Advertisement

Modelle der transkulturellen und kultursensiblen Pflege

  • Alexandra von Bose
  • Jeannette Terpstra

Zusammenfassung

Die transkulturelle und kultursensible Idee der Pflege, die von der Anthropologin und Krankenschwester Madeleine Leininger in den 70er Jahren entwickelt wurde, befasst sich als erste mit der Berücksichtigung des kulturellen Hintergrundes eines Patienten im Pflegekontext. Madeleine Leininger beschäftigte sich schon seit Mitte der 50er Jahre mit dem Thema der transkulturellen Pflege und sie gilt als Pionierin auf diesem Gebiet.

Literatur

  1. Hoopes, D.S. (1981): Intercultural Communication Concepts and the Psychology of Intercultural Experience, in: Pusch, M. D. (Hg.): Multicultural Education. A Cross Cultural Training Approach. Chicago, S. 9-38Google Scholar
  2. Leininger, M. M. (1998): Kulturelle Dimensionen menschlicher Pflege, Freiburg i. Br., LambertusGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2012

Authors and Affiliations

  • Alexandra von Bose
  • Jeannette Terpstra

There are no affiliations available

Personalised recommendations