Advertisement

Nichtlinear elastisches und anelastisches Materialverhalten

  • Herbert A. MangEmail author
  • Günter Hofstetter
Chapter

Zusammenfassung

Verlässliche Prognosen des mechanischen Verhaltens von Strukturen auf der Grundlage der linearen Elastizitätstheorie setzen unter anderem die Gültigkeit des verallgemeinerten Hooke’schen Gesetzes (3.254) voraus. Dieses Gesetz ist durch einen linearen Zusammenhang zwischen den Spannungen sowie einer gegebenenfalls vorhandenen Temperaturänderung und den Verzerrungen gekennzeichnet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät für BauingenieurwesenTU WienWienÖsterreich
  2. 2.Fakultät für Technische WissenschaftenUniversität InnsbruckInnsbruckÖsterreich

Personalised recommendations