Advertisement

Beurteilung von Schallimmissionen — Vorschriften — Normen — Richtlinien

  • D. Gottlob
  • B. Vogelsang

Zusammenfassung

Schall gehört zu unserer natürlichen Umwelt. Er dient uns zur Orientierung in unserem Umfeld, zur Erkennung von Gefahren und zur Kontrolle von Tätigkeiten. Besonders wichtig ist Schall als Träger von Sprache, die ein entscheidendes Mittel zur Entfaltung der Persönlichkeit und zur Auseinandersetzung mit der sozialen Umwelt ist [5.64].

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 5.1
    Achtzehnte Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (Sportanlagen-Lärmschutzverordnung — 18. BImSchV) vom 18.07.1991. BGBl. I Nr. 45 vom 26.07.1991 S 1588–1596, zuletzt geändert am 07.08.1991 durch Berichtigung der Achtzehnten Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes, BGBl. I Nr. 50 vom 23.08.1991, 1790Google Scholar
  2. 5.2
    Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Schutz gegen Baulärm — Geräuschimmissionen vom 19.08.1970. Beilage zum Bundesanzeiger Nr. 160 vom 01.09.1970Google Scholar
  3. 5.3
    Anleitung zur Berechnung von Lärmschutzbereichen an zivilen und militärischen Flugplätzen nach dem Gesetz zum Schutz gegen Fluglärm vom 30.03.1971 (AzB). GMBl vom 10.03.1975, 162–227Google Scholar
  4. 5.4
    ANSI S3.5 (1969) Methods for the calculation of the articulation index. American National Standards Institute, New YorkGoogle Scholar
  5. 5.4a
    ANSI S3.5 (1997) American National Standard methods for calculation of the speech intelligibility index. American National Standards Institute, New YorkGoogle Scholar
  6. 5.5
    ANSI S 12.9 (1988) Quantities and procedures for description and measurement of environmental sound, Part 1. Acoust. Soc. Am., New YorkGoogle Scholar
  7. 5.6
    Baunutzungsverordnung (BauNVO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 23.01.1990. BGBl. I Nr. 3 vom 26.01.1990 S 132, zuletzt geändert am 22.04.1993 durch Artikel 3 des Gesetzes zur Erleichterung von Investitionen und der Ausweisung und Bereitstellung von Wohnbauland (Investitionserleichterungs-und Wohnbaulandgesetz). BGBl. I Nr. 16 vom 28.04.1993, 466Google Scholar
  8. 5.7
    Beckert C, Chotjewitz I (2000) TA Lärm. Schmidt, BerlinGoogle Scholar
  9. 5.8
    Begründung zum Entwurf der Sechsten Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zum Bundes-Immissionsschutzgesetz (Technische Anleitung zum Schutz gegen den Lärm — TA Lärm) vom 19.03.1998. Bundesrat-Drucksache 254/98 vom 19.03.1998Google Scholar
  10. 5.9
    Berglund B, Lindvall T (1995) Community noise. Archives of the center for sensory research. Volume 2, Issue 1. Stockholm University and Karolinska InstituteGoogle Scholar
  11. 5.10
    Berglund B, Lindvall T et al. (2000) Guidelines for community noise. Ministry of the Environment, SingapurGoogle Scholar
  12. 5.11
    Berry BF, Bisping R (1988) CEC joint project on impulse noise: Physical quantification methods. Proc. 5th Int. Congr. on noise as a public health problem, Stockholm, 153–158Google Scholar
  13. 5.12
    Brosze O, Schmidt KO, Schmoldt A (1962) Der Gewinn an Verständlichkeit beim „Fernsehsprechen“. Nachrichtentechnische Zeitschrift 15, 351Google Scholar
  14. 5.13
    Buchta E, Vos J (1998) A field survey on the annoyance caused by sounds from fire arms and road traffic. J Acoust Soc Am 104, 2890–2902CrossRefGoogle Scholar
  15. 5.14
    Bundesärztekammer (1999) Stellungnahme des Wissenschaftlichen Beirates: Gehörschäden durch Freizeitlärm in der Freizeit. Deutsches Ärzteblatt 96, 836–839Google Scholar
  16. 5.15
    Bundesminister für Verkehr (1997) Richtlinien für den Verkehrslärmschutz an Bundesfernstraßen in der Baulast des Bundes (VLärmSchR). Verkehrsblatt, 434–452Google Scholar
  17. 5.16
    Bundesministerium für Verkehr, Bau und Wohnungswesen (2000) Bekanntmachung der Neufassung der Lärmschutzanforderungen für Luftfahrzeuge vom 06.04.2000. BMVBW, BonnGoogle Scholar
  18. 5.17
    Delta Acoustics & Vibration (1995) Metrics for environmental noise in Europe. Danish comments on INRETS Report LEN 9420. Report AV 837/95, Delta, LyngbyGoogle Scholar
  19. 5.18
    Der Rat der Sachverständigen für Umweltfragen (1999) Sondergutachten „Umwelt und Gesundheit, Risiken richtig einschätzen“. Metzler Poeschel, ReutlingenGoogle Scholar
  20. 5.19
    DIN 1318: Lautstärkepegel. Begriffe, Meßverfahren (1970)Google Scholar
  21. 5.20
    DIN 1946-4: Raumlufttechnik — Teil 4: Raumlufttechnische Anlagen in Krankenhäusern (VDI-Lüftungsregeln) (1999)Google Scholar
  22. 5.21
    DIN 4109: Schallschutz im Hochbau, Anforderungen und Nachweise (1989), Änderung A1 (2001)Google Scholar
  23. 5.22
    DIN 4109-10 Entwurf: Schallschutz im Hochbau — Teil 10: Vorschläge für einen erhöhten Schallschutz von Wohnungen (2000)Google Scholar
  24. 5.23
    DIN 18005-1: Schallschutz im Städtebau — Berechnungsverfahren (2002)Google Scholar
  25. 5.23a
    Beiblatt 1 zu DIN 18005-1: Schalltechnische Orientierungswerte für die städtebauliche Planung (1987)Google Scholar
  26. 5.24
    DIN 18041 Entwurf: Hörsamkeit in kleinen und mittleren Räumen (2003)Google Scholar
  27. 5.25
    DIN 33410: Sprachverständigung in Arbeitsstätten unter Einwirkung von Störgeräuschen. Begriffe, Zusammenhänge (1981)Google Scholar
  28. 5.26
    DIN 45621-1: Sprache für Gehörprüfung — Teil 1: Ein-und mehrsilbige Wörter (1995)Google Scholar
  29. 5.27
    DIN 45630-1: Grundlagen der Schallmessung. Physikalische und subjektive Größen von Schall (1971)Google Scholar
  30. 5.28
    DIN 45631: Berechnung des Lautstärkepegels und der Lautheit aus dem Geräuschspektrum. Verfahren nach E. Zwicker (1991)Google Scholar
  31. 5.29
    DIN 45642 Entwurf: Messung von Verkehrsgeräuschen (1997)Google Scholar
  32. 5.30
    DIN 45643-1: Messung und Beurteilung von Flugzeuggeräuschen. Teil 1: Meß-und Kenngrößen (1984)Google Scholar
  33. 5.30a
    DIN 45643-3: Messung und Beurteilung von Flugzeuggeräuschen. Teil 3: Ermittlung des Beurteilungspegels für Fluglärmimmissionen (1984)Google Scholar
  34. 5.31
    DIN 45645-1: Ermittlung von Beurteilungspegeln aus Messungen, Geräuschimmissionen in der Nachbarschaft (1996)Google Scholar
  35. 5.31a
    DIN 45645-2: Ermittlung von Beurteilungspegeln aus Messungen, Geräuschimmissionen am Arbeitsplatz (1997)Google Scholar
  36. 5.32
    DIN 45657: Schallpegelmesser — Zusatzanforderungen für besondere Messaufgaben (1997)Google Scholar
  37. 5.33
    DIN 45680: Messung und Bewertung tieffrequenter Geräuschimmissionen in der Nachbarschaft (1997)Google Scholar
  38. 5.33a
    Beiblatt 1 zu DIN 45680: Hinweise zur Beurteilung bei gewerblichen Anlagen (1997)Google Scholar
  39. 5.34
    DIN 45681 Entwurf: Bestimmung der Tonhaltigkeit von Geräuschen und Ermittlung eines Tonzuschlages für die Beurteilung von Geräuschimmissionen (2002)Google Scholar
  40. 5.35
    DIN 45682: Schallimmissionspläne (2002)Google Scholar
  41. 5.36
    DIN 45684-1 Entwurf: Ermittlung von Fluggeräuschimmissionen an Landeplätzen, Teil 1: Berechnungsverfahren (2003)Google Scholar
  42. 5.36a
    DIN 45684-2 Entwurf: Ermittlung von Fluggeräuschimmissionen an Landeplätzen, Teil 2: Messverfahren (2001)Google Scholar
  43. 5.37
    DIN 52219: Bauakustische Prüfungen; Messung von Geräuschen der Wasserinstallationen in Gebäuden (1993)Google Scholar
  44. 5.38
    DIN 55350-13: Begriffe der Qualitätssicherung und Statistik; Begriffe zur Genauigkeit von Ermittlungsverfahren und Ermittlungsergebnissen (1987)Google Scholar
  45. 5.39
    DIN EN 60651: Schallpegelmesser (IEC 651: 1979 + A1:1993) (1994); A2 (2000)Google Scholar
  46. 5.40
    DIN EN 60804: Integrierende mittelwertbildende Schallpegelmesser (IEC 804: 2000) (2002)Google Scholar
  47. 5.41
    DIN EN ISO 3382: Messung der Nachhallzeit von Räumen mit Hinweis auf andere akustische Parameter (ISO 3382:1997) (2000)Google Scholar
  48. 5.42
    DIN ISO 9613-2: Dämpfung des Schalls bei der Ausbreitung im Freien, Teil 2: Allgemeines Berechnungsverfahren (ISO 9613-2: 1996) (1999)Google Scholar
  49. 5.43
    DIN V ENV 13005 Vornorm: Leitfaden zur Angabe der Unsicherheit beim Messen; Deutsche Fassung ENV 13005 (1999)Google Scholar
  50. 5.44
    Dreizehnte Verordnung über Arbeitsstätten (ArbstättV) vom 20. März 1975, BGBl I, S 729/III 7108Google Scholar
  51. 5.45
    EU Future Noise Policy — Working Group 1 on noise indicators (1999) Position paper on EU noise indicators. Commission of the European Communities, DG XI, BrüsselGoogle Scholar
  52. 5.46
    EU Future Noise Policy — Working Group 2 „Dose//Effect“ (2002) Position paper on dose response relationships between transportation noise and annoyance. Office Official Publications of the European Communities, LuxemburgGoogle Scholar
  53. 5.47
    Fastl H (1988) Gehörbezogene Lärmmeßverfahren. In: Fortschritte der Akustik, DAGA’88, 111–124Google Scholar
  54. 5.48
    Fletcher H, Munson WA (1933) Loudness, its definition, measurement and calculation. J. Acoust. Soc. Amer. 5, 82–108CrossRefGoogle Scholar
  55. 5.49
    Gesetz zum Schutz gegen Fluglärm vom 30. März 1971. Bundesgesetzblatt I 1971, 282–287Google Scholar
  56. 5.50
    Gesetz zum Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen durch Luftverunreinigungen, Geräusche, Erschütterungen und ähnliche Vorgänge (BImSchG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 14. Mai 1990. BGBl. I Nr. 23 vom 22.05.1990, 880, zuletzt geändert am 29. Oktober 2001 durch Artikel 49 der Siebenten Zuständigkeitsanpassungs-Verordnung. BGBl. I Nr. 55 vom 06.11.2001, 2785Google Scholar
  57. 5.51
    Gottlob D (1995) Regulations for community noise. Noise News International 3, 223–236Google Scholar
  58. 5.52
    Gottlob D (1998) Belästigungsuntersuchungen als Entscheidungshilfe für die Festsetzung von Immissionsrichtwerten. In: Fortschritte der Akustik — DAGA 98, 78–79Google Scholar
  59. 5.53
    Gottlob D (2001) Beurteilung von Geräuschimmissionen. In: Kalmbach S (Hrsg.) Immissionsschutzrecht und Luftreinhaltung — Fachdatenbank. UBMediaGoogle Scholar
  60. 5.54
    Gottlob D, Ising H (2000) Ableitung von Grenzwerten (Umweltstandards) — Lärm. In: Wichmann HE, Schlipköter HW, Fülgraff G (Hrsg.) Handbuch der Umweltmedizin. ecomed, Landsberg, 19. ErgänzungslieferungGoogle Scholar
  61. 5.55
    Guski R, Probst W (1989) Störwirkungen von Sportgeräuschen im Vergleich zu Störwirkungen von Gewerbe-und Arbeitsgeräuschen. Forschungsbericht 10501317/02, Umweltbundesamt, BerlinGoogle Scholar
  62. 5.56
    Hansmann K (2000) TA Lärm. Beck, MünchenGoogle Scholar
  63. 5.57
    Health Council of the Netherlands (1997) Assessing noise exposure for public health purposes. Publication No 1997/23E, Health Council of the Netherlands, RijswijkGoogle Scholar
  64. 5.58
    Heiß A, Krapf KG, Müller D (1998) Qualitätssicherung von Schallimmissionsmessungen; Trennung von Quellgeräusch und Fremdgeräusch durch Anwendung der Perzentilvertrauensbereiche — mit praktischen Beispielen. In: Schalltechnik’ 98 TA Lärm, VDI-Berichte S 1386, VDI, Düsseldorf, 81–96Google Scholar
  65. 5.59
    Hölder ML (1990) Die Verordnung zum Schutz vor Verkehrslärm. In: Koch, HJ (Hrsg.): Schutz vor Lärm. Nomos, Baden-BadenGoogle Scholar
  66. 5.60
    Houtgast T, Steeneken HJM (1985) The MTF concept in room acoustics and its use for estimating speech intelligibility in auditoria. J Acoust Soc Amer 77, 1069–1077CrossRefGoogle Scholar
  67. 5.61
    IEC 61012: Filters for the measurement of audible sound in the presence of ultrasound (1990)Google Scholar
  68. 5.62
    IEC 60268-16: Sound system equipment — Objective rating of speech intelligibility by speech transmission index (1998)Google Scholar
  69. 5.63
    IEC 61672-1: Electroacoustics, Sound level meters — Part 1: Specifications (2002)Google Scholar
  70. 5.63a
    DIN EN 61672-1: Elektroakustik — Schallpegelmesser, Teil 1: Anforderungen (2003)Google Scholar
  71. 5.64
    Interdisziplinärer Arbeitskreis für Lärmwirkungsfragen beim Umweltbundesamt (1985) Die Beeinträchtigung der Kommunikation durch Lärm. Z. f. Lärmbekämpfung 32, 95–99Google Scholar
  72. 5.65
    Interdisziplinärer Arbeitskreis für Lärmwirkungsfragen beim Umweltbundesamt (1990) Belästigung durch Lärm: Psychische und körperliche Wirkungen. Z. f. Lärmbekämpfung 37, 1–6Google Scholar
  73. 5.66
    International Civil Aviation Organisation (1993) Convention on International Civil Aviation, Volume I — Aircraft noise, Annex 16 (Environmental Protection). 3rd edGoogle Scholar
  74. 5.67
    Irmer VKP (1999) Harmonisierung der Lärmschutzpolitik in Europa. Z. f. Lärmbekämpfung 46, 195–202Google Scholar
  75. 5.68
    Irmer VKP(2002) Die EG-Richtlinie zur Bewertung und Bekämpfung von Umgebungslärm. Z. f. Lärmbekämpfung 49, 176–181Google Scholar
  76. 5.69
    Isermann U, Schmid R (1999) Bewertung und Berechnung von Fluglärm. Abschlußbericht L-2/96-50144/96 im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, BonnGoogle Scholar
  77. 5.70
    Ising H, Kruppa B, Babisch W, Gottlob D, Guski R, Maschke C, Spreng M (2001) Lärm. In Wichmann HE, Schlipköter HW, Fülgraff G (Hrsg) Handbuch der Umweltmedizin. ecomed, Landsberg, 22. ErgänzungslieferungGoogle Scholar
  78. 5.71
    ISO 226 (Entwurf): Akustik, Normalkurven gleicher Lautstärke (ISO/FDis 2003) (2001)Google Scholar
  79. 5.72
    ISO 387-7: Reference zero for the calibration of audiometric equipment, Part 7: Reference threshold of hearing under free-field and diffuse field conditions (1996)Google Scholar
  80. 5.73
    ISO 532: Acoustics — Methods for calculating loudness levels (1975)Google Scholar
  81. 5.74
    ISO 1996-1: Description, measurement and assessment of environmental noise, Part 1: Basic quantities and assessment procedures (2003) ISO/CD 1996-2 Dis: Description, measurement and assessment of environmental noise, Part 2: Determination of environmental noise levels. ISO (2003)Google Scholar
  82. 5.75
    ISO 1999: Determination of occupational noise exposure and estimation of noise-induced hearing impairment (1990)Google Scholar
  83. 5.76
    ISO 3740: Determination of sound power levels of noise sources (1980)Google Scholar
  84. 5.77
    ISO 7196: Acoustics — Frequency-weighting characteristics for infrasound measurements (1995)Google Scholar
  85. 5.78
    ISO 8297: Bestimmung des Schalleistungspegels von Mehr-Quellen-Industrieanlagen für Zwecke der Berechnung von Schalldruckpegeln in der Umgebung (1994)Google Scholar
  86. 5.79
    Jakobsen J (1998) Measurement and assessment of environmental low frequency noise and infrasound. Internoise’ 98, ChristchurchGoogle Scholar
  87. 5.80
    Jansen G, Linnemeier A, Nitzsche M (1995) Methodenkritische Überlegungen und Empfehlungen zur Bewertung von Nachtfluglärm. Z. f. Lärmbekämpfung 42, 91–106Google Scholar
  88. 5.81
    Job RFS (1988) Community response to noise: a review of factors influencing the relationship between noise exposure and reaction. J. Acoust. Soc. Am. 83, 991–1001CrossRefGoogle Scholar
  89. 5.82
    Kötter J (1997) Eine Methode zur Trennung von Geräuschquellen mit Hilfe von Kenngrößen aus Pegelverteilungen. Z. f. Lärmbekämpfung 44, 76–84Google Scholar
  90. 5.83
    Kötter J, Kühner D (2000) TA Lärm’ 98. Immissionsschutz Nr. 2, 54–63Google Scholar
  91. 5.84
    Kötz WD (1996) Zur Berechnung des „maßgeblichen Außenlärmpegels“ nach DIN 4109 — Ein klärendes Wort zum „3 dB Zuschlag“. Z. f. Lärmbekämpfung 43, 41–44Google Scholar
  92. 5.85
    Kryter KD (1985) Effects of noise on man. Academic Press, New York, 2nd ed.Google Scholar
  93. 5.86
    Kubicek E (1989) Vorkommen, Messung, Wirkung und Bewertung von extrem tieffrequentem Schall einschließlich Infraschall in der kommunalen Wohnumwelt. Dissertation, TH ZwickauGoogle Scholar
  94. 5.87
    Länderausschuss für Immissionsschutz (1992) Musterverwaltungsvorschrift zur Durchführung des § 47 a BImSchG. DüsseldorfGoogle Scholar
  95. 5.88
    Länderausschuss für Immissionsschutz (1995) Musterverwaltungsvorschrift zur Ermittlung, Beurteilung und Verminderung von Geräuschimmissionen, Anhang B Freizeit-Richtlinie. Verabschiedet in der 88. Sitzung des Länderausschusses für Immissionsschutz vom 2.–4. Mai 1995 in WeimarGoogle Scholar
  96. 5.89
    Länderausschuss für Immissionsschutz (1997) Leitlinie zur Beurteilung von Fluglärm durch die Immissionsschutzbehörden der Länder. Fassung vom 14.05.1997Google Scholar
  97. 5.90
    Länderausschuss für Immissionsschutz (1997) Leitlinie zur Ermittlung und Beurteilung der Fluglärmimmissionen in der Umgebung von Landeplätzen durch die Immissionsschutzbehörden der Länder. Fassung vom 14.05.1997Google Scholar
  98. 5.91
    Landesanstalt für Umweltschutz (2002) Untersuchung des Brummtonphänomens, Ergebnis der durchgeführten Messungen. LfU, KarlsruheGoogle Scholar
  99. 5.92
    Lazarus H, Lazarus-Mainka G, Schubeius M (1985) Sprachliche Kommunikation unter Lärm. Kiehl, LudwigshafenGoogle Scholar
  100. 5.93
    Luftverkehrsgesetz (LuftVG) i.d.F. der Bekanntmachung vom 27.03.1999. BGBl I 550Google Scholar
  101. 5.94
    Magnetschwebebahn-Lärmschutzverordnung vom 23. September 1997 BGBl I Nr 64 vom 25.09.1997, 2329Google Scholar
  102. 5.95
    Martinez SC (2000) Qualität von Immissionsprognosen nach TA Lärm. Z. f. Lärmbekämpfung 47, 39–44Google Scholar
  103. 5.96
    Maschke C, Hecht, K, Wolf U (2001) Nächtliches Erwachen durch Fluglärm. Bundesgesundheitsblatt 44, 1001–1010CrossRefGoogle Scholar
  104. 5.97
    Matschat K, Müller EA (1984) Vergleich nationaler und internationaler Flugbewertungsverfahren — Aufstellung von Näherungsbeziehungen zwischen den Bewertungsmaßen. Texte 7/84. Umweltbundesamt, BerlinGoogle Scholar
  105. 5.98
    Möhler U, Liepert M et al. (2000) Vergleichende Untersuchung über die Lärmwirkung bei Straßen-und Schienenverkehrs. Z. f. Lärmbekämpfung 47, 144–151Google Scholar
  106. 5.99
    Niese H (1965) Eine Methode zur Bestimmung der Lautstärke beliebiger Geräusche. Acustica 15, 117–126Google Scholar
  107. 5.100
    Ortscheid J, Wende H (2001) Lärmwirkungen und Lärmsummation. Z. f. Lärmbekämpfung 48, 75–76Google Scholar
  108. 5.101
    Pearson KS, Bennett RL, Fidell S (1977) Speech levels in various noise environments. EPA 600/1-77-025. Environmental Protection Agency, Washington, D.C.Google Scholar
  109. 5.102
    Piorr D (2001) Zum Nachweis der Einhaltung von Geräuschimmissionswerten mittels Prognose. Z. f. Lärmbekämpfung 48, 172–175Google Scholar
  110. 5.103
    Probst W, Donner U (2002) Die Unsicherheit des Beurteilungspegels bei der Immissionsprognose. Z. f. Lärmbekämpfung 49, 86–90Google Scholar
  111. 5.104
    Richtlinie 2002/49/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25.06.2002 über die Bewertung und Bekämpfung von Umgebungslärm. ABl EG L 189 vom 18.07.2002, 12Google Scholar
  112. 5.105
    Richtlinie 2003/10/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 06.02.2003 über Mindestvorschriften zum Schutz von Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer vor der Gefährdung durch physikalische Einwirkungen (Lärm) (17. Einzelrichtlinie im Sinne des Artikels 16 Absatz 1 der Richtlinie 89/391/EWG). Amtsblatt EG Nr. L 42/38 vom 15.02.2003Google Scholar
  113. 5.106
    Richtlinie 86/1888/EWG der Europäischen Gemeinschaft über den Schutz der Arbeitnehmer gegen Gefährdung durch Lärm am Arbeitsplatz vom 12.05.1986, Amtsblatt EG Nr. L 137, 28, geändert durch 98/24/EG vom 07.04.1998, ABl EG Nr. L131, 11Google Scholar
  114. 5.107
    Richtlinien für den Lärmschutz an Straßen — RLS 90 (1990) ABl des Bundesministers für Verkehr, Nr. 7 vom 14.04.1990, lfd. Nr. 79Google Scholar
  115. 5.108
    Richtlinie für schalltechnische Untersuchungen bei der Planung von Rangier-und Umschlagbahnhöfen — Akustik 04, Ausgabe 1990. Amtsblatt der Deutschen Bundesbahn 1990/134Google Scholar
  116. 5.109
    Richtlinie zur Berechnung der Schallimmissionen von Schienenwegen — Schall 03, Ausgabe 1990. Amtsblatt der deutschen Bundesbahn 1990/133Google Scholar
  117. 5.110
    Schomer PD, Bradley JS (2000) A test of proposed revisions to room noise criteria curves. Noise Control Eng J 48, 124–129CrossRefGoogle Scholar
  118. 5.111
    Sechste Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Bundes-Immissionsschutzgesetz (TA Lärm) vom 26.08.1998. GMBl. Nr. 26 vom 28.08.1998, 503Google Scholar
  119. 5.112
    Sechzehnte Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (Verkehrslärmschutzverordnung — 16. BImSchV) vom 12.06.1990. BGBl Teil I 1990, 1036-1048Google Scholar
  120. 5.113
    Stevens SS (1961) Procedure of calculating loudness: Mark VI. J Acoust. Soc. Am. 33, 1577–1585CrossRefGoogle Scholar
  121. 5.114
    Tegeder K (2001) Summation von Schallpegeln verschiedener Geräuscharten. Z. f. Lärmbekämpfung 28, 72–74Google Scholar
  122. 5.115
    Umweltbundesamt (Hrsg.) (1994) Handbuch Lärmminderungspläne. Berichte 7/94. Schmidt, BerlinGoogle Scholar
  123. 5.116
    Unfallverhütungsvorschrift: Lärm (VGB 121) (1990). Carl-Heymanns, KölnGoogle Scholar
  124. 5.117
    VDI 2058 Blatt 2: Beurteilung von Lärm hinsichtlich Gehörgefährdung (1988)Google Scholar
  125. 5.117a
    VDI 2058 Blatt 3: Beurteilung von Lärm am Arbeitsplatz unter Berücksichtigung unterschiedlicher Tätigkeiten (1997)Google Scholar
  126. 5.118
    VDI 2081 Blatt 1: Geräuscherzeugung und Lärmminderung in Raumlufttechnischen Anlagen (2001)Google Scholar
  127. 5.119
    VDI 2569: Schallschutz und akustische Gestaltung im Büro (1990)Google Scholar
  128. 5.120
    VDI 2719: Schalldämmung von Fenstern und deren Zusatzeinrichtungen (1987)Google Scholar
  129. 5.121
    VDI 3722 Blatt 1: Wirkungen von Verkehrslärm (1988)Google Scholar
  130. 5.122
    VDI 3723 Blatt 1: Anwendung statistischer Methoden bei der Kennzeichnung schwankender Geräuschimmissionen (1993)Google Scholar
  131. 5.122a
    VDI 3723 Blatt 2 (Entwurf): Kennzeichnung von Geräuschimmissionen, Erläuterung von Begriffen zur Beurteilung von Arbeitslärm in der Nachbarschaft (1995)Google Scholar
  132. 5.123
    Vercammen MLS (1989) Setting limits for low frequency noise. Proc. 5th Int. Conf. on low frequency noise and vibration, OxfordGoogle Scholar
  133. 5.124
    Verordnung über bauliche Schallschutzanforderungen nach dem Gesetz zum Schutz gegen Fluglärm (SchallschutzVO) vom 05.04.1974. Bundesgesetzblatt I 1974, 903–904Google Scholar
  134. 5.125
    Vierundzwanzigste Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (Verkehrslärm-Schutzmaßnahmenverordnung — 24. BImSchV) vom 04.02.1997. BGBl. I Nr. 8 vom 12.02.1997 172; ber. BGBl. I Nr. 33 vom 02.06.1997 1253, zuletzt geändert am 23.09.1997 durch Artikel 3 der Magnetschwebebahnverordnung. BGBl. I Nr. 64 vom 25. 09.1997, 2329Google Scholar
  135. 5.126
    Zenner HP, Struwe V et al. (1999) Gehörschäden durch Freizeitlärm. HNO 47, 236–248CrossRefGoogle Scholar
  136. 5.127
    Zwicker E (1960) Verfahren zur Berechnung der Lautstärke. Acustica 10, 304–308Google Scholar
  137. 5.128
    Zwicker E (1982) Psychoakustik. Springer, BerlinCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004

Authors and Affiliations

  • D. Gottlob
  • B. Vogelsang

There are no affiliations available

Personalised recommendations