Advertisement

Der Datenschutz in der Gynäkologie

  • Michael Entezami
  • Hermann Fenger
Part of the Facharzt und Recht book series (FACHARZT)

Zusammenfassung

In allen Einrichtungen des Gesundheitswesens werden täglich Informationen über Patienten und Patientinnen dokumentiert. Solche personenbezogenen Gesundheitsdaten fallen in großer Anzahl an. Millionen von Datensätzen werden in den verschiedensten Einrichtungen erfasst und verarbeitet. Ihre Verwendung ist nicht nur für die Behandlung der einzelnen Patientin und die Abrechnung der Leistung notwendig. Die Daten können vielmehr bei systematischer und methodisch kontrollierter Auswertung dazu dienen, Gesundheitsrisiken zu erkennen, die Folgen von Risiken und Krankheiten sicherer abzuschätzen, den Nutzen verschiedener Therapien zu vergleichen oder Vorsorgungsziele zu bewerten. Dabei gerät der Datenschutz immer mehr in den Mittelpunkt. Grundlage ist das Bundesdatenschutzgesetz.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004

Authors and Affiliations

  • Michael Entezami
    • 1
  • Hermann Fenger
    • 2
  1. 1.Berlin
  2. 2.Münster

Personalised recommendations