Advertisement

Zusammenfassung

In den bisherigen Kapiteln wurden bereits Methoden für die Therapie bei Demenzerkrankungen genannt. Vor Beginn einer Therapie muss man sich zunächst darüber klar sein, ob der Patient in einer Einzeltherapie oder in einer Gruppentherapie behandelt werden soll. Generell lässt sich sagen, dass bei beginnender Demenzerkrankung eine Einzeltherapie vorzuziehen ist, da mit einem einzelnen Patienten sowohl die basale Stimulation als auch das Führen leichter angewendet werden können. Aber auch bei fortgeschrittener Krankheit gibt es demenzkranke Menschen, bei denen man eine Einzeltherapie durchführen sollte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag Heidelberg 2012

Authors and Affiliations

  • Gudrun Schaade
    • 1
  1. 1.Hamburg

Personalised recommendations