Advertisement

Die Industrialisierung des Backoffice am Beispiel der etb

  • H.-J. Lamberti
  • A. Pöhler

Zusammenfassung

Die wachsende Wettbewerbs- und Kostendynamik zwingt auch das Kreditgewerbe seit einiger Zeit in Veränderungsprozesse, die neue Geschäftsmodelle entstehen lassen. Diese Entwicklung ist noch lange nicht abgeschlossen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht / Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (2001) Konsultationspapier — die neue Baseler Eigenkapitalvereinbarung (Übersetzung der Deutschen Bundesbank)Google Scholar
  2. Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht / Bank für internationalen Zahlungsausgleich (2001) Konsultationspapier — Überblick über die Neue Baseler Eigenkapitalvereinbarung (Übersetzung der Deutschen Bundesbank)Google Scholar
  3. Bongartz U (2000) The challenges of investment banking operations, in: Excellence in Investment Banking Operations, London, S 11-19Google Scholar
  4. Bundesaufsichtsamt für das Kreditwesen (2001) Rundschreiben 11/2001 — Auslagerung von Bereichen auf ein anderes Unternehmen gemäß § 25a Abs 2 KWG, BonnGoogle Scholar
  5. Burchard U (1997) Kompetenz-Netzwerk versus Universalbank. Die Bank 1, S 4–7 bws bank (2001) Geschäftsbericht 2001, FrankfurtGoogle Scholar
  6. CSC Ploenzke und bank und markt+technik (2002) in: Strohmayr W: Zur Kostenstruktur der Kreditinsitute, bank und markt 8, S 17Google Scholar
  7. Gabler Wirtschaftlexikon (2000) 15. vollständig überarbeitete und aktualisierte Aufl., WiesbadenGoogle Scholar
  8. Güde U (1967) Bank-und Sparkassenkalkulation — Ihre Darstellung und Kritik, Meisenheim am GlanGoogle Scholar
  9. Lamberti H-J (2000) Transaction Services — ein attraktiver Markt. Die Bank 1, S 18–19Google Scholar
  10. Lamberti H-J (2003) IT-Strategie für einen globalen Finanzdienstleister. Zeitschrift für das gesamte Bank-und Börsenwesen 3, S 2–3Google Scholar
  11. Fürer PJ (1993) Prozesse und EDV-Kostenverrechnung, St GallenGoogle Scholar
  12. Pöhler A (2000) Insourcing — vom Backoffice zum Serviceprovider. Die Bank 1, S 20–23Google Scholar
  13. Pöhler A (2002) Geschäftspolitik einer Transaktionsbank. unveröffentl. Artikel, FrankfurtGoogle Scholar
  14. Sekretariat des Baseler Ausschusses für Bankenaufsicht / Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (2001) Erläuternde Angaben zur Neuen Baseler EigenkapitalvereinbarungGoogle Scholar
  15. Scherz E (1998) Verrechnungspreisbildung für unternehmensinterne Dienstleistungen, WiesbadenGoogle Scholar
  16. Schwan I (2002) europäischer Zahlungsverkehr: Preispolitik im Umbruch. ClearIT 12, S 7–9Google Scholar
  17. Voigtländer D (2002) Transaction-Banking ist nicht mehr zu umgehen. Geldinstitute 6, S 32–33Google Scholar
  18. Warschburger V, Hans L (1998) Strategische und Operative Outsourcing-Entscheidungen. controller magazin 5, S 334–338Google Scholar
  19. Wöhe G, Döring U (1990) Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre; 17. überarb. Aufl., MünchenGoogle Scholar
  20. o.V. (2002) Transaktionsbanken profitieren von Outsourcingbestrebungen der Banken, bankmagazin 3, S 4Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004

Authors and Affiliations

  • H.-J. Lamberti
  • A. Pöhler

There are no affiliations available

Personalised recommendations