Advertisement

Dubbel pp 139-141 | Cite as

Plastizitätstheorie

  • Justus Lackmann
  • Joachim Villwock
Chapter

Allgemeines

Wird bei der Beanspruchung eines Werkstoffs die Elastizitätsgrenze überschritten und treten nach Entlastung bleibende Dehnungen \(\varepsilon_\mathrm{b}\)

Literatur

Spezielle Literatur

  1. [1]
    Wellinger, K., Dietmann, H.: Festigkeitsberechnung. Grundlagen und technische Anwendung, 3. Aufl. Kröner, Stuttgart (1976)Google Scholar
  2. [2]
    Reckling, K. A.: Plastizitätstheorie und ihre Anwendung auf Festigkeitsprobleme. Springer, Berlin (1967)Google Scholar
  3. [3]
    Lippmann, H., Mahrenholtz, O.: Plastomechanik der Umformung metallischer Werkstoffe. Springer, Berlin (1967)Google Scholar
  4. [4]
    Schreyer, G.: Konstruieren mit Kunststoffen. Hanser, München (1972)Google Scholar
  5. [5]
    Szabó, I.: Höhere Technische Mechanik. 6. Aufl. Springer, Berlin (2001)Google Scholar
  6. [6]
    Ismar, H., Mahrenholtz, O.: Vieweg, Technische Plastomechanik, Braunschweig (1979)Google Scholar
  7. [7]
    Kreißig, R., Drey, K.-D., Naumann, J.: Methoden der Plastizität. Hanser, München (1980)Google Scholar
  8. [8]
    Lippmann, H.: Mechanik des plastischen Fließens. Springer, Berlin (1981)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2014

Authors and Affiliations

  • Justus Lackmann
    • 1
  • Joachim Villwock
    • 2
  1. 1.FB VIII Maschinenbau – KonstruktionBeuth Hochschule für TechnikBerlinDeutschland
  2. 2.Fachbereich VIII, MaschinenbauBeuth Hochschule für TechnikBerlinDeutschland

Personalised recommendations