Advertisement

Farbsehstörung – wenn die Farben blasser werden

Chapter
  • 1.5k Downloads

Zusammenfassung

Die Sehzellen unserer Netzhautmitte, die Zapfen, sind für die Sehschärfe und auch für das Farbensehen wichtig. Sie enthalten 3 Varianten des Sehpigments Iodopsin, welche für unser Farbensehen entscheidend sind. Unsere Augen besitzen Zapfen für die 3 Farbbereiche Rot, Grün und Blau. Einfallendes Licht regt sie an, und die so gewonnenen Informationen werden ans Gehirn weitergeleitet. Hier werden die eingehenden Signale zu den Farben „gemischt“, die jeder von uns individuell wahrnimmt. Das eigentliche Farbensehen ist also eine individuelle Leistung unseres Gehirns.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.DinslakenDeutschland
  2. 2.Interdisziplinäre Ambulanz für MusikermedizinUniversitätsklinikum DüsseldorfDüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations