Advertisement

Die Gewebespende in der Rechtsmedizin am Beispiel Hamburg

Chapter
Part of the MedR Schriftenreihe Medizinrecht book series (MEDR)

Zusammenfassung

Humane Gewebetransplantate haben für die Patientenversorgung in Deutschland eine von der Öffentlichkeit kaum wahrgenommene zunehmende Bedeutung. Verbreitet präsent im öffentlichen Bewusstsein sind die lebensrettenden Möglichkeiten der Organspende, während die postmortale Gewebespende als Chance zur Verbesserung der Lebensqualität z. B. sehbehinderter Patienten weniger bekannt ist. Zur Förderung der postmortalen Gewebespende tragen neben der Diskussion in Medien und Fachkreisen vor allem konkrete Realisierungsprojekte wie am Hamburger Institut für Rechtsmedizin bei.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2012

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für RechtsmedizinUniversitätsklinikum Hamburg EppendorfHamburgDeutschland

Personalised recommendations