Advertisement

Grundlagen der organischen Chemie

  • Dirk Flottmann
  • Detlev Forst
  • Helmut Roßwag
Chapter
Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Zusammenfassung

Es ist üblich, das Riesengebiet der Chemie in einzelne Sparten aufzuteilen. Eine davon wird „Organische Chemie“ genannt, was historische Gründe hat. Bei der Untersuchung von Stoffen aus dem Tier- und Pflanzenreich im 17. und 18. Jahrhundert gelangte man zur Meinung, derartige Verbindungen könnten nur unter Mitwirkung eines tierischen oder pflanzlichen Organismus aufgebaut werden. Daher führte der schwedische Chemiker J. J. Berzelius (1779–1848) im Jahre 1807 den Begriff „Organische Chemie“ für diese Stoffe ein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004

Authors and Affiliations

  • Dirk Flottmann
    • 1
  • Detlev Forst
    • 1
  • Helmut Roßwag
    • 1
  1. 1.Fachhochschule AalenFachbereich ChemieAalen

Personalised recommendations