Advertisement

Differenzialdiagnose des Lungenrundherdes und präoperative Abklärung

  • H. Huckauf

Zusammenfassung

Etwa die Hälfte der Lungenrundherde ist bösartig. Mit steigendem Alter nimmt der Anteil bösartiger Erkrankungen zu und das jugendliche Alter schließt einen malignen Befund nicht aus. Führt die bronchoskopische bzw. perthorakale Punktion nicht zur sicheren Histologie, so muss die operative definitive Klärung erfolgen, um nicht wertvolle Zeit zur kurativen Therapie zu verlieren. Dies geschieht heute meistens minimal-invasiv mittels der Videothorakoskopie (s. Kap. 16).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004

Authors and Affiliations

  • H. Huckauf

There are no affiliations available

Personalised recommendations