Advertisement

Tabellen

  • Ottmar BeucherEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Man beachte, dass die Zeitfunktionen alle kausal sind, das heißt, dass f(t) = 0 ist für alle t < 0! Für die Anwendung der Z-Transformations-Tabelle ist die Diskretisierung der in der mittleren Spalte angegebenen kausalen, zeitkontinuierlichen Funktion erforderlich.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2011

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule Karlsruhe – Technik und WirtschaftFakultät Maschinenbau und MechatronikKarlsruheDeutschland

Personalised recommendations