Advertisement

D. Das Haushaltsoptimum

  • Harald WieseEmail author
Chapter
  • 13k Downloads
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Nachdem wir in Kap. B das Budget und in Kap. C die Präferenzen analysiert haben, können wir uns nun dem Haushaltsoptimum zuwenden. Wir werden dies für einige ausgewählte Nutzenfunktionen durchführen. Das allgemein angewandte Optimierungsverfahren wird in einem Exkurs behandelt. Am Ende dieses Kapitels drehen wir die Vorgehensweise in zweifacher Hinsicht um: In Abschnitt D.6 werden die Präferenzen durch die gewählten Güterbündel näher bestimmt. Und im Abschnitt D.7 fragen wir nach dem Einkommen, das zur Erreichung eines vorgegebenen Nutzenniveaus notwendig ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Lehrst. Volkswirtschaftslehre, MikroökonomikUniversität Leipzig, Fak. WirtschaftswissenschaftenLeipzigDeutschland

Personalised recommendations