Advertisement

Erfolgsfaktoren für die Verankerung eines systemintegrierten Datenmanagements in den Kernprozessen des Asset Managements

Chapter
  • 7.6k Downloads

Zusammenfassung

Die Anbieter von Asset-Management-Dienstleistungen für Eigentümer sind gegenwärtig der Herausforderung ausgesetzt, ihre Prozessmodelle und ihr Prozessmanagement im Hinblick auf die jüngsten technischen Errungenschaften im Datenmanagement weiterzuentwickeln.

Literatur

  1. Seghezzi, H. D. (1996): Integriertes Qualitätsmanagement: das St. Galler Konzept; HanserGoogle Scholar
  2. Alpar, P., Grob, H. L., Weimann, P., Winter, R. (2000): Anwendungsorientierte Wirtschaftsinformatik, Vieweg & SohnGoogle Scholar
  3. Gondring, H. und Wagner, T. (2010): Real Estate Asset Management, Vahlen, S. 310 ffGoogle Scholar
  4. Gondring, H. (2004): Immobilienwirtschaft, Vahlen, S. 559 fGoogle Scholar
  5. Gondring, H. und Wagner, T. (2010): Real Estate Asset Management, Vahlen, S. 316 ffGoogle Scholar
  6. Schütte, R., Rotthowe, T., Holten, R. (2001): Data Warehouse Managementhandbuch, SpringerGoogle Scholar
  7. Österle, H., Fleisch, E., Alt, R. (2001): Business Networking; SpringerGoogle Scholar
  8. Bartel, W., Schwarz, S., Strasser, G. (2000): Der ETL-Prozess des Data Warehousing, in: Jung, R., Winter, R (Hrsg.): Data Warehousing Strategie, SpringerGoogle Scholar
  9. Junius, K. und Piazolo, D. (2009): Praxishandbuch Immobilienmarktrisiken, Rudolf MüllerGoogle Scholar
  10. Baumöl, U., Österle, H., Winter, R. (2005): Business Engineering in der Praxis; SpringerGoogle Scholar
  11. Buchta, D., Eul, M., Schulte-Croonenberg, H. (2009): IT-Performance-Management – IT ganzheitlich führen und steuern, SpringerGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.CORPUS SIREO Asset Management Commercial GmbHHeusenstammDeutschland

Personalised recommendations