Advertisement

Kontakt mit Elastomeren

  • Silvio Kürschner
  • Valentin L. PopovEmail author
  • Markus Heß
Chapter

Zusammenfassung

Gummi und andere Elastomere spielen eine wichtige Rolle in vielen tribologischen Anwendungen. Sie werden dort eingesetzt, wo große Haft- oder Reibkräfte oder große Deformierbarkeit gefordert werden. Insbesondere finden sie Verwendung als Material für Reifen, Beförderungsrollen, Schuhe, Dichtungen, Gummibänder, in elektronischen Geräten (z. B. für Kontakte in Tastaturen) sowie in Haftvorrichtungen. Verglichen mit rein elastischen Kontakten, wird die Berechnung von Kontakten mit Elastomeren dadurch erschwert, dass diese Stoffe ein zeitlich abhängiges Verhalten aufweisen, welches in aller Regel auch durch ein breites Spektrum von Relaxationszeiten charakterisiert wird.

Literatur

  1. 1.
    Popov, V.L.: Kontaktmechanik und Reibung, 2. Aufl. Springer, Berlin (2010)CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Lee, E.H.: Quart. Appl. Math. 13(1), 183 (1955)MathSciNetGoogle Scholar
  3. 3.
    Radok, J.R.M.: Quart. Appl. Math. 15, 198 (1957)MathSciNetzbMATHGoogle Scholar
  4. 4.
    Landau, L.D., Lifschitz, E.M.: Lehrbuch der Theoretischen Physik. Band VII Elastizitätstheorie, 1. Aufl. Akademie, Berlin (1965)zbMATHGoogle Scholar
  5. 5.
    Landau, L.D., Lifschitz, E.M.: Lehrbuch der Theoretischen Physik. Band 6: Hydrodynamik, 5. Aufl. Akademie-Verlag, Berlin (1991)Google Scholar
  6. 6.
    Kürschner, S., Filippov, A.E.: Phys. Mesomech. 15, 270–274 (2012)CrossRefGoogle Scholar
  7. 7.
    Kürschner, S.V., Popov, L., Filippov, A.E.: In: 53. Tribologie-Fachtagung (Gesellschaft für Tribologie e.V., Göttingen, S. 3/1–3/11 (2012)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013

Authors and Affiliations

  • Silvio Kürschner
    • 1
  • Valentin L. Popov
    • 1
    Email author
  • Markus Heß
    • 2
  1. 1.Institut für MechanikTU BerlinBerlinDeutschland
  2. 2.Abt. IC StudienkollegTU BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations