Advertisement

C. Präferenzen, Indifferenzkurven und Nutzenfunktionen

  • Harald WieseEmail author
Chapter
  • 13k Downloads
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Im vorangegangenen Kapitel haben wir das Budget analytisch und graphisch bestimmt. Damit haben wir eine Antwort auf die Frage gegeben: Welche Güterbündel kann sich der Haushalt leisten? In diesem Kapitel geht es um die Frage: Welche Güterbündel zieht er anderen Güterbündeln vor? Ein anderes Wort für vorziehen ist präferieren. Wir wollen in diesem Kapitel also die Präferenztheorie vorstellen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Lehrst. Volkswirtschaftslehre, MikroökonomikUniversität Leipzig, Fak. WirtschaftswissenschaftenLeipzigDeutschland

Personalised recommendations