Advertisement

Konventionell zementierte Keramikkronen

Chapter
  • 50 Downloads

Zusammenfassung

Jacketkronen, also metallfreie Vollkeramikkronen, waren die ersten Kronen zur Versorgung von Einzelzähnen mit einem ästhetischen Anspruch. Ihre Entwicklung nahm bereits im 19. Jahrhundert ihren Anfang und geht vor allem auf Charles Land, den Pionier der Jacketkrone, zurück.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Andersson MA (1996) A 5-years clinical follow-up study of Procera All-Ceram crowns. Thesis, Göteborg University, GöteborgGoogle Scholar
  2. Claus H (1990) Vita In-Ceram, ein neues Verfahren zur Herstellung von oxidkeramischen Kronen-und Brückengerüsten. Quintessenz Zahntech 16:35–46PubMedGoogle Scholar
  3. Eidenbenz S, Lehner CR, Scharer P (1994) Copy milling ceramic inlays from resin analogs: A practicable approach with the CELAY system. Int J Prosthodont 7:134–142PubMedGoogle Scholar
  4. Erpenstein H, Kerschbaum T (1991) Frakturrate von Dicor-Kronen unter klinischen Bedingungen. Dtsch Zahnärztl Z 46:124–128PubMedGoogle Scholar
  5. Fiedler A, Baganz D (1991) Vollkeramische Brücken mit der In-Ceram-Technik im Giessverfahren. Zahnärztl Prax 42:202–204PubMedGoogle Scholar
  6. Kappert HF, Knode H (1990) In-Ceram auf dem Prüfstand. Quintessenz Zahntech 16:980–1002Google Scholar
  7. Kappert HF, Knode H, Schultheiss R (1991) Festigkeitsverhalten der In-Ceram-Keramik bei mechanischer und thermischer Wechsellast im Kunstspeichel. Dtsch Zahnärztl Z 46:129–131PubMedGoogle Scholar
  8. Knode H (1996) Vollkeramischer Zahnersatz mit In-Ceram: ausgewählte Beispiele. In: Kappert HF (Hrsg) Vollkeramik. Werkstoffkunde — Zahntechnik — Klinische Erfahrung. Quintessenz, Berlin, S 211–221Google Scholar
  9. Lempoeel PJB, Eschen S, De Haan AFJ, Van 't Hof MA (1985) An evaluation of crowns and bridges in a general dental practice. J Oral Rehabil 12, 515–528CrossRefGoogle Scholar
  10. Pröbster L (1993) Metallfreie Keramikbrücken — eine Standortbestimmung. Phillip J 10:271–278Google Scholar
  11. Pröbster L (1996 a) Four-year clinical study of glass-infiltrated, sintered alumina crowns. J Oral Rehabil 23:147–151PubMedCrossRefGoogle Scholar
  12. Pröbster L (1996 b) Klinische Erfahrung mit vollkeramischem Zahnersatz — Ein Rückblick. In: Kappert HF (Hrsg) Vollkeramik. Werkstoffkunde — Zahntechnik — Klinische Erfahrung. Quintessenz, Berlin, S 103–116Google Scholar
  13. Pröbster L (1997 a) Die Entwicklung der vollkeramischen Restauration — ein historischer Abriß (I). Quintessenz Zahnärztl Lit 48:939–947Google Scholar
  14. Pröbster L (1997 b) Die Entwicklung der vollkeramischen Restauration ein historischer Abriß (II). Quintessenz Zahnärztl Lit 48:1069–1085Google Scholar
  15. Pröbster L (1997 c) Zum Stand der vollkeramischen Restaurationen. Zahnärztl Mitt 87:2478–2484Google Scholar
  16. Pröbster L, Diehl J (1992) Slip-casting alumina ceramics for crown and bridge restorations. Quintessence Int 23:25–31PubMedGoogle Scholar
  17. Pröbster L, Groten M, Girthofer S (1995 a) Völlkeramische Restaurationen mit Celay. Teil I: Adhäsiv befestigte Restaurationen. Quintessenz Zahnärztl Lit 46:1041–1049Google Scholar
  18. Pröbster L, Groten M, Girthofer S, Obergfell S (1995 b) Vollkeramische Restaurationen mit Celay. Teil II: konventionell zementierte Restaurationen. Quintessenz Zahnärztl Lit 46:1221–1230Google Scholar
  19. Richter EJ (1996) Klinische Erfahrungen mit der Dicor-Glaskeramik. In: Kappert HF. (Hrsg) Vollkeramik. Werkstoffkunde — Zahntechnik — Klinische Erfahrung. Quintessenz, Berlin, S 119–132Google Scholar
  20. Sadoun M (1996) In-Ceram: 10 Jahre in der Erprobung. In: Kappert HF (Hrsg) Vollkeramik. Werkstoffkunde — Zahntechnik — Klinische Erfahrung. Quintessenz, Berlin, S 193–210Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004

Authors and Affiliations

  1. 1.Schöne Aussicht 18, 65193 Wiesbaden Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik mit PropädeutikZentrum für Zahn-, Mund- und KieferheilkundeTübingenGermany
  2. 2.Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik mit PropädeutikZentrum für Zahn-, Mund- und KieferheilkundeTübingenGermany

Personalised recommendations