Advertisement

Regelung mit mehreren Freiheitsgraden

  • Joachim DeutscherEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Die Zwei-Freiheitsgrade-Struktur hat sich mittlerweile als grundlegende Regelungsstruktur für die Steuerung und Regelung dynamischer Systeme etabliert. Besonderes Merkmal solcher Regelungen ist, dass sie eine Einstellung des Führungsverhaltens unabhängig vom Störverhalten ermöglichen. Damit lässt sich sowohl die Steuerung zur Festlegung des Führungsverhaltens als auch die Regelung zur Berücksichtigung von Störungen systematisch entwerfen. Deshalb ist die Zwei-Freiheitsgrade-Struktur auch Ausgangspunkt für den in diesem Buch vorgestellten Steuerungs- und Regelungsentwurf. In diesem Kapitel werden die wichtigsten Eigenschaften der Regelung mit zwei oder mehr Freiheitsgraden zusammengestellt und ihre Anwendung auf verteiltparametrische Systeme diskutiert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2012

Authors and Affiliations

  1. 1.Lehrstuhl für RegelungstechnikUniversität Erlangen-NürnbergErlangenDeutschland

Personalised recommendations