Advertisement

Einführung

Chapter
  • 884 Downloads

Zusammenfassung

Nach einem kurzen historischen Überblick werden die zahlreichen verschiedenen Mikroskoptypen vorgestellt. Der Schwerpunkt liegt auf der Phasenkontrastmikroskopie, die als diagnostisches Verfahren seit über 60 Jahren in der Frauenheilkunde etabliert ist und einen wesentlichen Bestandteil der gynäkologischen Untersuchung darstellt. Sie eignet sich zur Funktionsdiagnostik des Vaginalepithels, zur mikrobiologischen Diagnostik, zur Bestimmung von Morphologie und Motilität der Spermien und zur Harndiagnostik aus dem Nativpräparat vitaler Zellen.

Literatur

  1. Abbe E (1873) Beiträge zur Theorie des Mikroskops und der mikroskopischen Wahrnehmung. Archiv für Mikroskopische Anatomie 9: 413–468CrossRefGoogle Scholar
  2. Appelt H (1950) Einführung in die mikroskopischen Untersuchungsmethoden. Akademische Verlagsgesellschaft Athenaion, Potsdam, S 138–141Google Scholar
  3. Gundlach H (1981) Praxis der Phasenkontrastmikroskopie. Medica 2: 5Google Scholar
  4. Gundlach H (2009) Geschichte der Mikroskopie. Wissenschaftlicher Verlag Harri Deutsch, Frankfurt am MainGoogle Scholar
  5. Hansen HG, Rominger A, Michel K (1952) Das Phasenkontrastverfahren in der Medizin. Vandenhoeck & Rupprecht, Göttingen, S 37–42Google Scholar
  6. Haselmann H (1951) Beobachtungen über die Deckglasdicke. Mikroskopie 6: 320–323PubMedGoogle Scholar
  7. Heim K, Pinzger G (1992) Phasenkontrastmikroskopie in der gynäkologischen Praxis. Gynäkol Geburtsh Rundsch 32–4832(Suppl 1): 129–130CrossRefGoogle Scholar
  8. Jenny J (1977) Die Phasenkontrastmikroskopie in der täglichen Praxis. Verlag Jenny und Artusi, SchaffhausenGoogle Scholar
  9. Jenny J (1983) Bakteriologie, Mykologie und Parasitologie der Scheide: Die mikroskopischen Befunde im Vitalpräparat. Schweiz Rundschr Med (Praxis) 72: 1509–1510Google Scholar
  10. Kremer BP (2002) Das große Kosmos-Buch der Mikroskopie. Franckh-Kosmos, Stuttgart, S 253–277Google Scholar
  11. Loos W (1941) Das Phasenkontrastverfahren nach Zernike als biologisches Forschungsmittel. Klein Wschr 20: 849CrossRefGoogle Scholar
  12. Mulisch M, Welsch U (2010) Romeis Mikroskopische Technik. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, S 2–105Google Scholar
  13. Murphy D (2001) Phase contrast microscopy. Fundamentals of light microscopy and electronic imaging. Wiley-Liss, New York, pp 97–112Google Scholar
  14. Neumann G, Schäfer A (2012) Mikroskopische Diagnostik in der Frauenarztpraxis. Springer, Berlin Heidelberg New YorkCrossRefGoogle Scholar
  15. Piper J (2007a) Relief phase contrast: a new technique for phase-contrast light microscopy. Eur Microscopy Analysis 21(4): 9–12Google Scholar
  16. Piper J (2007b) Relief-Phasenkontrast – eine universell einsetzbare Modifikation des Phasenkontrasts mit verbesserter Bildqualität. Mikrokosmos 96(4): 223–229Google Scholar
  17. Podbielski A, Herrmann M, Kniehl E (2007) MiQ: Qualitätsstandards in der mikrobiologisch infektiologischen Diagnostik. Elsevier Urban & Fischer, MünchenGoogle Scholar
  18. Runge H (1949) Untersuchungen des Vaginalsmear mittels Phasenkontrastmikroskopie. Geburtsh Frauenheilk 9: 627Google Scholar
  19. Schade KH (1993) Lichtmikroskopie. Technologie und Anwendung, Verlag Moderne Industrie, LandsbergGoogle Scholar
  20. Schnell JD (1973) Zytologie und Mikrobiologie der Vagina. Atlas und kurzgefasster Leitfaden für praktisch tätige Ärzte und Studierende. Wissenschaftsverlag, KölnGoogle Scholar
  21. Stoll P (1969) Gynäkologische Vitalcytologie in der Praxis. Springer Berlin, Heidelberg, New YorkCrossRefGoogle Scholar
  22. Zernike F (1935) Das Phasenkontrastverfahren in der mikroskopischen Beobachtung. Techn Physik 16: 454–457Google Scholar
  23. Zernike F (1942) Phase-contrast, a new method for microscopic observation of transparent objects. Part II. Physica 9: 974–986CrossRefGoogle Scholar
  24. Zinser HK (1949) Zytologische Karzinomdiagnostik mit dem Phasenkontrastverfahren. Zentralbl Gynäkol 71: 45Google Scholar
  25. Zinser HK (1951) Kolposkopie und Phasenkontrastmikroskopie im Dienst der Krebsbekämpfung. Röntgen-Bl 4: 198Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Facharzt für Frauenheilkunde und GeburtshilfePotsdamDeutschland
  2. 2.Universitätsklinikum Berlin Charité Campus Virchow-KlinikumBerlinDeutschland
  3. 3.Deutsches Zentrum für Infektionen in Gynäkologie und GeburtshilfeWuppertalDeutschland

Personalised recommendations