Advertisement

Anwendungen der Kinetik starrer Körper im Raum

  • Herbert BalkeEmail author
Chapter
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassaug

Die in Kapitel 2 formulierte Grundlage der Kinetik, die in der Gültigkeit der beiden Impulsbilanzen (2.62) und (2.63) für beliebige Körper und Körperteile besteht, unterlag keinerlei Einschränkungen hinsichtlich der geometrischen Dimensionen. Allerdings erforderte die Anwendung der Bilanzen auf konkrete Modellierungsprobleme gewisse Aufbereitungsmaßnahmen, die bisher ebene Bewegungen betrafen. Im Folgenden werden die in die Impulsbilanzen eingehenden Bestandteile so umgeformt, dass sie bei Anwendungen auf räumliche Bewegungen der Körper möglichst einfach zu handhaben sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2011

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für FestkörpermechanikTechnische Universität DresdenDresdenDeutschland

Personalised recommendations