Advertisement

Grundlagen der Elastizitätstheorie

  • Herbert A. MangEmail author
  • Günter Hofstetter
Chapter

Zusammenfassung

Ein deformierbarer fester Körper nimmt im unbelasteten Zustand einen bestimmten Bereich des dreidimensionalen EUKLIDischen Raumes ein. Diese Lage dient im Allgemeinen als Referenzkonfiguration, auf die Lageänderungen des Körpers bezogen werden. Sie wird mit B 0 bezeichnet (Abb. 3.1). Die belastungsbedingte aktuelle Lage des Körpers wird Momentankonfiguration genannt und mit B t bezeichnet (Abb. 3.1).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät für BauingenieurwesenTU WienWienÖsterreich
  2. 2.Fakultät für Technische WissenschaftenUniversität InnsbruckInnsbruckÖsterreich

Personalised recommendations