Advertisement

LTI-Systeme und Stochastische Signale

  • Ottmar BeucherEmail author
Chapter

Zusammenfassung

In den Kapiteln 2 bis 4 wurden wesentliche theoretische und praktische Grundlagen für die Beschreibung von Signalen und (linearen zeitinvarianten) Systemen entwickelt. Von zentraler Bedeutung waren dabei die unterschiedlichen Transformationen, welche eine Analyse und Bewertung der Eigenschaften von Signalen und Systemen erst möglich machten, wie etwa die Laplace- und Z-Transformation und insbesondere die verschiedenen Fouriertransformationen.

Gerade die Betrachtung im Frequenzbereich gestattet Einblicke in die Natur von Signalen und LTI-Systemen, die im Zeitbereich nicht gewonnen werden können. Der Begriff des Spektrums - und bei Systemen der der Übertragungsfunktion im Frequenzbereich - ist daher sowohl in der theoretischen als auch in der praktischen Behandlung von Signalen und LTI-Systemen fundamental.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. [2]
    Beucher, O., Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik mit MATLAB. Springer Verlag, 2. Auflage, 2007Google Scholar
  2. [3]
    Beucher, O., Il Teorema del Limite Centrale. Lezione all’Università degli Studi di Parma, 2009 http://www.home.hs-karlsruhe.de/~beot0001/Parma/EntwurfVorlesung.pdf
  3. [4]
    Blackman, R.B., Tukey, J.W., The Measurement of Power Spectra. Dover Publications Inc., 1958Google Scholar
  4. [7]
    Bononi, A., Ferrari G., Teoria della probabilità e variabili aleatorie. Progetto Leonardo, Bologna, 2008Google Scholar
  5. [8]
    Burrus, C. S. u.a. , Computer-Based Exercises for Signal Processing Using MATLAB. Prentice-Hall, 1994Google Scholar
  6. [14]
    Fliege, N., Systemtheorie. Teubner, 1991Google Scholar
  7. [15]
    Vogel, H., Gerthsen Physik, Springer Verlag, 18. Auflage, 1995Google Scholar
  8. [25]
    Kortüm, W., Lugner P., Systemdynamik und Regelung von Fahrzeugen. Springer Verlag, 1994Google Scholar
  9. [28]
  10. [30]
    Max, J. und Lacoume, J.-L., Méthodes et techniques de traitement du signal et applications aux mesures physiques. Masson, 5. Auflage 1995Google Scholar
  11. [33]
    Moczala, H. e.a., Elektrische Kleinstmotoren und ihr Einsatz. VDEVerlag, 1979Google Scholar
  12. [34]
    Neugebauer, P., Helmholtz-Resonanz zur Volumenbestimmung. Versuchsbeschreibung zum Laborversuch, Hs Karlsruhe, 2010Google Scholar
  13. [47]
    Stearns, S. D., Digitale Verarbeitung analoger Signale. Oldenbourg, 6. Auflage 1994Google Scholar
  14. [54]
    Welch, P.D., The Use of the Fast Fourier Transform for the Estimation of Power Spectra: A Method Based on Time Averaging over Short Modified Periodograms. IEEE Trans. Audio Electroacoust., Vol AU-15, June 1967, p. 70CrossRefMathSciNetGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2011

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule Karlsruhe – Technik und WirtschaftFakultät Maschinenbau und MechatronikKarlsruheDeutschland

Personalised recommendations