Advertisement

Folgen und endliche Summen

  • Rainer Schwenkert
  • Yvonne Stry
Chapter
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Folgen

Auch dieses Kapitel über „Folgen“ ist ein eher einfacher Ausschnitt aus der Mathematik, in dem allerdings bereits ein wirklich grundlegendermathematischer Begriff, nämlich der des Grenzwerts (oder Limes), auftritt. Der Begriff „Folge“ (oder „Reihenfolge“) ist auch in der Umgangssprache gebräuchlich und bezeichnet nicht nur eine diffuse „Menge“, sondern nummeriert die Elemente – es gibt ein erstes, ein zweites, ein drittes usw. In der Mathematik sind solche Folgen meistens unendlich und bestehen oft aus Zahlen. Interessant wird es, wenn sich die Folgenglieder einer Zahl immer mehr annähern, wie etwa die Zahlen 1, 1=2, 1=3, 1=4, . . . sich immer mehr der Zahl 0 nähern. Eine exakte Formulierung des zugrunde liegenden Grenzwertbegriffs gehört mit zu den wichtigsten Errungenschaften der modernen Mathematik.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013

Authors and Affiliations

  • Rainer Schwenkert
    • 1
  • Yvonne Stry
    • 2
  1. 1.Fakultät Informatik und MathematikHochschule MünchenMünchenDeutschland
  2. 2.Fakultät AllgemeinwissenschaftenGeorg-Simon-Ohm-Hochschule NürnbergNürnbergDeutschland

Personalised recommendations