Advertisement

§ 5 Geschäftsführung ohne Auftrag

  • Eike BleckwennEmail author
Chapter
Part of the MedR Schriftenreihe Medizinrecht book series (MEDR)

Zusammenfassung

Aufgrund des Auseinanderfallens von Patient und tierärztlichem Auftraggeber kommen beim Veterinär häufiger Fälle vor, in denen eine umgehende Tierbehandlung erforderlich ist, der Tiereigentümer jedoch nicht erreichbar ist, sodass dieser keinen Behandlungsauftrag erteilen kann. Dabei sind mehrere mögliche Konstellationen denkbar, nicht immer handelt es sich um eine Geschäftsführung ohne Auftrag seitens des Tierarztes gegenüber dem Tiereigentümer.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.HannoverDeutschland

Personalised recommendations