauteile und Sonderbauteile (03/1994)Google Scholar
  285. – Teil 22: Anwendungsnorm zu DIN 4102–4 auf der Bemessungsbasis von Teilsicherheitsbeiwerten (11/2004)Google Scholar
  286. DIN EN 1992: Eurocode 2, Bemessung und Konstruktion von Stahlbeton- und Spannbetontragwerken – Teil 1–1: Allgemeine Bemessungsregeln und Regeln für den Hochbau (10/2005, 2010) – Nationaler Anhang zu Teil 1–1 (2010) – Teil 1–2: Allgemeine Regeln – Tragwerksbemessung für den Brandfall (10/2006) |– Nationaler Anhang zu Teil 1–2 (Entwurf 2010) – Teil 2: Betonbrücken – Bemessungs- und Konstruktionsregeln (02/2007) – Nationaler Anhang zu Teil 2 (Entwurf 2009)Google Scholar
  287. DIN EN 10080: Stahl für die Bewehrung von Beton – Schweißgeeigneter Betonstahl – Allgemeines (08/2005)Google Scholar
  288. DIN EN 10138: Spannstähle (10/2000)Google Scholar
  289. DIN EN 12390: Prüfung von Festbeton – Teil 3: Druckfestigkeit von Probekörpern – Teil 5: Biegezugfestigkeit von Probekörpern – Teil 6: Spaltzugfestigkeit von ProbekörpernGoogle Scholar
  290. ISO 4356: Grundlagen für die Beschreibung von Tragwerken; Formänderungen von Gebäuden (durch äußere Einflüsse) in Bezug auf die zulässige Grenze hinsichtlich der Benutzbarkeit (11/2007)Google Scholar
  291. DAfStb-Richtlinie Wasserundurchlässige Bauwerke aus Beton (WU-Richtlinie) (11/2003)Google Scholar
  292. DIN Fachbericht 102; Betonbrücken (03/2009)Google Scholar
  293. DBV-Merkblatt Abstandhalter (07/2002)Google Scholar
  294. DBV-Merkblatt Begrenzung der Rissbildung im Stahlbeton- und Spannbetonbau (01/2006)Google Scholar
  295. DBV-Merkblatt Betondeckung und Bewehrung (07/2002)Google Scholar
  296. Bauberatung Stahl (1996) Geschoßbau in Stahl, Flachdeckensysteme Dokumentaion 605, Hrsg: Bauberatung Stahl, DüsseldorfGoogle Scholar
  297. Bleck W (1999) Vom alten Eisen zum High-Tech-Werkstoff. In: Walter R, Rauhut B Horizonte Springer, BerlinGoogle Scholar
  298. Bossenmayer HJ (1999) Stahlbetonnormung – heute und in Zukunft. In: Stahlbeton-Kalender 1999. Ernst u. Sohn, BerlinGoogle Scholar
  299. Dahl W, Hesse W, Krabiell A (1983) Zur Verfetigung von Stahl und dessen Einfluß auf die Kennwerte des Zugversuchs. Stahl u. Eisen 103, 2, S 87–90Google Scholar
  300. Dahl W, Hagen M et al. (1991) Vorgänge im Wrekstoff bei der thermomechanischen Behandlung von Stahl. Stahl u. Eisen 111, 4, S 113–119Google Scholar
  301. Deutscher Stahlbau-Verband (1982) Stahlbau Handbuch, Bd. 1., Stahlbau Verlag, KölnGoogle Scholar
  302. Deutscher Stahlbau-Verband (2000) Typisierte Anschlüsse im Stahlhochbau Stahlbau Verlag, KölnGoogle Scholar
  303. ECCS  (1991) Essentials of Eurocode 3: Design manual for steel structures in Buildings European Convention for Contructional Steelwork (ECCS ) AC 5, BrüsselGoogle Scholar
  304. Gibitz W (2000) Kalkulation und Montage im Staalbau, Skriptum zur Vorlesung, Lehrstuhl Baubetrieb, Univ. DortmundGoogle Scholar
  305. Heinemeyer C (2000) Brandsichere Stahlbauweisen Ber. P327, Studienges. Stahlanwendung, DüsseldorfGoogle Scholar
  306. Hirt MA, Bez R (1998) Stahlbau – Grundbegriffe und Bemessungsverfahren Ernst & Sohn; BerlinGoogle Scholar
  307. Hoffmeister B (1998) Plastische Bemessung von Verbundkonstruktionen unter Verwendung realitätsnäher Last- Verformungsansätze Diss. RWTH Aachen, Shaker Verlag, AachenGoogle Scholar
  308. Jo J-B (1991) Untersuchung der Ermüdungsfestigkeit von Bauteilen aus Stahl mit Hilfe des Kerbgrundonzeptes und der Bruchmechanik. Diss. RWTH AachenGoogle Scholar
  309. Johansson B, Maquoi R et al. (1999) Die Behandlung des Beulens bei dünnwandigen Stahlkonstruktionen in ENV 1993 Teil 1.5 (Eurocode 3–1-5) Stahlbau 68 (1999) 11, S 857–879Google Scholar
  310. Katzung W, Pfeiffer H, Schneider A (1996) Zum Vorspannkraftabfall in planmäßig vorgespannten Schraubenverbindungen mit beschichteten Kontaktflächen. Stahlbau 65, 9, S. 309–311Google Scholar
  311. Kunz P (1992) Probalistisches Verfahren zur Beurteilung der Ermüdungssicherheit bestehender Brücken aus Stahl. Diss. EPUL, Lausanne (Schweiz)Google Scholar
  312. Langenberg P (1995) Bruchmechanische Sicherheitsanalyse anrißgefährdeter Bauteile im Stahlbau Ber. IEHK, RWIH Aachen, Bd. 14/95. Shaker Verlag, AachenGoogle Scholar
  313. Liessem A (1996) Bruchmechanische Sicherheitsanalyse von Stahlbauten aus hochfesten niedriglegierten Stählen. Ber. IEHK, RWIH Aachen, Bd. 3/96 Shaker Verlag, AachenGoogle Scholar
  314. Maquoi R, de Ville de Goyet V (1999) Some tracks for possible improvement and imlementation of Eurocode 3, Stahlbau 68, 11, S 880–888Google Scholar
  315. Naumes JC (2010) Biegeknicken und Biegedrillknicken von Stäben und Stabsystemen auf einheitlicher Grundlage. Diss. 82, RWIT Aachen 2009/Shaker Verlag AachenGoogle Scholar
  316. Petersen C (1994) Stahlbau – Grunmdlagen der Berechnung und bauclichen Ausbildung, 3. Aufl., Vieweg, BraunschweigGoogle Scholar
  317. Roik K (1978) Vorlesungen über Stahlbau – Grundlagen, Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  318. Schaumann P (1998) Tragwerksbemessung für den Brandfall nach Eurocodes. In: Tagungsband Brand- und Korrosionsschutz von Stahlbauten und Konstruktionen. Studienges. Stahlanwendung, DüsseldorfGoogle Scholar
  319. Schleich JB (1998) Globales Brandsicherheitskonzept. Stahlbau 67, 2 S 81–96Google Scholar
  320. Schlesinger W (1984) Zur Festlegung von Sicherheitsbeiwerten beim Betriebsfestigkeitnachweis von Stahlkonstruktionen. Diss. RWIH AachenGoogle Scholar
  321. Schneider K-J (Hrsg) (1998) Bautabellen für Ingenieure, 13. Aufl. Werner Verlag, Düsseldor fGoogle Scholar
  322. Sedlacek G, Kuck J, Feldmann M (1994) Zur Berücksichtigung der alternierenden Plastizierung infolge zeitlich veränderlicher Belastung bei Tragsicherheitsnachweisen von Stahlbauten. Stahlbau 63, 9, S 925–298Google Scholar
  323. Sedlacek G, Müller C (2000) Die Neuordnung des Eurocodes 3 für die EN-Fassung und der neue Teil 19– Ermüdung, Stahlbau 69, 4, S 228–235Google Scholar
  324. Stahl-Informations-Zentrum (2000) jStahl und Form. Stahl- Informations-Zentrum, DüsseldorfGoogle Scholar
  325. SZS  (1997) Stahlbau-Tabellen. Schweizer Zentralstelle für Stahlbau (SZS ), ZürichGoogle Scholar
  326. Verein Deutscher Eisenhüttenleute (ed) (1992) Steel – A handbook für materials research and engineering, Vol 1, Springer, BerlinGoogle Scholar
  327. Weynand K (1997) Sicherheits- und Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen zur Anwendung nachgiebiger Anschlüsse im Stahlbau Diss RWIH Aachen, Shaker Verlag AachenGoogle Scholar
  328. Zimnik W, Freier K, Seifert K (1991) Optinierung der thermomenchanischen Behandlung von Grobblech und warmbreitband aus mikrolegierten Baustählen. Stahl u. Eisen 111, 5, S 59–64Google Scholar
  329. DASt – Richtlinie 009: Empfehlungen zur Wahl der Stahlsorte für geschweißte Stahlbauten (2010)Google Scholar
  330. DIN EN 1993–1-1: Eurocode 3: Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten. Teil 1–1: Allgemeine Bemessungsregeln, Bemessungsregeln für den Hochbau (07/2005)Google Scholar
  331. DIN EN 1993–1-2: Eurocode 3: Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten. Teil 1–2: Allgemeine Regeln – Tragwerksbemessung für den Brandfall (10/2006)Google Scholar
  332. DIN EN 1993–1-5: Eurocode 3: Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten. Teil 1–5: Plattenförmige Bauteile (02/2007)Google Scholar
  333. DIN EN 1993–1-8: Eurocode 3: Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten. Teil 1–8: Bemessung von Anschlüssen (07/2005)Google Scholar
  334. DIN EN 1993–1-9: Eurocode 3: Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten. Teil 1–9: Ermüdung (07/2005)Google Scholar
  335. DIN EN 1993–1-10: Eurocode 3: Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten. Teil 1–10: Stahlsortenauswahl im Hinblick auf Bruchzähigkeit und Eigenschaften in Dickenrichtung (07/2005)Google Scholar
  336. DIN EN 1993–2: Eurocode 3: Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten. Teil 2: Stahlbrücken (02/2007)Google Scholar
  337. EN 1090–2: Ausführung von Stahltragwerken und Aluminiumtragwerken. Teil 2: Technische Regeln für die Ausführung von Stahltragwerken (07/2008)Google Scholar
  338. EN 10025– Teil 1 bis 6: Warmgewalzte Erzeugnisse aus BaustählenGoogle Scholar
  339. EN 10210– Teil 1 und 2: Warmgefertigte Hohlprofile für den Stahlbau aus unlegierten Baustählen und aus FeinkornbaustählenGoogle Scholar
  340. EN 10219– Teil 1 und 2: Kaltgefertigte geschweißte Hohlprofile für den Stahlbau aus unlegierten Baustählen und aus FeinkornbaustählenGoogle Scholar
  341. Allison RW, Johnson RP, May IM (1982) Tension-field action in composite plate girders. In: Proc. Inst. Civ. Engrs. (Part 2) 73 (1982) 255–276Google Scholar
  342. Andrä HP (1985) Neuartige Verbundmittel für den Anschluß von Ortbetonplatten an Stahlträgern. Beton- u. Stahlbetonbau 80 (1985) 325–328Google Scholar
  343. Aschinger T, Wolperding G (1996) Neubau eines auskragenden fünfgeschossigen Geschäftshauses in Stahlverbundbauweise. Bauingenieur 71 (1996) 437–440Google Scholar
  344. Bachmann H et al. (1995) Vibration problems in structures. Birkäuser, Basel (Schweiz)Google Scholar
  345. Baumgärtner H, Krampe A u. a. (1997) Die Stahlverbundbauweise – Erfolgreiche Anwendung bei der Goethe- Galerie in Jena. Bauingenieur 72 (1997) 67–74Google Scholar
  346. Beck H, Heunisch M (1972) Zum Reibungsverbund zwischen Stahl und Betonfertigteilen bei dübellosen Verbundkonstruktionen. Stahlbau 41 (1972) 40–45Google Scholar
  347. Becker J (1997) Beitrag zur Auslegung der Verdübelung von Verbundträgern des Hochbaus unter ruhender und nichtruhender Belastung. Diss. Univ. KaiserslauternGoogle Scholar
  348. Bergmann R (1981) Traglastberechnung von Verbundstützen. Techn.-wiss. Mitt. Nr 81–2, Inst. f. Konstr. Ing.- bau, Ruhr-Univ. BochumGoogle Scholar
  349. Bergmann R (1984) Vereinfachte Berechnung der Querschnittsinteraktionskurven für symmetrische Verbundquerschnitte. Festschrift K. Roik, BochumGoogle Scholar
  350. Bergmann R (1994) Zum Einsatz von hochfestem Beton bei Stahl-Hohlprofilverbundstützen. Stahl bau 63 (1994) 262–267Google Scholar
  351. Bergmann R (1996) Geometrische Ersatzimperfektionen für Verbundstützen, die in Knickspannungslinie a eingestuft werden können. DIBt-Forsch.-ber.Google Scholar
  352. Bergmann R, Hanswille G (2004) New design method for composite columns including high strength steel. In: Composite Construction in Steel and Concrete V, Eng. Foundation Conf., New YorkGoogle Scholar
  353. Bode H, Becker J (1993) Trägerverbund unter dynamischer Belastung bei Verwendung von Profilblechen. Stahlbau 62 (1993) 195–201Google Scholar
  354. Bode H, Becker J, Kronenberger HJ (1994) Zur nichtlinearen Berechnung von Verbundträgern mit teilweiser Verdübelung. Stahlbau 63 (1994) 268–272Google Scholar
  355. Bode H, Fichter W (1986) Zur Fließgelenktheorie von Stahlverbundträgern mit Schnittgrößenumlagerung vom Feld zur Stütze. Stahlbau 55 (1986) 299–303Google Scholar
  356. Bode H, Kronenberger HJ (1998) Zum Einfluß teiltragfähiger, verformbarer Verbundanschlüsse auf das Tragverhalten von Verbundträgern. Stahlbau 67 (1998) 501–515Google Scholar
  357. Bode H, Künzel R (1990) Zur Verwendung von Profilblechen beim Trägerverbund. Der Metallbau im Konstruktiven Ingenieurbau. Festschrift Rolf Baehre, TH KarlsruheGoogle Scholar
  358. Bode H, Künzel R (1991) Zur Anwendung der Durchschweißtechnik im Verbundbau. Bauberatung Stahl, DüsseldorfGoogle Scholar
  359. Bode H, Minas F, Sauerborn I (1996) Partial connection design of composite slabs. Struct. Eng. Int. 6 (1996) 53–56Google Scholar
  360. Bode H, Sauerborn I (1992) Zur Bemessung von Verbunddecken nach der Teilverbundtheorie. Stahlbau 61 (1992) 241–250Google Scholar
  361. Bode H, Sauerborn N (1993) Grenztragfähigkeit von Stahlverbundträgern im negativen Momentenbereich. Bauingenieur 68 (1993) 401–409Google Scholar
  362. Bode H, Schanzenbach J (1989) Das Tragverhalten von Verbundträgern bei Berücksichtigung der Dübelnachgiebigkeit. Stahlbau 58 (1989) 65–74Google Scholar
  363. Bode H, Uth JH (1987) Zur Rotationskapazität von Verbundträgern über den Innenstützen. Festschrift Joachim Scheer, TU BraunschweigGoogle Scholar
  364. Braschel R, Schmid S  (1989) Das Parkhaus P10 am Flughafen Stuttgart in Verbundbauweise. Bau ingenieur 64 (1989) 285–289Google Scholar
  365. Dorn T (1991) Tragverhalten von Träger-Stützen-Anschlüssen unter Brandbeanspruchung. Stahlbau 60 (1991) 120–121Google Scholar
  366. Dorn T, Hass R, Quast U (1988) Brandverhalten von Anschlüssen von Verbundkonstruktionen und ihre Bemessung zur Verlängerung der Feuerwiderstandsdauer. Bauingenieur 63 (1988) 35–41Google Scholar
  367. Dorn T, Hosser D u. a. (1990) Ein rechnerisches Verfahren zur brandschutztechnischen Bemessung von kammerbetonierten Verbundträgern. Teil I: Einfeldträger. Stahlbau 59 (1990) 359–368Google Scholar
  368. Dorn T, Hosser D, El-Nesr O (1994) Ein rechnerisches Verfahren zur brandschutztechnischen Bemessung von kammerbetonierten Verbundträgern. Teil II: Durchlaufträger. Stahlbau 63 (1994) 233–244Google Scholar
  369. Duddeck H (1972) Seminar Traglastverfahren. Ber. Nr 72- 6. Inst. f. Statik, TU BraunschweigGoogle Scholar
  370. Eichhorn H, Kühn B, Muess H (1996) Der Neubau der Siemens AG Verkehrstechnik. Stahlbau 65 (1996) 34–40Google Scholar
  371. Fichter W (1986) Beitrag zur Traglastberechnung durchlaufender Stahlverbundträger für den Hoch- und Industriebau. Diss. Univ. KaiserslauternGoogle Scholar
  372. Fischer M, Berger S  (1997) Nachweis der Gesamt stabilität von Stahlverbundträgern. (P252). Studienges. Stahlanwendung e. V., DüsseldorfGoogle Scholar
  373. Gerasch W, Wolperding G (2001) Schwingungsverhalten weit gespannter Geschoss decken in Bürogebäuden mit und ohne Schwingungsdämpfer. Bauingenieur 11 (2001) 507–515Google Scholar
  374. Haensel J (1975) Praktische Berechnungsverfahren für Stahlträgerverbundkonstruktionen unter Berücksichtigung neuerer Erkenntnisse zum Betonzeitverhalten. Techn.-wiss. Mitt. Nr 75–2, Inst. f. Konstr. Ing.-bau, Ruhr-Univ. Bochum,Google Scholar
  375. Haensel J (1992) Brückenbau auf neuen Wegen. Stahlbautag Berlin 1992. Stahlbau-Verlagsges., KölnGoogle Scholar
  376. Haensel J (1996) Recent trends in composite bridge design in Germany. Composite construction in steel and concrete III: Proc. of an Engng. Found. Conf., ASCE, New YorkGoogle Scholar
  377. Haensel J, Kina J, Schaumann P (1994) Zur Erweiterung des Anwendungsbereiches von Stahlträgerverbundkonstruktionen. Stahlbau 63 (1994) 279–283Google Scholar
  378. Hagedorn M, Kuhlmann U u. a. (1997) Eine Neuentwicklung im Stabbogen-Verbundbrückenbau – die Amperbrücke. Stahlbau 66 (1997) 390–395Google Scholar
  379. Hanswille G (1986) Zur Rißbreitenbeschränkung bei Verbundträgern. Techn.-wiss. Mitt. Nr 86–1, Inst. f. Konstr. Ing.-bau, Ruhr-Univ. BochumGoogle Scholar
  380. Hanswille G (1989) Nachweise zur Beschränkung der Rißbreite bei Stahlverbundträgern. In: 12. Stahlbauseminar Bauakademie Biberach, Wissenschaft u. Praxis, 48. FH BiberachGoogle Scholar
  381. Hanswille G (1994) Zum Nachweis der Ermüdung von Verbundträgern nach Eurocode 4 Teil 1–1. Stahlbau 63 (1994) 284–289Google Scholar
  382. Hanswille G (1996) Cracking of concrete. Mechanical models of the design rules in Eurocode 4. In: Composite Construction in Steel and Concrete III, Eng. Foundation Conf., New YorkGoogle Scholar
  383. Hanswille G (1997) Outstanding composite structures for buildings. In: Composite Construction, Conventional and Innovative. Rep. IABSE Conf., Innsbruck (Österreich)Google Scholar
  384. Hanswille G (1999) Eurocode 4 Teil 2– Verbund brücken (Forschung Straßenbau und Straßenverkehrstechnik, 778). Bundesminister für Verkehr, Bau- u. Wohnungswesen, BonnGoogle Scholar
  385. Hanswille G (2003) Die Bemessung von Stahlverbundstützen nach nationalen und EU-Regeln. Der Prüfingenieur 22 (2003) 17–31Google Scholar
  386. Hanswille G, Bergmann R (1999) Neuere Untersuchungen zur Bemessung und Lasteinleitung von ausbetonierten Hohlprofil-Verbundstützen. In: Festschrift Ferdinand Tschemmernegg, Inst. f. Stahlbau, Holzbau und Mischbautechnologie, Univ. Innsbruck (Österreich)Google Scholar
  387. Hanswille G, Bergmann R (2001) Ermittlung geometrischer Ersatzimperfektionen für Verbundstützen mit hochfesten Stählen. Forschungsvorhaben P3–5-17.10–99201, Deutsches Institut für Bautechnik, BerlinGoogle Scholar
  388. Hanswille G, Jost K u. a. (1998) Experimentelle Untersuchungen zur Tragfähigkeit von Kopfbolzendübeln mit großen Schaftdurchmessern. Stahlbau 67 (1998) 555–565Google Scholar
  389. Hanswille G, Kajzar C, Faßbender A (1993) Ergänzende Regelungen für die Tragfähigkeit von Kopfbolzendübeln bei Verwendung von vorgelochten Profilblechen. Forsch.- ber. 93–01. Inst. f. Konstr. Ing.-bau, Univ. WuppertalGoogle Scholar
  390. Hanswille G, Lindner J, Münich D (1998) Zum Biegedrillknicken von Verbundträgern. Stahlbau 67 (1998) 525–535Google Scholar
  391. Hanswille G, Lippes M (2008) Einsatz von hochfesten Stählen und Betonen bei Hohlprofil-Verbundstützen. Stahlbau 4 (2008) 296–307Google Scholar
  392. Hanswille G, Porsch M (2003) Lasteinleitung bei ausbetonierten Hohlprofil-Verbundstützen mit normal- und hoch festen Betonen. Studiengesellschaft Stahlanwendung e. V., Forschungs bericht P 487Google Scholar
  393. Hanswille G, Porsch M (2004) Lasteinleitung bei ausbetonierten Hohlprofil-Verbundstützen, Der Stahlbau 9 (2004) 676–682Google Scholar
  394. Hanswille G, Porsch M (2007) Zur Festlegung der Tragfähigkeit von Kopfbolzendübeln in Vollbetonplatten in DIN 18800–5 und EN 1994–1-1. Festschrift Prof. Kindmann, Ruhr-Universität BochumGoogle Scholar
  395. Hanswille G, Porsch M (2009) Ermüdungsfestigkeit von Kopfbolzendübeln, Stahlbau 3 (2009) 148–169Google Scholar
  396. Hanswille G, Porsch M, Üstündag C (2006) Neuere Untersuchungen zum Ermüdungsverhalten von Kopfbolzendübeln. Stahlbau 4 (2006) 303–316Google Scholar
  397. Hanswille G, Porsch M, Üstündag C (2007) Resistance of headed studs subjected to fatigue loading, Part I Experimental study, Part II: Analytical study, Journal of Constructural Steel Research, April 2007 475–484 und 485–493Google Scholar
  398. Hanswille G, Schäfer M (2007) Näherungsverfahren zur praktischen Ermittlung der Verformungen von Verbundträgern und Flachdecken unter Berücksichtigung der Nachgiebigkeit der Verdübelung. Stahlbau, Heft 11 (2007) 845–854Google Scholar
  399. Hanswille G, Schmitt C (1996) Plastic design in hogging bending for composite beams with steel S 460. Technical Paper H 17 to EC4, Part 1, Annex H. Univ. WuppertalGoogle Scholar
  400. Hass R (1986) Zur praxisgerechten brandschutz technischen Beurteilung von Stützen aus Stahl und Beton. Diss. TU BraunschweigGoogle Scholar
  401. Hass R, Mayer-Ottens C, Quast H (1989) Verbundbau- Brandschutz-Handbuch. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  402. He S  (1991) Beitrag zur plastischen Bemessung durchlaufender Verbundträger. Techn.-wiss. Mitt. Nr 91–1, Inst. f. Konstr. Ing.-bau, Ruhr-Univ. Bochum Heilig R: Theorie des elastischen Verbundes. Stahlbau 22 (1953) 104–108Google Scholar
  403. Heinemann J (1990) Grenztragfähigkeit von Verbundträgern mit dünnwandigen, ausgesteiften und steifenlosen Stegblechen. Techn.-wiss. Mitt. Nr 90–1, Inst. f. Konstr. Ing.-bau, Ruhr-Univ. BochumGoogle Scholar
  404. Hoischen A (1954) Verbundträger mit elastischer und unterbrochener Verdübelung. Bauingenieur 29 (1954) 241–244Google Scholar
  405. Hosser D, Dorn T, El-Nesr O (1994) Vereinfachtes Rechenverfahren zur brandschutztechnischen Bemessung von Verbundstützen aus kammerbetonierten Stahlprofilen. Stahlbau 63 (1994) 71–79Google Scholar
  406. Johnson RP, Chen S  (1991) Local buckling and moment redistribution in class 2 composite beams. Struct. Eng. Int. 1 (1991) No 4, 27–34Google Scholar
  407. Johnson RP, Huang D (1995) Resistance to longitudinal shear of composite beams with profiled sheeting. In: Proc. Inst. Civ. Eng. 110 (1995) 204–215Google Scholar
  408. Joest E, Hanswille G u. a. (1992) Die neue Opel-Lackiererei in Eisenach in feuerbeständiger Verbundbauweise. Stahlbau 61 (1992) 225–233Google Scholar
  409. Keller N, Kahmann R, Krips M (1988) Fuldatalbrücke Kragenhof – Bau einer Verbundbrücke. Bauingenieur 63 (1988) 443–454Google Scholar
  410. Kemp AR, Dekker NW (1991) Available rotation capacity in steel and composite beams. The Structural Engineer 69 (1991) 88–97Google Scholar
  411. Klingsch W, Würker KG, Martin-Bullmann R (1984) Brandverhalten von Hohlprofil-Verbundstützen. Stahlbau 53 (1984) 300–305Google Scholar
  412. Klingsch W, Bode H, Finsterle A (1984) Brandverhalten von Verbundstützen aus vollständig einbetonierten Walzprofilen. Bauingenieur 59 (1984) 427–432Google Scholar
  413. Klingsch W, Muess H, Wittbecker FW (1988) Ein baupraktisches Näherungsverfahren für die brandschutztechnische Bemessung von Verbundstützen. Bauingenieur 63 (1988) 27–34Google Scholar
  414. Kobarg J (1992) Das Münchener Order-Center für Sport und Mode. Stahlbau 61 (1992) 193–198Google Scholar
  415. Ladberg W (1996) Commerzbank-Hochhaus Frankfurt/ Main. Planung, Fertigung und Montage der Stahlkonstruktion. Stahlbau 65 (1996) 356–367Google Scholar
  416. Lange J, Ewald K (1998) Das Düsseldorfer Stadttor – ein 19geschossiges Hochhaus in Stahlverbundbauweise. Stahlbau 67 (1998) 570–579Google Scholar
  417. Lindner J, Bergmann R (1998) Zur Bemessung von Verbundstützen nach DIN 18800 Teil 5. Stahlbau 67 (1998) 536–546Google Scholar
  418. Mascioni HW, Muess H u. a. (1990) Schraubenloser Verbund beim Neubau des Postamtes 1 in Saarbrücken. Stahlbau 59 (1990) 65–73Google Scholar
  419. Maurer R (1992) Grundlagen der Bemessung des Betongurtes von Stahlverbundträgern. Diss. TH DarmstadtGoogle Scholar
  420. Minas F (1997) Beitrag zur versuchsgestützten Be messung von Profilblechverbunddecken mit nachgiebiger Verdübelung. Diss. Univ. KaiserslauternGoogle Scholar
  421. Muess H (1982) Anwendung der Verbundbauweise am Beispiel der neuen Opel-Lackiererei in Rüsselsheim. Stahlbau 51 (1982) 65–75Google Scholar
  422. Muess H (1996) Interessante Tragwerkslösungen in Verbund. Informationen über neuzeitliches Bauen, H 83. DSTV, KölnGoogle Scholar
  423. Muess H, Sauerborn N (1998) Neues Terminal des Flughafens Hannover in Verbundbauweise. Stahlbau 67 (1998) 561–569Google Scholar
  424. Muess H, Sauerborn N, Schmitt J (2004) Höhepunkte im modernen Verbundbau – eine beispielhafte Entwicklungsgeschichte. Stahlbau 73 (2004) 791–800Google Scholar
  425. Muess H, Schaub W (1985) Feuerbeständige Stahlverbundbauteile – Eine neue Bauweise für den mehrgeschossigen Industriebau. Stahlbau 54 (1985) 65–75Google Scholar
  426. Nather F (1990) Verbundbrücken – Stand der Technik – Perspektiven für die Zukunft. Stahlbau 59 (1990) 289–299Google Scholar
  427. Nather F (1997) Stahlbrücken mit Doppelverbund in Deutschland. Bauingenieur 72 (1997) 193–198Google Scholar
  428. Oehlers DJ, Johnson RP (1987) The strength of stud shear connections in composite beams. Struct. Eng. Int. 65B (1987) 44–48Google Scholar
  429. Ollgard HG, Slutter RG, Fisher JD (1971) Shear Strength of Stud Connectors in Leightweight and Normal- Weight-Concrete, AISC Eng. Journal (1971) 55–64Google Scholar
  430. Pamp R (1992) Zur Wärmeentwicklung von Beton und derenFolgen bei Stahlverbundbrücken. Stahlbau 61 (1992) 107–114Google Scholar
  431. Roik K, Bergmann R (1989) Verbundstützen. Hintergrundbericht zu Eurocode 4. Ber. EC4/6/89. Bundesminister f. Raumordnung, Bauwesen u. Städtebau, BonnGoogle Scholar
  432. Roik K, Bergmann R (1990) Lasteinleitung bei Verbundstützen. Hintergrundbericht zu Eurocode 4. Ber. EC4/12/90. Bundesminister f. Raumordnung, Bauwesen u. Städtebau, BonnGoogle Scholar
  433. Roik K, Bergmann R, Mangerig J (1990) Zur Traglast von einbetonierten Stahlprofilstützen unter Berücksichtigung des Langzeitverhaltens von Beton. Stahlbau 59 (1990) 15–19Google Scholar
  434. Roik K, Bode H (1981) Composite action in composite columns. In: Festschrift Duiliu Sfintesco, ParisGoogle Scholar
  435. Roik K, Bode H, Bergmann R (1982) Zur Traglast von betongefüllten Hohlprofilstützen unter Be rück sichtigung des Langzeitverhaltens des Betons. Stahlbau 51 (1982) 207–212Google Scholar
  436. Roik K, Bürkner KE (1978) Reibbeiwert zwischen Stahlgurten und aufgespannten Betonfertigteilen. Bauingenieur 53 (1978) 37–41Google Scholar
  437. Roik K, Bürkner KE (1980) Untersuchungen des Trägerverbundes unter Verwendung von Stahltrapezprofilen mit einer Höhe > 80 mm. Projekt 40. Studienges. f. Anwendungstechnik v. Eisen u. Stahl e. V., DüsseldorfGoogle Scholar
  438. Roik K, Bürkner KE (1981) Beitrag zur Tragfähigkeit von Kopfbolzendübeln in Verbundträgern mit Stahlprofilblechen. Bauingenieur 56 (1981) 97–101Google Scholar
  439. Roik K, Hanswille G (1983) Beitrag zur Bestimmung der Tragfähigkeit von Kopfbolzendübeln. Stahlbau 52 (1983) 301–308Google Scholar
  440. Roik K, Hanswille G (1984a) Beitrag zur Ermittlung der Tragfähigkeit von Reib-Abscherverdübelungen bei Stahlverbundträgerkonstruktionen. Stahlbau 53 (1984) 41–46Google Scholar
  441. Roik K, Hanswille G (1984b) Untersuchungen zur Krafteinleitung bei Verbundstützen mit einbetonierten Stahlprofilen. Stahlbau 53 (1984) 353–358Google Scholar
  442. Roik K, Hanswille G (1986) Zur Frage der Rißbreitenbeschränkung bei Verbundträgern. Bauingenieur 61 (1986) 535–543Google Scholar
  443. Roik K, Hanswille G (1987) Zur Dauerfestigkeit von Kopfbolzendübeln bei Verbundträgern. Bau ingenieur 62 (1987) 273–285Google Scholar
  444. Roik K, Hanswille G (1989) Limit state of fatigue for headed studs. Hintergrundbericht zu Eurocode 4. Ber. EC4/12/89. Bundesminister f. Raumordnung, Bauwesen u. Städtebau, BonnGoogle Scholar
  445. Roik K, Hanswille G (1991) Rißbreitenbeschränkung bei Verbundträgern. Stahlbau 60 (1991) 371–378Google Scholar
  446. Roik K, Hanswille G, Kina J (1990) Zur Frage des Biegedrillknickens bei Stahlverbundträgern. Stahlbau 59 (1990) 327–333Google Scholar
  447. Roik K, Holtkamp HJ (1989) Untersuchungen zur Dauerund Betriebsfestigkeit von Verbundträgern mit Kopfbolzendübeln. Stahlbau 58 (1989) 53–62Google Scholar
  448. Roik K, Lungershausen H (1989) Zur Tragfähigkeit von Kopfbolzendübeln in Verbundträgern mit unterbrochener Verbundfuge. Stahlbau 58 (1989) 269–273Google Scholar
  449. Roik K, Mangerig I (1987) Experimentelle Untersuchungen der Tragfähigkeit von einbetonierten Stahlprofilstützen unter besonderer Berücksichtigung des Langzeitverhaltens von Beton (Ber. zu P102). Studienges. f. Anwendungstechnik v. Eisen u. Stahl e. V., DüsseldorfGoogle Scholar
  450. Sattler K (1955) Ein allgemeines Berechnungsverfahren für Tragwerke mit elastischem Verbund. Hrsg: Deutscher Stahlbauverband, KölnGoogle Scholar
  451. Sattler K (1959) Theorie der Verbundkonstruktionen. Bd I und II. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  452. Sauerborn I (1995) Zur Grenztragfähigkeit von durchlaufenden Verbunddecken. Diss. Univ. KaiserslauternGoogle Scholar
  453. Schleich JB (1988) Numerische Simulation: Zukunftsorientierte Vorgehensweise zur Feuersicherheitsbeurteilung von Stahlbauten. Bauingenieur 63 (1988) 17–26Google Scholar
  454. Schleich JB et al. (1993) Fire engineering design for steel structures – State of the art. Int. Iron and Steel Inst., BrüsselGoogle Scholar
  455. Schwarz O, Haensel J u. a. (1995) Die Mainbrücke Nantenbach. Ausführungsplanung und Montage der Strombrücke. Bauingenieur 70 (1995) 127–135Google Scholar
  456. Sedlacek G, Hoffmeister B (1997) Ein neues Verfahren zur nichtlinearen Berechnung von Tragwerken in Stahl-, Stahl-Betonverbund- und Massivbauweise unabhängig von der Querschnitts- und Systemklassifizierung. Stahlbau 67 (1997) 492–500Google Scholar
  457. Seifried G, Stetter K (1995) Planung und Ausführung von in Längsrichtung nicht vorgespannten Betonfahrbahnplatten für die Stahlverbundbrücken Siebenlehn und Wilkau-Haßlau. Beton- u. Stahlbetonbau 91 (1995) 80–85Google Scholar
  458. Sobek W, Duder M, Winterstetter T, Rehle N, Hagenmayer S  (2004) Das Hochhausensemble am Münchener Tor. Stahlbau 73 (2004) 785–790Google Scholar
  459. Spang D, Hass R (1986) Das Doppelinstitut IWF/IPK in Berlin. Stahlbau 55 (1986) 257–262Google Scholar
  460. Trillmich R, Welz W (1997) Bolzenschweißen. Hrsg: DVS, DüsseldorfGoogle Scholar
  461. Tschemmernegg F, Fink A, Müller G (1996) Servicestation in Mischbauweise nach ENV 1993/1994. Stahlbau 65 (1996) 180–187Google Scholar
  462. Wippel H (1963) Berechnung von Verbundkonstruktionen aus Stahl und Beton. Springer, BerlinGoogle Scholar
  463. Wolperding G (2002) Der Post-Tower in Bonn – ein transparentes Hochhaus mit technischen Besonderheiten. Stahlbau 71 (2002) 707–714Google Scholar
  464. DIN 18800–1: Stahlbauten; Bemessung und Konstruktion (11/2008)Google Scholar
  465. DIN 18800–2: Stahlbauten; Stabilitätsfälle, Knicken von Stäben und Stabwerken (11/2008)Google Scholar
  466. DIN 18800–3: Stahlbauten; Stabilitätsfälle; Plattenbeulen (11/2008)Google Scholar
  467. DIN 18807–3: Trapezprofile im Hochbau – Stahltrapezprofile, Festigungsnachweise und konstruktive Ausbildung (06/1987)Google Scholar
  468. DIN EN –10025: Warmgewalzte Erzeugnisse aus unlegierten Baustählen; Technische Lieferbedingungen (02/2005)Google Scholar
  469. DIN 1045–1: Tragwerke aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton – Teil 1: Bemessung und Konstruktion (08/2008)Google Scholar
  470. DIN 18800–5: Stahlbauten – Teil 5: Verbundtragwerke aus Stahl und Beton – Bemessung und Konstruktion (03/2007)Google Scholar
  471. EN ISO –13918: Schweißen – Bolzen zum Lichtbogenschweißen (12/1998)Google Scholar
  472. EN ISO –14555: Schweißen – Lichtbogenschwei ßen von Metallen (12/1998)Google Scholar
  473. Eurocode 2–1-1/DIN EN 1992–1-1: Planung von Stahlbeton- und Spannbetontragwerken. Teil 1–1: Grundlagen und Anwendungsregeln für den Hochbau (10/2005)Google Scholar
  474. Eurocode 3–1-1/DIN EN 1993–1-1: Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten. Teil 1–1: Allgemeine Bemessungsregeln, Bemessungsregeln für den Hochbau (07/2005)Google Scholar
  475. Eurocode 4–1-1/DIN EN 1994–1-1: Bemessung und Konstruktion von Verbundtragwerken aus Stahl und Beton.Google Scholar
  476. Teil 1–1: Allgemeine Bemessungsregeln, Bemessungsregeln für den Hochbau (07/2006)Google Scholar
  477. Eurocode 4–1-2/DIN EN 1994–1-2: Bemessung und Konstruktion von Verbundtragwerken aus Stahl und Beton.Google Scholar
  478. Teil 1–2: Allgemeine Regeln, Tragwerksbemessung für den Brandfall (11/2006)Google Scholar
  479. Eurocode 4–2/DIN EN 1994–2: Bemessung und Konstruktion von Verbundtragwerken aus Stahl und Beton. Teil 2: Verbundbrücken (07/2006)Google Scholar
  480. VDI-Richtlinie 2057: Einwirkungen mechanischer Schwingungen auf Menschen – Ganzkörper-Schwingungen. Verein Deutscher Ingenieure (2002)Google Scholar
  481. ISO 10137: Bases for design of structures-Serviceability of buildings and walkways against vibration (2007 E)Google Scholar
  482. Backes H P (1983, 1985) Zum Verhalten von Mauerwerk bei Zugbeanspruchung in Richtung der Lagerfugen. Dissertation RWTH Aachen sowie auch Zugfestigkeit von Mauerwerk und Verformungsver halten unter Zugbeanspruchung. Forschungsbericht Nr. F 124, Institut für Bauforschung Hrsg(,) AachenGoogle Scholar
  483. Baier G (2007) Der Wand-Decken-Knoten im Mauer werksbau – Verfahren zur realistischen Bestimmung der Lastexzentrizität in den Wänden. Dissertation TU DresdenGoogle Scholar
  484. Brameshuber W;Hohberg I;Uebachs S  (2001) Environmental Compatibility of Concrete in Contact with Soil and Ground Water – Testing and Evaluation. Farmington Hills: American Concrete Institute, ACI SP –202, 2001. In: Malhotra V M Third CANMET/ACI International Symposium on Sustainable Development of Cement and Concrete, San Francisco, Sept. 16–19, 2001, pp 339–353Google Scholar
  485. Brameshuber W;Vollpracht A (2009) Umweltverträglichkeit von mineralischen Baustoffen. In: Mauerwerk 4, 2009 (wird veröffentlicht)Google Scholar
  486. Caballero Gonzalez, A;Meyer, U, (2008) Stand der Untersuchungen und Zwischenergebnisse des Forschungsprojekts ESECMaSE 2008. In: Mauerwerk-Kalender 2008. Ernst & Sohn, Berlin, S 727–760Google Scholar
  487. Eden W (1994) Wiederverwertung von Kalk sandsteinen aus Abbruch von Bauwerken bzw. aus fehlerhaften Steinen aus dem Produktionsprozeß. Forschungsbericht Nr. 80, Bundesverband Kalksandsteinindustrie e. V., HannoverGoogle Scholar
  488. Eden W (1997) Herstellung von Kalksandsteinen aus Bruchmaterial von Kalksandsteinmauerwerk mit anhaftenden Resten von Dämmstoffen sowie weiterer Baureststoffe. Forschungsbericht Nr. 86, Forschungsvereinigung Kalk-Sand e. V., HannoverGoogle Scholar
  489. Eden W;Kaczmarek T;Meyer G;Waltermann G;Zapf H (1995) Ökobilanz für den Baustoff Kalksandstein und Kalksandstein-Wand konstruktionen. For schungs bericht 82, Forschungsvereinigung Kalk- Sand e. V., HannoverGoogle Scholar
  490. Eyerer P; Reinhardt H-W (2000) Ökologische Bilanzierung von Baustoffen und Gebäuden: Wege zu einer ganzheitlichen Bilanzierung. Birkhäuser, BaselGoogle Scholar
  491. Fath F;Hums D;Lang-Beddoe T;Lippe K F;Lutter J (1994) Ökologie heute – Bauen im Einklang mit der Natur. YTONG AG, MünchenGoogle Scholar
  492. Gänßmantel J (1997) Ökologische Aspekte von Putz- und Mauermörtel – Rohstoffe, Herstellung, Transport und Verarbei tung. In: 13. Internationale Baustofftagung, 1997, Bauhaus-Univ., WeimarGoogle Scholar
  493. Glitza H (1984) Zum Kriechen von Mauerwerk. In: Bautechnik 12/1985, S –415–418 und Kriech verhalten von Mauerwerk. Forschungsbericht Nr. F 163, Institut für Bauforschung Hrsg(,) Aachen Glock Ch (2004) Traglast unbewehrter Beton- und Mauerwerkswände. Dissertation TU DarmstadtGoogle Scholar
  494. Heer B;Schubert P (1998) Umweltverträglichkeit und Wiederverwertung von Mauerwerk-Baustof fen. In: Mauerwerk- Kalender 24. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  495. Jäger W;Fehling E;Schermer D;Stürz J;Schöps P (2008) Chancen und Möglichkeiten/Konsequenzen für die Modellierung von Mauerwerksgebäuden. Das Mauerwerk (2008) 4Google Scholar
  496. Kirtschig K;Meyer J (1989) Baukostendämpfung durch Ermittlung des Einflusses der Güte der Ausführung auf die Druckfestigkeit von Mauerwerk. Forschungsbericht F 2141, IRB-Verlag, StuttgartGoogle Scholar
  497. Kranzler T (2008) Tragfähigkeit überwiegend horizontal beanspruchter Aussteifungsscheiben aus unbewehrtem Mauerwerk. Dissertation TU DarmstadtGoogle Scholar
  498. Kreißig J (1997) Untersuchung über Primärenergieaufwand bei der Produktion von Bimsbaustoffen/Ökobilanz. – In: Naturbims. Tagungsband zur Informationsveranstaltung Neues aus Forschung und Lehre zum Bauen mit Bimsbaustoffen. Fachvereinigung der Bims- und Leichtbetonindustrie e. V., Neuwied, S 5–11Google Scholar
  499. Mann W (1983) Druckfestigkeit von Mauerwerk; eine statistische Auswertung von Versuchsergebnissen in geschlossener Darstellung mit Hilfe von Potenzfunktion. In: Mauerwerk-Kalender 8. Ernst & Sohn, Berlin. S 687–699Google Scholar
  500. Mann W; Müller H (1985) Schubtragfähigkeit von gemauerten Wänden und Voraussetzungen für das Entfallen des Windnachweises. In: Mauerwerk-Kalender 10. Ernst & Sohn, Berlin. S 95–114Google Scholar
  501. Mauch, W (1995) Ganzheitliche Energiebilanz von Bimsbaustoffen. Landverband Beton- und Bimsindustrie Rhein land-Pfalz e. V., Neuwied. In: Bauen mit Naturbims. Tagungs band Neues auf Forschung und Praxis zum Bauen mit Bims baustoffen Bimstage ’95 am 30.– 31. März 1995 in Andernach, S 119–137Google Scholar
  502. Meyer U;Schubert P (1992) Spannungs-Dehnungs-Linien von Mauerwerk. In: Mauerwerk-Kalender 17. Ernst & Sohn, Berlin. S 615–622Google Scholar
  503. Metzemacher H (1997) Ökologische Aspekte von Putzund Mauermörtel – Gesamtbilan zie rung von Wandkonstruktionen. Baushaus-Universität. In: 13. InternationaleGoogle Scholar
  504. Baustofftagung, 24. bis 26. September 1997, Weimar Pfeiffer G; Ramcke R; Achtziger J; Zilch K (2001) Mauerwerk- Atlas. Detail-Verlag, MünchenGoogle Scholar
  505. Schermer D (2007) Grundlagen des semiprobabilistischen Sicherheitskonzeptes und seine Anwendung in der DIN 1053–100. Das Mauerwerk (2007) 1Google Scholar
  506. Schmidt U;Hannawald J;Brameshuber W (2008) Theoretical and Practical Research on the Flexural Strength of Masonry (Theoretische und praktische Untersuchungen zur Biegezugfestigkeit von Mauerwerk). In: Proceedings of the 14th International Brick and Block Masonry Conference, 17.–20.2.2008, SydneyGoogle Scholar
  507. Schneider K J;Schubert P;Wormuth R (Hrsg) (1996) Mauerwerksbau. 5. Aufl., Werner, DüsseldorfGoogle Scholar
  508. Schubert P (1988) Zur rißfreien Wandlänge von nichttragenden Mauerwerkwänden. In: Mauer werk-Kalender 13. Ernst & Sohn, Berlin, S 473–488Google Scholar
  509. Schubert P (1991) Prüfverfahren für Mauerwerk, Mauersteine und Mauermörtel. In: Mauerwerk-Kalender 16. Ernst & Sohn, Berlin, S 685Google Scholar
  510. Schubert P (1992) Formänderungen von Mauersteinen, Mauermörtel und Mauerwerk. In: Mauer werk-Kalender 17. Ernst & Sohn, Berlin, S 623–637Google Scholar
  511. Schubert P (1993) Putz auf Leichtmauerwerk, Eigenschaften von Putzmörteln. In: Mauer werk-Kalender 18. Ernst & Sohn, Berlin, S 657–666Google Scholar
  512. Schubert P (1995) Beurteilung der Druckfestigkeit von ausgeführtem Mauerwerk aus künstlichen Steinen und Naturstei nen. In: Mauerwerk-Kalender 20. Ernst & Sohn, Berlin, S 687Google Scholar
  513. Schubert P (1996) Vermeiden von schädlichen Rissen in Mauerwerkbauteilen. In: Mauerwerk-Ka lender 21. Ernst & Sohn, Berlin, S 621–651Google Scholar
  514. Schubert P (2009) Eigenschaftswerte von Mauerwerk, Mauersteinen, Mauermörtel und Putzen. In: Mauerwerk- Kalender 2009. Ernst & Sohn, Berlin, S 3–27Google Scholar
  515. Schubert P;Heer B (1997) Umweltverträgliche Verwertung von Mauerwerk-Baureststoffen: Environmentally Compatible Recycling of Waste Masonry Materials. In: ibac Kurzbericht 11/73. Forschungsbericht Nr. F. 497, Institut für Bauforschung, AachenGoogle Scholar
  516. Vollpracht A;Brameshuber W (2005) Assembly of Concrete in the Groundwater – Determination of the Effects on Groundwater Quality by Means of Laboratory Tests and Numerical Transport Simulation. In: Balazs GL; Borosnyoi A (Ed) Keep Concrete Attractive. Proceedings of the fib Symposium, 23–25 May 2005. Publishing Company of Budapest University of Technology and Evonomics, Vol 2, pp 848–853Google Scholar
  517. Vollpracht A;Brameshuber W (2008) Umweltverträglichkeit von Baustoffen. Environmental Compatibility of Building Materials. In: DAfStb-Forschungskolloquium. Beiträge zum 49. Forschungskolloquium am 5./6. Juni 2008 an der RWTH Aachen, S 194–201Google Scholar
  518. Wagner S;Harr B;Meyer U (1998) Ökologisches Bauen mit Ziegeln. In: Porenbeton aktuell. 1. Ausg. Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e. V. , BonnGoogle Scholar
  519. Zilch K;Finckh W;Grabowski S;Scheufler W;Schermer D (2008) Enhanced Safety and Efficient Construction of Masonry Structures in Europe (ESECMaSE). Deliverable D 7.1b: Test results on the behaviour of masonry under static cyclic in plane lateral loads (www.esecmase.org)
  520. Zilch K;Rogge A (2004) Bemessung von Stahlbeton- und Spannbetonbauteilen im Brücken- und Hochbau. In: Beton-Kalender. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  521. Zilch K;Schermer D (2005a) Enhanced Safety and Efficient Construction of Masonry Structures in Europe (ESECMaSE). Deliverable D 3.2 (www.esecmase.org)
  522. Zilch K;Schermer D (2005b) Enhanced Safety and Efficient Construction of Masonry Structures in Europe (ESECMaSE). Deliverable D 6.2: Development of test methods for the determination of masonry properties under lateral loads incl. test methods for European standardisation (www.esecmase.org)
  523. Zilch K;Zehetmaier G (2010) Bemessung im konstruktiven Betonbau. 2. Aufl. Springer, Berlin/Heidelberg/New YorkGoogle Scholar
  524. DIN 1053–1 (11/1996) Mauerwerk – Teil 1: Berechnung und AusführungGoogle Scholar
  525. DIN 1053–3 (02/1990) Mauerwerk, Teil 3: Bewehrtes Mauerwerk, Berechnung und AusführungGoogle Scholar
  526. E DIN 1053–11 (03/2009) Mauerwerk – Teil 11: Vereinfachtes Nachweisverfahren für unbewehrtes MauerwerkGoogle Scholar
  527. E DIN 1053–12 (03/2009) Mauerwerk – Teil 12: Konstruktion und Ausführung von unbewehrtem MauerwerkGoogle Scholar
  528. E DIN 1053–13 (03/2009) Mauerwerk – Teil 13: Genaueres Nachweisverfahren für unbewehrtes MauerwerkGoogle Scholar
  529. E DIN 1053–14 (03/2009) Mauerwerk – Teil 14: Bemessung und Ausführung von Mauerwerk aus NatursteinenGoogle Scholar
  530. DIN 1055–100 (03/2001) Einwirkungen auf Tragwerke – Teil 100: Grundlagen der Tragwerksplanung, Sicherheitskonzept und BemessungsregelnGoogle Scholar
  531. DIN EN 1990 (10/2002) Eurocode: Grundlagen der TragwerksplanungGoogle Scholar
  532. EN 1996–1-1 (2006) Eurocode 6: Bemessung und Kons – truktion von Mauerwerksbauten, Teil 1–1: All gemeine Regeln für bewehrtes und unbewehrtes MauerwerkGoogle Scholar
  533. EN 1996–3 (2006) Eurocode 6: Bemessung und Konstruktion von Mauerwerksbauten, Teil 3: Vereinfachte Berechnungsmethoden für unbewehrte MauerwerksbautenGoogle Scholar
  534. Bejtka J (2005) Verstärkung von Stabdübelverbindungen – Nachweise für Tragwerksplaner. In: Ingenieurholzbau Karlsruher Tage 2005; Bruderverlag, KarlsruheGoogle Scholar
  535. Blaß HJ, Ehlbeck J, Kreuzinger H, Steck G (2006) Erläuterungen zu DIN 1052:2004–08– Entwurf, Berechnung und Bemessung von Holzbauwerken. Hrsg.: DGfH, Bruderverlag Albert Bruder, KarlsruheGoogle Scholar
  536. Ehlbeck J, Görlacher R, Werner H (1991) Empfehlungen zum einheitlichen Querzugnachweis für Anschlüsse mit mechanischen Verbindungsmitteln. Bauen mit Holz (1991) S. 825–828Google Scholar
  537. Fritzen K, Jacob S, Fitz P (1998) Man nehme Balken, Platten… Holzbalken-Stahlbetonplatten-Verbunddecke mit neuartigen Schubverbindungen. Bauen mit Holz (1998) S. 31–33Google Scholar
  538. Gordon JE (1987) Strukturen unter Stress. Spektrum der Wissenschaft, HeidelbergGoogle Scholar
  539. Holzbau Handbuch (1995) Reihe 1– Entwurf und Konstruktion, Teil 9– Brücken, Folge 4– QS-Holzplattenbrücken. Informationsdienst Holz, MünchenGoogle Scholar
  540. Keylwerth R (1951) Die anisotrope Elastizität des Holzes und der Lagenhölzer. VDI-Forschungsheft 430, VDI-Verlag, DüsseldorfGoogle Scholar
  541. Kreuzinger H (1995) Träger und Stützen aus nachgiebig verbundenen Querschnittsteilen. In: Arbeitsgemeinschaft Holz e. V. : Step 1: Holzbauwerke nach Eurocode 5– Bemessung und Baustoffe. Fachverlag Holz Düsseldorf, S. B11/1–B11/9Google Scholar
  542. Kreuzinger H, Mohr B (1994) Holz und Holzverbindungen unter nicht vorwiegend ruhenden Einwirkungen. Forschungsbericht. Entwicklungsgemeinschaft HolzGoogle Scholar
  543. Kreuzinger H (1999) Holz-Beton-Verbundbauweise. Fachtagung Holzbau 99, Informationsdienst Holz Natterer J, Herzog T, Volz M (1996) Holzbau Atlas. 2. Aufl. R. Müller, KölnGoogle Scholar
  544. Schelling W (1982) Zur Berechnung nachgiebig zusammengesetzter Biegeträger aus beliebig vielen Einzelquerschnitten. In: Ingenieurholzbau in Forschung und Praxis. Bruderverlag, KarlsruheGoogle Scholar
  545. Step 1 (1995) Bemessung und Baustoffe. Hrsg.: Arbeitsgemeinschaft Holz e. V. DüsseldorfGoogle Scholar
  546. Step 2 (1995) Bauteile Konstruktionen Details. Hrsg.: Arbeitsgemeinschaft Holz e. V. DüsseldorfGoogle Scholar
  547. Step 3 (1995) Grundlagen Entwicklungen Ergänzungen. Hrsg.: Arbeitsgemeinschaft Holz e. V. DüsseldorfGoogle Scholar
  548. Winter S, Kreuzinger H, Mestek P (2008) Flächen aus Brettstapeln, Brettsperrholz und Verbundkonstruktionen. Abschlussbericht des TP 15, HTO Gesamtprojekt „HolzbauGoogle Scholar
  549. der Zukunft“. Lehrstuhl für Holzbau und Baukonstruktion, TU München 2008Google Scholar
  550. DIN 1052 (2008) Entwurf, Berechnung und Bemessung von Holzbauwerken – Allgemeine Bemessungsregeln für den HochbauGoogle Scholar
  551. DIN 1074 (2005) HolzbrückenGoogle Scholar
  552. DIN EN 350–2 (Oktober 1994) Natürliche Dauerhaftigkeit von VollholzGoogle Scholar
  553. DIN 68800–2 (Mai 1996) Holzschutz; Vorbeugende bauliche MaßnahmenGoogle Scholar
  554. DIN 68800–3 (April 1990) Holzschutz; Vorbeugender chemischer HolzschutzGoogle Scholar
  555. EC 5–1, DIN V ENV 1995–1 (Juni 1994) Entwurf, Berechnung und Bemessung von Holzbauwerken, Teil 1: Allgemeine Bemessungsregeln, Bemessungsregeln für den Hochbau EC 5–2, ENV 1995–2 (August 1999) Bemessung und Konstruktion von Holzbauten, Teil 2: BrückenGoogle Scholar
  556. NAD (Februar 1995) Richtlinie zur Anwendung von DIN V ENV 1995–1–1Google Scholar
  557. Aben H, Guillemet C (1993) Photoelasticity of Glass. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  558. Blank K (1979) Thermisch vorgespanntes Flach glas Teil 1 und Teil 2. Glastechnische Be richte 52 (1979), S 1–13 u 51–54Google Scholar
  559. Bau-Überwachungsverein (BÜV) e. V. (1998) Richtlinie für den Einsatz von Glas als Konstruktionswerkstoff. Entwurf 01.98, HamburgGoogle Scholar
  560. Bucak Ö (1999) Glas im Konstruktiven Ingenieurbau. In: Kuhlmann U (1999) Stahlbau-Atlas. Ernst & Sohn, Berlin, S 516–643Google Scholar
  561. Charlier H (1997) Erläuterungen zu den Technischen Regeln für Überkopfverglasungen. Vortrag, BAUGLAS ’97, MünchenGoogle Scholar
  562. Charlier H (1997) Bauaufsichtliche Anforderungen an Glaskonstruktionen. Der Prüfingenieur 11 (1997) S 44–54Google Scholar
  563. Exner G (1986) Abschätzung der erlaubten Biegespannung in vorgespannten Glasbauteilen. Glastechnische Berichte 59/9, S 299–312Google Scholar
  564. Feldmeier F (1984) Belastungen von Isoliergläsern durch Klimaschwankungen. Fenster und Fassade 2, S 41–52Google Scholar
  565. Feldmeier F (1996) Zur Berücksichtigung der Klimabelastung bei der Bemessung von Isolierglas bei Überkopfverglasung. Stahlbau 65 (1996) 8, S 285–293Google Scholar
  566. Feldmeier F (1997) Die Statik von Isolierglas. In: Otti Technologie-Kolleg Glas im Bauwesen. Eigenverlag, Regensburg, S 1–15Google Scholar
  567. Flachglas AG (1997) Das Glas-Handbuch. Eigenverlag, GelsenkirchenGoogle Scholar
  568. Freunde des Instituts für Massivbau der TH Darmstadt (1993) Konstruieren mit Glas. Darmstädter Massivbau- Seminar Bd. 9, Technische Hochschule DarmstadtGoogle Scholar
  569. Gläser H-J et al. (1995) Mehrscheiben-Isolierglas. Bd. 357 Expert-Verlag, EhingenGoogle Scholar
  570. Griffith A A (1920) The phenomena of rupture and flow in solids. Trans. Roy. Soc. A 221, S 163–198Google Scholar
  571. Gross D (1996) Bruchmechanik. (2. Aufl.) Springer, Berlin Heidelberg New YorkzbMATHGoogle Scholar
  572. Institut des Glaserhandwerks (1988, 1996) Tech nische Richtlinien für Verglasungstechnik und Fensterbau, Hadamar, Karl Hofmann, SchondorfGoogle Scholar
  573. König G, Hosser D, Schobbe W (1982) Sicherheitsanforderungen für die Bemessung von baulichen Anlagen nach den Empfehlungen der NABau – eine Erläuterung. Bauingenieur 57 (1982)Google Scholar
  574. Kühne K (1984) Werkstoff Glas. Akademie-Verlag, BerlinGoogle Scholar
  575. Landesgewerbeamt Baden-Württemberg, Landesstelle für Bautechnik (1999) Zusammen fassung der wesentlichen Anforderungen an zustimmungspflichtige Überkopfverglasungen (Fassung 28.07.1999), StuttgartGoogle Scholar
  576. Landesgewerbeamt Baden-Württemberg, Landesstelle für Bautechnik (1999) Zusammen fassung der wesentlichen Anforderungen an zustimmungspflichtige Vertikalverglasungen (Fassung 28.07.1999), StuttgartGoogle Scholar
  577. Landesgewerbeamt Baden-Württemberg, Landesstelle für Bautechnik (1999) Zusammen fassung der wesentlichen Anforderungen an absturzsichernde Verglasungen im Rahmen von Zustimmungen im Einzelfall (Fassung 28.07.1999), StuttgartGoogle Scholar
  578. Landesgewerbeamt Baden-Württemberg, Landesstelle für Bautechnik (1999) Zusammen fassung der wesentlichen Anforderungen an begehbare Verglasungen im Rahmen einer Zustimmung im Einzelfall (Fassung 28.07.1999), StuttgartGoogle Scholar
  579. Landesgewerbeamt Baden-Württemberg, Landesstelle für Bautechnik (1999) Allgemeines Merkblatt zur Erlangung einer Zustimmung im Einzelfall (Fassung 28.07.1999), StuttgartGoogle Scholar
  580. Landesgewerbeamt Baden-Württemberg, Landesstelle für Bautechnik (1999) Nachweiserleichterungen für Zustimmungen im Einzelfall zur Verwendung einfacher Verglasungskonstruktionen (Fassung 28.07.1999), StuttgartGoogle Scholar
  581. Laufs W (1997) Die Zustimmung im Einzelfall für punktgestützte Glasfassaden. In: Deutscher Ausschuß für Stahlbau Forschungsbericht 04.97, Stahlbau- Verlagsgesellschaft mbH, KölnGoogle Scholar
  582. Laufs W, Sedlacek G (1999) Stress distribution in thermally tempered glass panes near the edges, corners and holes. Glass Sci. Technol. 72 (1999) No. 2, S 42 ff.Google Scholar
  583. Menčik J (1992) Strength and Fracture of Glass and Ceramics. Elsevier Amsterdem, New York, TokyoGoogle Scholar
  584. Michalske T A, Bunker B C (1988) Wie Glas bricht. Spektrum der Wissenschaft 03/88, S 114 ff.Google Scholar
  585. Petzold A, Marusch H, Schramm B (1990) Der Baustoff Glas. 3. Aufl. Verlag für Bauwesen, Karl Hofmann, Berlin und SchondorfGoogle Scholar
  586. Pfaender H G Schott-Glaslexikon. 5. Aufl. mgv-Verlag, Landsberg a.L.Google Scholar
  587. Ritchie I (1997) The biggest glass palace in the world. Ellipsis London Ltd., LondonGoogle Scholar
  588. Sagmeister B (1993) Tragende Bauteile aus Glas-Berechnung und Ausführung. IKG Forschungsbericht 4/93, Institut für Konstruktiven Glasbau, GelsenkirchenGoogle Scholar
  589. Schneider J, Wörner J-D, (2008) DIN 18008– Glas im Bauwesen. Stahlbau Spezial 2008– Konstruktiver Glasbau, S 3 ff.Google Scholar
  590. Scholze H (1988) Glas-Natur, Struktur und Eigenschaften. 3. Aufl. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  591. Schott Glaswerke (1990) Technische Gläser. Schmidt, MainzGoogle Scholar
  592. Schott Glaswerke (1996) Glas: Ein vielseitiger Werkstoff mit außergewöhnlichen Eigenschaften. In: Bundesverband Glasindustrie und Mineralfaserindustrie e. V. Glas: Das Erfolgsgeheimnis eines Universalwerkstoffs, Bundesverband Glasindustrie und Mineralfaserindustrie e. V., DüsseldorfGoogle Scholar
  593. Sedlacek G, Blank K, Laufs W, Güsgen J (1999) Glas im Konstruktiven Ingenieurbau, Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  594. Seeger T (1995) Bruchmechanik. Skriptum, Institut für Stahlbau und Werkstoffmechanik, Technische Universität DarmstadtGoogle Scholar
  595. Shen X, Techen H, Wörner J-D (1996) Sicherheit von Glasfassaden. Bauforschung für die Praxis Bd. 20, Fraunhofer IRB, StuttgartGoogle Scholar
  596. Shen X (1997) Entwicklung eines Bemessungs- und Sicherheitskonzeptes für den Glasbau. VDI, DüsseldorfGoogle Scholar
  597. Shen X, Pfeiffer R, Schneider J (1997) Sicherheit und Resttragfähigkeit von Überkopfverglasungen und begehbarem Glas. In: Institut für Statik Bericht Nr. 12 (Jahresbericht 1997), Technische Universität Darmstadt, S 119–130Google Scholar
  598. Singhof B, Schneider J (1999) Zweigeteilter Sicherheitsstandard in den Technischen Regeln für Überkopfverglasungen Baurecht 05/99, S 465 ff.Google Scholar
  599. Sobek W, Schuler M, Staib G, Balkow D, Schittich C (1998) Glasbau Atlas. Institut für internationale Architektur- Dokumentation GmbH, MünchenGoogle Scholar
  600. Struck W, Limberger E (1994) Der Glaskugelsack als Prüfkörper für Beanspruchungen durch weichen Stoß. BAM-Forschungsbericht 204, BerlinGoogle Scholar
  601. Tammann, Gustav, Physiko-Chemiker (1861–1938), Pionier der GlasforschungGoogle Scholar
  602. Techen H (1997) Fügetechnik für den konstruktiven Glasbau. Dissertation, Bericht Nr. 11, Institut für Statik, Technische Universität DarmstadtGoogle Scholar
  603. VEGLA Vereinigte Glaswerke, Balkow D (1997) Technisches Handbuch Glas am Bau. mkt gmbh, AlsdorfGoogle Scholar
  604. Wagner R (1977) Nickelsulfid-Einschlüsse in Glas. Glastechnische Berichte 11, S 296 ff.Google Scholar
  605. Wörner J D, Sedlacek G (1991) Der Baustoff Glas im konstruktiven Ingenieurbau. IKG Sachstandsbericht 1/91, Institut für Konstruktiven Glasbau, GelsenkirchenGoogle Scholar
  606. Wörner J-D, Shen X, Sagmeister B (1993) Determination of Load Sharing in Insulating Glass Units. Journal of Engineering Mechanics vol 19(2), ASCE (Amer. Soc. of Civil Eng.), pp 386–392Google Scholar
  607. Wörner J-D, Shen X, Pfeiffer R, Schneider J (1997) Entwicklung im konstruktiven Glasbau. In: Vereinigung der Prüfingenieure für Baustatik in Hessen, 11. Fortbildungsseminar Tragwerksplanung, FrankfurtGoogle Scholar
  608. Wörner J-D, Shen X, Pfeiffer R, Schneider J (1998) Konstruktiver Glasbau. Bautechnik 75/5, S 280 ff.Google Scholar
  609. Wörner J-D, Schneider J, Fink A (1998) Meßmethoden des konstruktiven Glasbaus. Reihe Thema Forschung, Heft 1/98, Technische Universität Darmstadt, S 40 ff.Google Scholar
  610. Wörner J-D, Schneider J (1998) Glas als Konstruktions- und Fassadenelement im Bauwesen. In: VDI Gesellschaft Bautechnik, Jahrbuch 1998, VDI-Verlag, DüsseldorfGoogle Scholar
  611. DIN (1981) Grundlagen zur Festlegung von Sicherheitsanforderungen für bauliche Anlagen. Beuth, BerlinGoogle Scholar
  612. DIN-Taschenbuch –99 (1997) Verglasungsarbeiten. 5. Aufl. Beuth, BerlinGoogle Scholar
  613. DIN 1249 Teil 3 Spiegelglas 02/80Google Scholar
  614. DIN 1249 Teil 4 Gußglas 08/81Google Scholar
  615. DIN 1249 Teil 10 Flachglas im Bauwesen – Chemische und physikalische Eigenschaften 08/90Google Scholar
  616. DIN 1249 Teil 11 Flachglas im Bauwesen – Glaskanten 09/86Google Scholar
  617. DIN 1249 Teil 12 Flachglas im Bauwesen – Einscheiben- Sicherheitsglas 09/90Google Scholar
  618. DIN 1259 Teil 1 Glas – Begriffe für Glasarten und Glasgruppen 09/2001Google Scholar
  619. DIN 1259 Teil 2 Glas – Begriffe für Glaserzeugnisse 09/2001Google Scholar
  620. DIN 1286 Teil 1 Mehrscheiben-Isolierglas, luftgefüllt 04/94Google Scholar
  621. DIN 1286 Teil 2 Mehrscheiben-Isolierglas, gasgefüllt 04/94Google Scholar
  622. DIN EN 1748–1-1 Borosilicatgläser: Definitionen und allgemeine physikalische und mechanische Eigenschaften 12/2004Google Scholar
  623. DIN EN 1748–1-2 01–2005 Borosilicatgläser: Konformitätsbewertung/ ProduktnormGoogle Scholar
  624. DIN 4242 Glasbaustein-Wände 01/79Google Scholar
  625. DIN 4243 Betongläser 03/78Google Scholar
  626. DIN V 11535–1 Gewächshäuser, Ausführung und Berechnung 02/98Google Scholar
  627. DIN V 11535–2 Gewächshäuser 06/94Google Scholar
  628. DIN EN ISO 12543 Teil 1 Verbundglas und Verbund-Sicherheitsglas 08/98 (mit Ergänzungen in der Bauregelliste A Teil 1, die die mechanischen Eigenschaften betreffen)Google Scholar
  629. E DIN EN ISO 12543–1 Glas im Bauwesen – Verbundglas und Verbund- Sicherheitsglas 07/2008Google Scholar
  630. DIN 18032 Teil 3 Sporthallen, Prüfung der Ballwurfsicherheit 04–97Google Scholar
  631. DIN 18174 Schaumglas als Dämmstoff für das Bauwesen 01/81Google Scholar
  632. DIN 18175 Glasbausteine 05/77Google Scholar
  633. DIN 18516 Teil 4 Außenwandbekleidungen, hinterlüftet, Einscheiben-Sicherheitsglas 02/90Google Scholar
  634. DIN 32622 Aquarien 09/2006Google Scholar
  635. DIN 52290 Teil 4 Angriffhemmende Verglasungen, Prüfung auf durchwurfhemmende Eigenschaft 11/88Google Scholar
  636. DIN 52292 Teil 1 Prüfung von Glas und Glaskeramik, Bestimmung der Biegefestigkeit, Doppelring-Biegeversuch 04/84Google Scholar
  637. DIN 52299 Bestimmung der Oberflächendruck spannung von thermisch vorgespanntem Glas, (Entwurf) 07/93Google Scholar
  638. DIN 52303 Teil 1 Flachglas – Bestimmung der Biegefestigkeit, Prüfung bei zweiseitiger Auflagerung 08/84Google Scholar
  639. DIN 52303–2 Profilbauglas – Bestimmung der Biegefestigkeit, Prüfung bei zweiseitiger Auflagerung 03/83Google Scholar
  640. DIN 52338 Kugelfallversuch für Verbundglas 09/85Google Scholar
  641. DIN 52349 Bruchstruktur von Glas für bauliche Anlagen 08/77Google Scholar
  642. DIN 52460 Fugen- und Glasabdichtungen 02/2000Google Scholar
  643. DIN EN 356 Glas im Bauwesen – Prüfverfahren und Klasseneinteilung für angriffhemmende Verglasungen für das Bauwesen 02/2000Google Scholar
  644. DIN EN 572 Teil 1 Glas im Bauwesen – Basiserzeugnisse aus Kalk-Natronglas, Definitionen und allgemeine physikalische und mechanische Eigenschaften 09/2004Google Scholar
  645. DIN EN 572 Teil 2 Glas im Bauwesen – Basiserzeugnisse aus Kalk-Natronglas – Floatglas 09/2004Google Scholar
  646. DIN EN 572 Teil 3 Glas im Bauwesen – Basiserzeugnisse aus Kalk-Natronglas – Poliertes Drahtglas 09/2004Google Scholar
  647. DIN EN 572 Teil 7 Glas im Bauwesen – Basiserzeugnisse aus Kalk-Natronglas – Profilbauglas mit oder ohne Draht einlage 09/2004Google Scholar
  648. DIN EN 1096 Teile 1–4 Glas im Bauwesen – Beschichtetes Glas, 01/1999, 05/2001, 05/2001, 01/2005Google Scholar
  649. DIN EN 1863 Teile 1–2 Glas im Bauwesen – Teilvorgespanntes Kalknatronglas, 03/2000, 01/2005Google Scholar
  650. DIN EN 12488 Glas im Bauwesen-Verglasungsrichtlinien – Verglasungssysteme und Anforderungen für die Verglasung 09/2003Google Scholar
  651. DIN EN 12600 Glas im Bauwesen – Pendelschlagversuch 04/2003Google Scholar
  652. DIN EN 12150 Teile 1–2 Glas im Bauwesen – Thermisch vorgespanntes Kalknatron-Einscheibensicherheitsglas, 11/2000, 01/2005Google Scholar
  653. DIN EN 12337 Teile 1–2 Glas im Bauwesen – Chemisch vorgespanntes Kalknatronglas, 11/2000, 01/2005Google Scholar
  654. DIN EN ISO 12543 Teile 1–6 Glas im Bauwesen – Verbundglas und Verbund-Sicherheitsglas, 08/1998, 03/2006, 08/1998, 08/1998, 08/1998, 08/1998Google Scholar
  655. EOTA-Richtlinie: Guideline for European Technical Approval for Structural Sealant Glazing Systems (SSGS ) Entwurf 10/97Google Scholar
  656. ETB-Richtlinie (1985) Bauteile, die gegen Absturz sichern. Erlaß des Hess. Minist. des Inneren vom 15.01.86Google Scholar
  657. ISO 868 Plastics and Ebonite – Determination of Indentation. Hardness by means of a Durameter (Shore-Härte)Google Scholar
  658. ISO 8930 Allgemeine Grundsätze für die Zuverlässigkeit von Tragwerken. Verzeichnis der gleichbedeutenden BegriffeGoogle Scholar
  659. TRAV 2003 Technische Regeln für die Verwendung von absturzsichernden Verglasungen (TRAV). Deutsches Institut für Bautechnik (DIBt), Berlin, Januar 2003Google Scholar
  660. TRLV 2006 Technische Regeln für die Verwendung von linienförmig gelagerten Verglasungen (TRLV). Deutsches Institut für Bautechnik (DIBt), Berlin, August 2006Google Scholar
  661. TRPV 2006 Technische Regeln für die Bemessung und die Ausführung punktförmig gelagerter Verglasungen (TRPV). Deutsches Institut für Bautechnik (DIBt), Berlin, August 2006Google Scholar
  662. Asmus J (1998) Bemessung von zugbeanspruchten Befestigungen bei der Versagensart Spalten des Betons. Dissertation. Univ. StuttgartGoogle Scholar
  663. Bereiter R (1986) Befestigungen mit Setzbolzen. In: Tagungsband zur Vortragsreihe Befestigungstechnik. Haus der Technik, EssenGoogle Scholar
  664. Bode H, Hanenkamp W (1985) Zur Tragfähigkeit von Kopfbolzen bei Zugbeanspruchung. Bauingenieur 60 (1985) S 361–367Google Scholar
  665. Cook RA, Kunz J et al. (1998) Behavior and design of single adhesive anchors under tensile load in uncracked concrete. ACI Structural J. 95 (1998) 1, pp 9–26Google Scholar
  666. DIBt (1993) Bemessungsverfahren für Dübel zur Verankerung in Beton. Hrsg: Deutsches Institut für Bautechnik, Berlin Eligehausen R (1990) Bemessung von Befestigungen in Beton mit Teilsicherheitsbeiwerten. Bauingenieur 65 (1990) S 295–305Google Scholar
  667. Eligehausen R, Balogh T (1995) Behavior of fasteners loaded in tension in cracked reinforced concrete. ACI Structural J. 92 (1995) 3, pp 365–379Google Scholar
  668. Eligehausen R, Meszaros R (1992) Zusammenfassender Bericht über Überprüfungen von Dübeln auf Baustellen. Bericht M655/08–93/32. Institut für Werkstoffe im Bauwesen, Univ. StuttgartGoogle Scholar
  669. Eligehausen R, Mallée R, Rehm G (1997) Befestigungstechnik. In: Betonkalender 1997, Bd II. Ernst u. Sohn, Berlin, S 597–715Google Scholar
  670. Eligehausen R, Mallée R, Rehm, G (2000) Befestigungstechnik im Beton- und Mauerwerkbau. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  671. Eligehausen R, Mallée R, Silva JF (2006) Anchorage in Concrete Construction. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  672. Eligehausen R, Fuchs W u. a. (1989) Befestigungen in der Betonzugzone. Beton- u. Stahlbetonbau 84 (1989) 2, S 27–32; 3, S 71–74Google Scholar
  673. Eligehausen R, Fuchs W u. a. (1992) Tragverhalten von Kopfbolzenverankerungen bei zentrischer Zugbeanspruchung. Bauingenieur 67 (1992) S 183–196Google Scholar
  674. EOTA (1997) Leitlinie für die europäische technische Zulassung für Metalldübel zur Verankerung im Beton, 1997; novelliert November 2006. ETAG 001, T 1–5, Anhang A bis CGoogle Scholar
  675. EOTA (2002) Leitlinie für die europäische technische Zulassung für Metalldübel zur Verankerung im Beton; ETAG 001, T 5 Verbunddübel, novelliert November 2006Google Scholar
  676. EOTA (2004) Leitlinie für die europäische technische Zulassung für Metalldübel zur Verankerung im Beton; ETAG 001, T 6, Metalldübel für die Verwendung als Mehrfachbefestigung von nichttragenden Systemen, 2004Google Scholar
  677. EOTA (2006) Leitlinie für die europäische technische Zulassung; ETAG 020, Kunststoffdübel als Mehrfachbefestigung von nichttragenden Systemen zur Verankerung im Beton und Mauerwerk, 2006Google Scholar
  678. EOTA (2007/1) Bemessung von Verbunddübeln; TR 029, 2007Google Scholar
  679. EOTA (2007/2 Bewehrungsanschlüsse mit nachträglich eingemörtelten Bewehrungsstäben; TR 023, 2007Google Scholar
  680. EOTA (2008) Leitlinie für die europäische technische Zulassung; ETAG 020, Injektionsdübel aus Metall zur Verwendung im Mauerwerk, 2008Google Scholar
  681. fib (2011) Design of Anchorage in Concrete. P 1–5 Lausanne 2011Google Scholar
  682. Fuchs W, Eligehausen R (1995) Das CC-Verfahren für die Berechnung der Betonausbruchlast von Verankerungen. Beton- und Stahlbetonbau 90 (1995) 1, S 6–9; 2, S 38–44; 3, S 73–76Google Scholar
  683. Fuchs W, Eligehausen R, Breen JE (1995) Concrete capacity design (CCD) approach for fastening to concrete. ACI Structural J. 92 (1995) 1, pp 73–94Google Scholar
  684. Furche J (1994) Zum Trag- und Verschiebungsverhalten von Kopfbolzen bei zentrischem Zug. Dissertation. Mitteilungen, Heft 2. Institut für Werkstoffe im Bauwesen, Univ. StuttgartGoogle Scholar
  685. Furche J, Eligehausen R (1992) Lateral blow-out failure of headed studs near the free edge. ACI Special Publication SP 103. ACI, Detroit (USA), pp 235–252Google Scholar
  686. IfBt (1977) Merkblatt über Kennwerte zur Gütesicherung von Hammerbohrern mit Schneidplatten aus Hartmetall, die zur Herstellung der Bohrlöcher von Dübelverbindungen verwendet werden. Institut für Bautechnik, BerlinGoogle Scholar
  687. Kunz J, Cook RA u. a. (1998) Tragverhalten und Bemessung von chemischen Befestigungen. Beton- und Stahlbetonbau 93 (1998) 1, S 15–19; 2, S 44–49Google Scholar
  688. Lehmann R (1994) Tragverhalten von Metall spreizdübeln im gerissenen und ungerissenen Beton bei der Versagensart Herausziehen. Dissertation. Mitteilungen, Heft 3. Institut für Werkstoffe im Bauwesen, Univ. StuttgartGoogle Scholar
  689. Patzak M (1979) Zur Frage der Sicherheit von Setzbolzenbefestigungen in Betonbauteilen. Betonwerk + Fertigteil technik (1979) 5, S 308–314Google Scholar
  690. Ramm W, Greiner U (1991) Verankerungen mit Kopfbolzen – randnahe Verankerungen unter Querzugbeanspruchung und unter zentrischer Zugbeanspruchung. Forschungsbericht. Fachgebiet Massivbau und Baukonstruktion, Univ. KaiserslauternGoogle Scholar
  691. Rößle M, Eligehausen R (2002) Multiple fastenings to concrete, IWB, Universität Stuttgart, Report No. 02/17- 3/16aGoogle Scholar
  692. DIN 1045: Beton und Stahlbeton; Bemessung und Ausführung (2008)Google Scholar
  693. DIN EN 1992: Eurocode 2, Planung von Stahlbeton- und Spannbetonbauwerken. Teil 1: Grundlagen und Anwendungsregeln für den Hochbau (2004)Google Scholar
  694. CEN/TS 1992–4: Bemessung von Befestigungen für die Verwendung in Beton. T. 1–4 (2009)Google Scholar
  695. Burland JB, Wroth CP (1974) Settlement of buildings and associated damage; state-of-the art review. In: Proc. of the Conf. of the Settlement of Strucures, Cambridge, Pentech. Press, London, S 611–654Google Scholar
  696. DGEG (Hrsg) (1993) Empfehlungen „Verformungen des Baugrunds bei baulichen Anlagen“ – EVB. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  697. DGGT (Hrsg) (2006) Empfehlungen des Arbeitskreises „Baugruben“. Ernst & Sohn, Berlin DIN 1054: 2010–12Google Scholar
  698. DIN EN 1997–1: 2009–09Google Scholar
  699. Dulácska E (1992) The structures, soil settlement effects on buildings. Developements in geotechnical engineering. Elsevier, Amsterdam (Niederlande)Google Scholar
  700. EA Pfähle (2011) Empfehlungen des Arbeitskreises „Pfähle“ der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik e. V. (DGGT). Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  701. Fritsche T (1997) Praxisorientierter Einsatz nichtlinearer Schnittgrößenberechnung. In: Massivbau heute und morgen – Anwendungen und Entwicklungen. Münchner Massivbau-Seminar 1997. TU MünchenGoogle Scholar
  702. Gudehus G (1968) Gedanken zur statistischen Bodenmechanik. Der Bauingenieur 43 (1968) S 320–26Google Scholar
  703. Hanisch J, Struck W (1997) Estimation of the characteristic value of a soil property based on random sampling results and additional information. In: Proc. XIVth ICSMFE, Hamburg, 06.–12.09.1997, S 503–506Google Scholar
  704. Katzenbach R, König G (1999) Besondere sicherheitstechnische Aspekte zum Entwurf, der Bemessung und dem Bau Kombinierter Pfahl-Plattengründungen (KPP). In: Mitt. Inst. u. Versuchsanstalt für Geotechnik, TU Darmstadt, H 47Google Scholar
  705. Mayer H, Rüsch H (1967) Bauschäden als Folge der Durchbiegung von Stahlbetonbauteilen. Deutscher Ausschuß für Stahlbeton, H 193. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  706. Moormann Ch, Ahner C (1999) Beispiele für den Entwurf und die Berechnung von Kombinierten Pfahl-Plattengründungen (KPP). In: Mitt. Inst. u. Versuchsanstalt für Geotechnik, TU, Darmstadt, H 47Google Scholar
  707. NABau, Koordinierungsausschuß Sicherheit (1992) Baugrund- Tragwerk-Interaktion Flachgründungen. Bericht der Ad-hoc-Gruppe „Baugrund-Tragwerk-Interaktion“Google Scholar
  708. Pfefferkorn W (1994) Rißschäden an Mauerwerk. In: Reihe „Schadenfreies Bauen“, Bd. 7. IRB-Verlag, StuttgartGoogle Scholar
  709. Reitmeier W (1989) Quantifizierung von Setzungsdifferenzen mit Hilfe einer stochastischen Betrachtungsweise. In: Floss R Schriftenreihe des Lehrstuhls und Prüfamtes für Grundbau, Bodenmechanik und Felsmechanik, TU München, H 13Google Scholar
  710. Schultze E (1955) Neuere Forschungen über Gründungen und ihre Anwendung auf den Entwurf. Der Bauingenieur 30 (1955) S 260–263Google Scholar
  711. von Soos P (1996) Die Rolle des Baugrunds bei Anwendung der neuen Sicherheitstheorie im Grundbau. Geotechnik 13 (1996) S 82–91Google Scholar
  712. Zilch K (1993a) Soil-structure interaction. In: Comité Euro- International du Béton Safety and per formance concepts Lausanne. Bulletin d’Information No 219Google Scholar
  713. Zilch K (1993b) Verfahren für die Berechnung der Interaktion von Baugrund und Bauwerk. Der Prüfingenieur (1993) H 3Google Scholar
  714. Zilch K, Schneider R (1997) Verfahren für die Beschreibung der Interaktion von Baugrund und Tragwerk. In: Mitt. Inst. u. Versuchsanstalt für Geotechnik, TU Darmstadt, H 38Google Scholar
  715. DIN 1054: Baugrund – Zulässige Belastung des Baugrundes (11/1976)Google Scholar
  716. DIN 4018: Baugrund – Berechnung der Sohldruckverteilung unter Flächengründungen (09/1974)Google Scholar
  717. DIN 4020: Geotechnische Untersuchungen für bautechnische Zwecke (10/1990)Google Scholar
  718. ISO 4356: Grundlagen für die Beschreibung von Tragwerken; Formänderungen von Gebäuden (durch äußere Einflüsse) in bezug auf die zulässige Grenze hinsichtlich der Benutzbarkeit (11/1977)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Lehrstuhl für MassivbauTechnische Universität MünchenMünchenDeutschland
  2. 2.DSB + IG-Bau GbrEichenauDeutschland
  3. 3.Institut und Versuchsanstalt für GeotechnikTechnische Universität DarmstadtDarmstadtDeutschland
  4. 4.BerlinDeutschland

Personalised recommendations