Advertisement

Einfluss internationaler Rechnungslegungsvorschriften auf Serviceprozesse im Projektentwicklungsunternehmen

Chapter
  • 7.6k Downloads

Zusammenfassung

Weitgehend ausführlich analysiert ist die Gestaltung der operativen Prozesse der unterschiedlichsten immobilienwirtschaftlichen Geschäftsmodelle und Teildisziplinen wie der Immobilienbewirtschaftung oder der Immobilienprojektentwicklung. Gleiches gilt für die analytischen Methoden der Immobilieninvestition wie Performancerechnung oder Bewertung.

Literatur

  1. d’Arcy, A. (2006). Berichtspflichten nach IFRS und Anforderungen an das Controlling. In A. Wagenhofer (Hrsg.), Controlling und IFRS-Rechnungslegung (S. 203–224). Berlin.Google Scholar
  2. Diederichs, C. J. (1994). Grundlagen der Projektentwicklung, Teil 1. Bauwirtschaft, Heft 11, 43–49.Google Scholar
  3. EPRA (European Public Real Estate Association). (July 2009). Best Practices Recommendations. Abgerufen am 19. Mai 2012 von http://www.epra.com/regulation-and-reporting/bpr/
  4. Ernst & Young. (September 2006). Observations on the Implementation of IFRS. Abgerufen am 18. Mai 2012 von http://www2.eycom.ch/publications/items/ifrs/single/200609_observations_on_ifrs/200609_EY_Observations_on_IFRS.pdf
  5. Ernst & Young. (Februar 2012). Surveying IFRS for real estate. Abgerufen am 05. Juni 2012 von http://www.ey.com/Publication/vwLUAssets/Surveying_IFRS_for_real_estate/$File/Surveying IFRS for real estate.pdf
  6. Ernst & Young. (Januar 2012). Das Projekt zur Umsatzrealisierung: Im zweiten Anlauf erfolgreich? Abgerufen am 18. Mai 2012 von http://www.ey.com/Publication/vwLUAssets/IFRS_Practical_Matters_3._Ausgabe/$File/IFRS Practical Matters Januar 2012.pdf
  7. Heyden, F. (2008). Immobilien-Prozessmanagement. Köln.Google Scholar
  8. Kämpf-Dern, A., & Pfnür, A. (2009). Grundkonzept des Immobilienmanagements. Ein Vorschlag zur Strukturierung immobilienwirtschaftlicher Managementaufgaben. Pfnür, Andreas (Hrsg.), Arbeitspapiere zur immobilienwirtschaftlichen Forschung und Praxis, Band Nr. 14. Technische Universität Darmstadt. Google Scholar
  9. Klinger, F., & Müller (Hrsg.), M. (2009). IAS/IFRS & Immobilien (2. Auflage). Berlin.Google Scholar
  10. Küting, K., Pfitzer, N., & Weber, C.-P. (2011). IFRS oder HGB? Systemvergleich und Beurteilung. Stuttgart.Google Scholar
  11. Loitz, R., & Glasner, K. (16. Dezember 2011). Embedded Accounting – Umsetzung von Accounting Änderungen in die Unternehmensprozesse. Der Betrieb(50), S. 2789–2797.Google Scholar
  12. PwC. (August 2010). Bilanzierung von Investment Properties in Bau – Ein Praxisleitfaden. Abgerufen am 18. Mai 2012 von http://blogs.pwc.de/real-estate/files/2011/02/investment-properties-im-bau_2010_august.pdf
  13. Schulte, K.-W., & Bone-Winkel (Hrsg.), S. (2008). Handbuch Immobilien-Projektentwicklung.Köln.Google Scholar
  14. Trappmann, H., Schlesinger, U., & Ranker, D. (12. Februar 2009, Nr. 6). Gewinne vor dem Verkauf verbuchen. Immobilien Zeitung (Nr. 6), S. 5.Google Scholar
  15. Wagenhofer, A. (2003). Internationale Rechnungslegungsstandards – IAS/IFRS (4. Auflage). Frankfurt/Wien.Google Scholar
  16. Wagenhofer, A. (2006). Zusammenwirken von Controlling und Rechnungslegung nach IFRS. In A. Wagenhofer (Hrsg.), Controlling und IFRS-Rechnungslegung (S. 1–20). Berlin.Google Scholar
  17. Weber, E., & Baumunk, H. (2005). IFRS Immobilien.München.Google Scholar
  18. Weißenberger, B. (2006). Controller und IFRS: Konsequenzen für die Controlleraufgaben durch die Finanzberichterstattung nach IFRS. Freiburg i.Br.Google Scholar
  19. Weißenberger, B. (2011). IFRS für Controller. Freiburg.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.CA ImmoFrankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations